Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Huawei P10 und P10 Plus vorgestellt: Bunte Smartphones mit monochromer Porträt-Fotografie

26. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es ist so weit, Huawei hat seinen Nachfolger des P9 zum Mobile World Congress in Barcelona vorgestellt. Genauer gesagt sind es zwei Nachfolger, denn es gibt ein P10 und ein P10 Plus. Die Geräte unterscheiden sich nicht nur in der Größe, sondern auch technisch, allerdings im Wesentlichen nur im Detail. Großen Wert legt Huawei erneut auf die Dual-Kamera. Diese hat diesmal ganz den Nutzer selbst im Fokus, er soll mit seinen Bildern aus der Masse herausstechen. Was eignet sich da besser als eine Kamera, die auf Porträt-Fotografie spezialisiert ist und auch noch in Zusammenarbeit mit Leica entstand.

Opera 44 Beta mit gelungener Touchbar-Unterstützung und Credential Management

25. Februar 2017 Kategorie: Apple, Internet, Linux, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Vorgestern erst berichteten wir über die beginnende Touchbar-Unterstützung im Chrome-Browser. Opera hat nun ebenfalls die Touchbar-Unterstützung in die Beta integriert – und macht es meiner Meinung nach ein ganzes Stück besser als Google und selbst Apple mit dem Safari Browser. Was Opera nämlich bietet ist ebenfalls eine Tab-Übersicht. Chrome verzichtet noch komplett darauf, in Safari werden Miniatur-Screenshots der Webseiten auf der Touchbar angezeigt. Bei Opera werden auch die einzelnen Seiten angezeigt, allerdings mit ihren entsprechenden Favicons. Das sorgt – je nach Anzahl der parallel verwendeten Tabs – für eine sehr gute Übersichtlichkeit.

Nexus 6P: Android 7.1.2 Beta wird als OTA-Update verteilt

25. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Besitzer eines Nexus 6P mussten sich diesmal ein bisschen länger gedulden, als Google vor ein paar Wochen Android 7.1.2 als Beta veröffentlichte, fehlte besagtes Smartphone. Das Warten hat sich hoffentlich gelohnt, herausfinden könnt Ihr das selbst. Denn ab sofort verteilt Google die Android 7.1.2 Beta auch als OTA-Update an das Nexus 6P. Vorausgesetzt Ihr nehmt am Android-Betaprogramm teil, was Ihr an dieser Stelle erledigen könnt. Android 7.1.2 bringt unter anderem Wischgesten für den Fingerabdruckscanner, das sollte beim Nexus 6P ebenso der Fall sein wie es beim Nexus 5X war. Viel Spaß mit dem Update, falls Ihr es erhaltet.

Google Drive: Vorschau passwortgeschützter Dokumente und Drive-Dateien in der Google-Suche

24. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Drive hat zwei Neuerungen erhalten. Für alle Drive-Nutzer gilt nun, dass passwortgeschützte Dateien in der Vorschau betrachtet werden können. Das gilt für die Dateitypen von Microsoft Office (Word, Excel, PowerPoint). Findet man diese Dateien in Google Drive im Web vor, kann man nun einfach das Passwort eingeben und bekommt eine nicht editierbare Vorschau des Dokuments angezeigt. Die zweite Änderung betrifft auch Google Drive, gleichzeitig aber auch die Google-App für Android. Diese kann nun nämlich auch Dateien durchsuchen, die bei Drive gelagert sind.

Nightgate als App der Woche für iOS aktuell kostenlos

24. Februar 2017 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit „Gates“ haben iOS-Nutzer in der Regel eher schlechte Erfahrungen, das soll bei der kostenlosen App der Woche aber anders sein. Nightgate ist eine Art geometrischer Puzzler. Mit einer Kugel muss man in jedem der 50 Level bestimmte Punkte erreichen – was an sich kein Problem darstellt. Aber natürlich gibt es Hindernisse und andere Widrigkeiten, die die eigentlich einfache Aufgabe dann schnell schwierig werden lassen. Was Nightgate von einem normalen Puzzler unterscheidet, ist die Story und auch das Design. Sieht sehr futuristisch aus und in der Zukunft handelt auch die Story, die allerdings wirklich nur Beiwerk ist, um dem Game einen Rahmen zu geben.

