Bang With Friends: Objekte der Begierde bei Facebook finden

30. Januar 2013 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Schon den neusten Trend bei Facebook mitbekommen? Bang With Friends nennt sich die App und könnte für die einsamen Herzen (oder Seitenspringer) da draußen eine Möglichkeit sein, mal wieder irgendwie Kontakt zu haben. Ernsthaft – diese App ist dazu gemacht, einen Sexpartner zu finden. Das klingt so abwegig, wird aber als App definitiv bei Facebook funktionieren, sofern es mal nicht gesperrt wird. Wie der Spaß funktioniert?

Bamg with friends

Nach dem Einloggen werden euch eure Kontakte angezeigt – sofern ihr an einem “Kontakt” interessiert seid, klingt ihr den romantisch klingenden Button namens “Down to Bang”. Und dann? Sollte das Gegenüber bei euch ebenfalls diese Absicht über den Button kundgetan haben, dann werdet ihr beide über diesen Umstand informiert. Alles andere liegt dann in euren Händen ;) Schwachsinn? Ja, aber er wird bei Facebook funktionieren. Schönen Feierabend! (via)

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17361 Artikel geschrieben.