AVM: Neue Labore für das Spiel mit dem Feuer

5. April 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

artikel_avmSolltet ihr eine AVM FRITZ!Box euer Eigen nennen und auch gerne die Laborversionen testen, so ist heute mal wieder euer Tag, passende Box vorausgesetzt. Eine neue Laborversion gab es neulich ja erst für die AVM FRITZ!Box 7490 (derzeit die Lösung meiner Wahl) – und nun legt man nach. So gibt es nun auch die FRITZ!OS-Version 6.36-32868 für die FRITZ!Box 7390 sowie ein neues Labor für die FRITZ!Box 7430, 7272, 6840, 3390 und 3370. Dieses Labor enthält die neueste DSL-Software und eine optimierte Unterstützung von VDSL-Vectoring, wie man seitens AVM mitteilt. Für die 7390 teilt man mit, dass ihr die neue Oberfläche mit optimierter Darstellung auf PC, Tablet und Smartphone bekommt. Auch stehen neue Funktionen für FRITZ!Fon C4/MT-F, erweiterte Unterstützung für Türsprechanlagen und die erweiterte Anzeige der WLAN-Umgebung auf dem Zettel.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24094 Artikel geschrieben.