WhatsApp: Kommt der alte Status als „Tagline“ zurück?

24. Februar 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, Windows Phone, geschrieben von: Sascha Ostermaier

WhatsApp sorgte für den Aufreger der Woche. WhatsApp Status bringt Stories in den Messenger. Wie bei Snapchat oder Instagram Stories können Nutzer Bilder oder Videos aufnehmen, diese verzieren und als Status-Update posten. Nach 24 Stunden verschwindet ein solches Update wieder. Ich war überrascht, wie viele Nutzer sich darüber beschwert haben, dass sie die alte Form des Status (Hey there, I’m using WhatsApp!) nicht mehr nutzen können. Für diese Fälle besteht nun Hoffnung. Sowohl in der iOS-Version als auch in der Windows Phone-Version von WhatsApp finden sich Hinweise auf „Tagline“, was genau dem alten Status entspricht.

Firefox Test Pilot: SnoozeTabs und Pulse können ausprobiert werden

24. Februar 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Nutzern von Firefox Test Pilot stehen zwei neue Experimente zur Verfügung. Pulse fordert den Nutzer zur Mithilfe auf. Man soll die Performance einer Seite bei Nutzung mit Firefox bewerten, Mozilla erhofft sich dadurch genug Informationen, um Firefox weiter verbessern zu können. Das Pulse-Icon ist in der Adressleiste anzutreffen, ein großer Aufwand ist so eine Bewertung also nicht. Interessanter dürfte dennoch das zweite Experiment sein. SnoozeTabs macht genau das, was der Name verspricht. Einzelne Tabs lassen sich so für einen bestimmten Zeitraum ruhig stellen.

LG X Power2 vorgestellt: Smartphone mit langer Akkulaufzeit

24. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

LG versorgt uns im Vorfeld des Mobile World Congress nicht nur mit häppchenweisen Infos zum LG G6, sondern stellt jetzt auch gleich noch ein anderes Smartphone komplett vor. Das LG X Power2 knüpft da an, wo der Vorgänger aufgehört hat, bietet wieder eine lange Akkulaufzeit, was sich nicht nur für den Medienkonsum bestens eignet. 4.500 mAh packt LG in das Smartphone und ermöglicht so 15 Stunden Videowiedergabe oder auch 18 Stunden Surfen im Web. Über eine Schnellladetechnologie lässt sich der Akku außerdem innerhalb von zwei Stunden komplett laden, laut LG doppelt so schnell wie andere Geräte.

Google Allo: Desktop-Version des Messengers mit Google Assistant kommt

24. Februar 2017 Kategorie: Google, Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt Neuigkeiten zu Google Allo. Mit dem Messenger traf Google nicht wirklich den Nerv der Kunden, die Downloads für den Smartphone-only Messenger dümpeln so vor sich hin. Ein Grund dafür könnte der fehlende Desktop-Client sein. Menschen sind es mittlerweile gewohnt auf der Plattform zu kommunizieren, die ihnen gerade zur Verfügung steht, sie möchten sich nicht „anpassen“. Also auch nicht auf eine Nutzung eines Messenger am Desktop verzichten. Müssen sie im Fall Allo wohl auch nicht mehr lange, das bestätigte nun Nick Fox von Google mit einem Screenshot von Google Allo im Web.

Chrome Canary unterstützt nun Touchbar des MacBook Pro 2016

23. Februar 2017 Kategorie: Apple, Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Solltet Ihr ein MacBook Pro mit Touchbar besitzen und gleichzeitig Google Chrome nutzen, habt Ihr Euch entweder über die bisher fehlende Unterstützung der Touchbar geärgert oder diese nicht vermisst. Wie auch immer, die Canary-Version von Chrome liefert nun diese Unterstützung, sie wird also auch in die Beta einfließen und letztendlich dann in der Stable-Version landen. Chrome sieht auf der Touchbar ein wenig anders aus als Safari, bietet zum Beispiel keine Tab-Überischt (ein Feature, das ich viel öfter nutze als ich vorher gedacht hätte).