AVM & KRACK: FRITZ!OS 6.92 schließt Lücke bei FRITZ!WLAN Repeater 450E und FRITZ!Powerline 540E

24. Oktober 2017 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

KRACK macht seit ein paar Tagen die Runde, Schwachstellen des Protokolls in der WPA2-Schlüsselaushandlung sorgen für Angriffsmöglichkeiten. AVM hat bereits erste Geräte mit einem Update versorgt, nun folgen zwei weitere Modelle, die durch FIRTZ!OS 6.92 eben jene Lücke geschlossen bekommen. FRITZ!OS 6.92 steht ab sofort auch für die Modelle FRITZ!WLAN Repeater 450E und FRITZ!Powerline 540E zur Verfügung. Weitere Neuerungen des Updates betreffen die Anzeige auf der Startseite und das Scrollen auf Mobilgeräten.

Weitere Infos zu KRACK:

KRACK: Synology patcht nach

KRACK: Deutsche Telekom informiert über WPA2-Schwachstelle

LineageOS: Alle kommenden offiziellen 14.1-Builds sind KRACK-sicher

Krack: WPA2-Lücke betrifft keine AVM FRITZ!Box, wohl aber Repeater

KRACK: WLAN-Sicherheitsprotokoll WPA2 liefert zahlreiche Angriffsfelder für Hacker


Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9287 Artikel geschrieben.