Begrüße deine Besucher

28. Juli 2008 Kategorie: Internet, WordPress, geschrieben von:

Oftmals kommen Besucher nicht direkt auf dein Blog, sondern sie stolpern vielleicht via Google, Twitter, Digg, Yahoo & Co über dich. Unter Umständen finden diese Leute deinen Blog klasse – und möchten Stammleser werden. Wäre es dann nicht klasse, diese Menschen direkt bei ihrem ersten Besuch auf die Möglichkeiten hinzuweisen, die dein Blog bietet?

Das WordPress-Plugin WP Greet Box von Thaya Kareeson erfüllt genau diesen Zweck. Man kann vordefinierte Dienste “begrüßen”, aber auch selber welche hinzufügen. Überprüft wird anhand der Herkunftsadresse. So könnt man zum Beispiel auch einen Blick in die Statistiken werfen – und die Leser begrüßen, die oft von einer bestimmten Seite kommen. Testweise können das Besucher sehen, die via F!XMBR zu mir gefunden haben.

Klasse Sache – meiner Meinung nach.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.