Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Zahlreiche starke Games für iOS mit 80 Prozent Rabatt erhältlich

24. Mai 2017 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Heißer Tipp zum frühen Abend für alle iOS-Nutzer, die sich gerne einmal einem gepflegtem Game hingeben. Ihr könnt nämlich ordentlich sparen. Obwohl die Games alle auch für Android verfügbar sind, sind sie nur für iOS reduziert, gut möglich, dass am Donnerstag irgendwie eine Aktion startet, welche auch die Titel beinhaltet. Wer nicht nur auf Action steht, sondern sich auch an schön designten Umgebungen erfreuen kann, dem seien die drei Games von Amanita Design ans Herz gelegt.

Blau.de: Prepaid-Tarif Blau M ab 6. Juni mit mehr Highspeed-Volumen, EU-Roaming für alle

24. Mai 2017 Kategorie: Mobile, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ab 6. Juni gibt es Neuerungen für Prepaid-Kunden von blau.de. Teilweise gezwungenermaßen, denn es treten die neuen Roaming-Regeln in Kraft. Während manche Anbieter dies einfach in ihren neuen Tarifen ausschließen, um diese weiterhin günstig anbieten zu können, werden ab 6. Juni alle blau.de-Prepaid-Tarife auch im EU-Ausland zu Inlandskonditionen nutzbar sein. Außerdem wird im Tarif Blau M das Highspeed-Volumen auf 1GB erhöht. Zusammen mit 300 Einheiten für SMS und Telefonie werden weiterhin 9,99 Euro für vier Wochen Nutzung fällig.

Kodi 17.2 schließt Sicherheitslücke und behebt Fehler

24. Mai 2017 Kategorie: Android, Apple, Linux, Streaming, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kodi-Nutzer sollten eventuell ein Update auf die aktuelle Version 17.2 in Erwägung ziehen. Dieses schließt nämlich auch eine Sicherheitslücke, die über manipulierte Untertitel-Zip-Dateien einen Angriff auf das System des Nutzers erlaubt. Kodi 17.2 ist dabei die einzige Version, die diese Lücke schließt, ältere Versionen erhalten keinen Patch, wie die Macher in diesem Post mitteilen. Die „Store“-Versionen von Kodi sind bereits eingereicht, es kann aber noch ein Weilchen dauern bis sie auch verteilt werden.

Threema für Android, iOS und Windows Phone zum halben Preis verfügbar

24. Mai 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Threema ist bei einigen Nutzern die bevorzugte WhatsApp-Alternative, sicher nicht ohne Grund. Solltet Ihr bislang Threema nicht genutzt habe, weil Ihr die App für Euer Empfinden für zu teuer haltet, gibt es nun ein Angebot, die Halbierung des Preises. Gilt für alle Versionen, also für Android, iOS und Windows Phone. Für die iOS-Version zahlt Ihr so noch 1,09 Euro, für Android 1,49 Euro und für Windows Phone 1,99 Euro (eventuell noch nicht umgestellt?).

Screenshot Join für Windows noch für kurze Zeit kostenlos erhältlich

24. Mai 2017 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurzer Tipp für Windows-Nutzer, die ein Programm zur Bearbeitung von Screenshots benötigen. Screenshot Join gibt es im Windows Store aktuell kostenlos, allerdings nicht mehr allzu lange. Zur Veröffentlichung des Beitrags ist das Angebot noch knapp 20 Stunden verfügbar. Screenshot Join kann auf dem PC und auch mobil genutzt werden, die App ermöglicht nicht nur das Zusammenfügen mehrerer Screenshots, sondern kann diese auch als PDF exportieren. Außerdem ist eine Bearbeitung möglich, man kann auf den Screenshot malen oder diese auch beschneiden.

Facebook Live erhält private Chaträume, „Live with“ nun für alle Nutzer verfügbar

23. Mai 2017 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Facebook hat zwei neue Funktionen für Live-Videos vorgestellt. Diese richten sich nicht nur an die Ersteller von Live-Videos, sondern vor allem an die Zuschauer. Diese können bei öffentlichen Live-Videos nun eigene Chaträume erstellen und sich auf diese Weise im vertrauten Kreis über die Live-Übertragung austauschen. Zu diesem Chat kann man sowohl Freunde einladen, die den Stream bereits schauen, als auch solche die (noch) nicht dabei sind. Meiner Meinung nach eine sehr coole Funktion.

PayPal: Bonus für iTunes-Guthaben, Rabatt für Nintendo eShop- und Telekom Prepaid-Guthaben

23. Mai 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Sparfüchse aufgepasst, bei PayPal gibt es vom 23. Mai bis 29. Mai wieder eine Aktion, die Euch diverse Vergünstigungen bei digitalen Guthaben-Codes bietet. Beim iTunes-Guthaben gibt es einen Bonus von 15 Prozent. Ihr zahlt also zum Beispiel 25 Euro und erhaltet 28,75 Euro Guthaben. So kann man auch gleich die Preiserhöhung im App Store abfangen. Ebenfalls einen Bonus in Höhe von 15 Prozent gibt es auf Guthaben für Zalando und Christ, solltet Ihr in dieser Richtung etwas suchen.

Snapchat startet „maßgeschneiderte Stories“ – Stories mit anderen oder auf Orte begrenzt erstellen

23. Mai 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Snapchat gibt es noch und das einst so erfolgreiche Story-Telling-Tool erhält auch noch neue Funktionen. So selbstverständlich ist das nicht, denn schaut man sich einmal um, hat man schon den Eindruck, als wäre mittlerweile jeder zu Instagram-Stories gewechselt. Und selbst das heute vorgestellte Snapchat-Feature wurde – zumindest so halb – bereits von Instagram auf die Nutzer losgelassen. Maßgeschneiderte Stories nennt Snapchat die Funktion, die Euch zusammen mit Freunden an einer Story wirken lässt.

Instagram: Explore zeigt nun Stories zu Orten und Hashtags

23. Mai 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Wir hatten heute schon eine Instagram-News, es bleibt aber nicht bei der Archivierung von Beiträgen als einzige Neuerung an diesem Dienstag. Denn auch an der Explore-Funktion hat Instagram wieder einmal gebastelt. Ihr erinnert Euch vielleicht, dass Ihr seit kurzer Zeit auch Hashtags und Orte als Sticker in Eure Stories packen könnt. Das hatte offenbar nicht nur den Grund, Euch mehr Möglichkeiten zu geben, sondern kommt jetzt bei der Anzeige von Stories ganz praktisch.

Ikea: TRÅDFRI-Leuchten unterstützen bald Google Home, Amazon Alexa und Apple HomeKit

23. Mai 2017 Kategorie: Android, Apple, Google, iOS, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Smarte Beleuchtung von Ikea ist seit April verfügbar. Allerdings klang das bisher wenig smart, denn gesteuert wird das Ganze ausschließlich via App. Ab Sommer wird Ikea ein Update für die App veröffentlichen, welches dann die Sprachsteuerung mittels digitalem Assistenten ermöglicht. Der große Vorteil für den Nutzer: Er muss sich nicht für einen entscheiden, denn kompatibel werden die Smart Lighting-Produkte mit Amazon Alexa, Google Assistant und Apple HomeKit sein.