BBC erweitert Abrufzeit von 7 auf 30 Tage

6. Oktober 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von:

Bildschirmfoto 2014-10-06 um 10.21.47

Kurz notiert: Die British Broadcasting Corporation (BBC) erweitert gerade ihren Service. Vielleicht interessant für alle, die häufig Radio hören. Bislang war es so, dass man die Konserve der Radio-Shows sieben Tage abrufen konnte, diese Zeitspanne dehnt man nun großzügig aus, statt sieben Tagen stehen einem die Aufzeichnungen nun dreißig Tage im Netz zum Abruf zur Verfügung. Das Ganze ist unter Umständen für den deutschen Kunden nur semi-spannend, denn ohne VPN ist der iPlayer in Sachen BBC als TV-Programm (vergleichbar mit der ARD Mediathek) nicht nutzbar, allerdings funktioniert hierzulande über die Webseite ganz stressfrei der Abruf jeglicher Radio-Inhalte der British Broadcasting Corporation über iPlayer Radio.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25419 Artikel geschrieben.