AVM: Frische Updates für vier Apps

5. September 2015 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von:

fritz box wlan app bildKurz notiert für alle, die die FRITZ!Apps (oder eine von ihnen) auf ihrem Android-Smartphone nutzen. AVM hat davon ja so einige – je nach Hardware – im Angebot. Viele sind in der Tat verbesserungswürdig, aber das Unternehmen bemüht sich, zeitnah zu reagieren und Updates einzuspielen. Pünktlich zur IFA – und pünktlich zum Wochenende – hat man mal wieder kleine Updates veröffentlicht. Solltet ihr also FRITZ!App WLAN, FRITZ!App Cam, FRITZ!App TV oder FRITZ!App Media (Beta) nutzen, dann lohnt der Blick in den Google Play Store.

So erkennt die FRITZ!App WLAN in der neuen Version beispielsweise automatisch, ob sie mit Box oder Repeater verbunden ist, ferner lässt sich die Pingzeit messen. Die FRITZ!App Cam erlaubt nun das Ein- oder Ausblenden der Datums- und Uhrzeitanzeige auf der Website, des Weiteren können automatische Aufnahmen auf dem FRITZ!NAS gespeichert werden. Einen Sleep-Timer hat hingegen FRITZ!App TV 1.3.0 erhalten – während die FRITZ!App Media eine Bilder-Diashow mit Zeiteinstellung ermöglicht. Übrigens: wer gerne Betas testet, dem sei die Google+ Community von AVM empfohlen.

avm


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.