aboalarm veröffentlicht mit kontoalarm erste Banking-App für die Apple Watch

18. April 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von:

Die Apple Watch ist in aller Munde und optimalerweise bei manchen bald auch am Handgelenk. Der Hype um Apples erste Smartwatch ebbt nicht ab und so kommen beinahe täglich Entwickler um die Ecke, um die Umsetzung Ihrer Apps für die Apple Watch zu präsentieren. Die erste offizielle Banking-App stammt jedenfalls nicht von einer der großen Banken-Konzerne, sondern von aboalarm.

44284E24-56BF-421A-BF72-45EB9191924A

aboalarm dürfte sicherlich vielen ein Begriff sein und der eine oder andere hat den Dienst sicherlich auch schon mal beansprucht, um unkompliziert seinen Mobilfunkvertrag oder andere Verträge zu kündigen. Doch aboalarm bietet auch den Service „kontoalarm“ an, der einen in der App über Bewegungen auf den Bankkonten benachrichtigt. Diese wurde nun eben auch für die Apple Watch umgesetzt.

Ihr erhaltet quasi einen kleinen Kontowächter am Handgelenk, der in Echtzeit per Push-Benachrichtigung Abbuchungen von Eurem Konto aufzeigt. In den Einstellungen der App könnt Ihr auch jederzeit festlegen, ab welchem Betrag einer Abbuchung Ihr generell eine Benachrichtigung erhalten wollt. Dem einen oder anderen könnte die Kontobewegungsbenachrichtigung vielleicht in bestimmten Situationen unangenehm sein. Daher hat kontoalarm dafür gesorgt, dass die Uhr diskret mit den sensiblen Daten umgeht.

Zunächst vibriert die Uhr am Handgelenk und zeigt erst dem Nutzer an, dass eine Kontobewegung vorliegt, wenn er das Handgelenk anhebt. Die Details der Bewegung erhält er jedoch erst, wenn er länger auf die Apple Watch blickt und sie dabei leicht schräg zu sich hält. So soll eben verhindert werden, dass umstehende Personen Einblicke in die Kontodaten oder -bewegungen erhalten.

Die Grundfunktionen von kontoalarm sind kostenlos. Die App ist zwar ebenfalls kostenlos, kann aber nur für 30 Tage kostenfrei getestet werden. Anschließend benötigt man für die meisten Funktionen offenbar einen Premium-Account, der mit 0,99 Euro alle zwei Monate zu Buche schlägt. Mit dem Premium-Account könnt Ihr dann aber auch kostenlos und unbegrenzt Verträge und Abos direkt aus der iOS-App heraus kündigen. Dieser Premium-Account wird zudem benötigt, um Push- oder E-Mail-Benachrichtigungen zu Kontobewegungen in der kontoalarm-App zu erhalten.

kontoalarm
kontoalarm
Entwickler: Aboalarm GmbH
Preis: Kostenlos+
  • kontoalarm Screenshot
  • kontoalarm Screenshot
  • kontoalarm Screenshot
  • kontoalarm Screenshot
  • kontoalarm Screenshot
  • kontoalarm Screenshot
  • kontoalarm Screenshot

Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.