Backup per Fling – einer für alle

23. April 2009 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von:

Nur 230 Kilobyte ist Fling groß – doch vielleicht kann eben dieses Leichtgewicht euch beim Backup eurer Daten helfen. Ich persönlich setze ja auf Robocopy – aber für Leute, die das nicht mögen ist Fling vielleicht das Nonplusultra. Ich reisse mal kurz an, was es kann:

Fling Folder Wizard.jpg

Sichern von Dateien auf einem FTP-Server

Backup von Dateien in verschiedenen Ordnern / Festplatten

Backup oder Synchronisation auf Netzwerkebene

Backup von USB-Geräten bei Erkennung dieser

Das ganze natürlich nicht nur manuell – Fling kann auch Ordner überwachen. Ob man das aus Sicht der Ressourcenverschwendung machen sollte sei dahingestellt. Der ganze Spaß kann auch als Service und / oder per Kommandozeile betrieben werden. [gefunden bei Lee]


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25435 Artikel geschrieben.