BarTab für Firefox: für die Hardcore-Tabber

13. Oktober 2010 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von:

Ich selber kenne die Erweiterung BarTab schon eine ganze Weile, habe aber bislang noch nicht drüber gebloggt – weil nicht nützlich für mich. Doofe Denke als Blogger. Deswegen auch noch einmal kurz auf die E-Mail von Thorsten eingegangen, der euch BarTab für den Firefox empfiehlt. BarTab lädt auf Wunsch geöffnete Tabs erst, wenn man diese auch besucht. Zitat Thorsten:

„Ein Vorteil der Extension: beim Start des Firefox wird nur ein Tab geladen, während die anderen erstmal „ungeladen“ bleiben. Da ich morgens den Firefox gerne mal mit dutzenden Tabs (Reste vom Vortag, etc.) öffne, spart mir diese Extension eine Menge Zeit, da nicht erst alle Tabs geladen werden muss. Neben der Zeit wird auch noch Arbeitsspeicher gespart, aber der sollte ja mittlerweile das kleinste Problem darstellen.“


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25484 Artikel geschrieben.