Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

HTC, Samsung und Sony gründen die Global Virtual Reality Association

9. Dezember 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: Gastautor
gvra-logoErst kürzlich hatten wir hier im Blog darüber berichtet, dass die Khronos Group sich für einheitliche, technische Standard für Virtual Reality einsetzen will. Das Ziel ist es, beispielsweise einheitliche APIs und Treibermodelle zu entwickeln, um die VR-Adoption zu beschleunigen. Das soll es auch Entwicklern erleichtern, ihren Content möglichst einfach und effizient auf viele verschiedene Plattformen zu portieren. Es ist sicherlich kein Zufall, dass kurz nach der Ankündigung der Khronos Group nun eine weitere Organisation Rummel um Virtual Reality veranstaltet: Mehrere große Hersteller haben die Global Virtual Reality Association (GVRA) gegründet.

Khronos Group bastelt an offenem VR-Standard

8. Dezember 2016 Kategorie: Games, Software & Co, Wearables, geschrieben von: Gastautor
khronos-group-artikelbildDie Khronos Group ist ein Zusammenschluss von vielen großen Herstellern aus dem Bereich Hard- und Software. Ziel ist es, sich innerhalb der Industrie für kostenlose Standards einzusetzen, welche dann alle Anbieter nutzen können. Das soll sowohl für die Unternehmen als auch für die Kunden Sicherheit schaffen. Vermutlich kennen die meisten von euch die Khronos Group dank OpenGL und seiner vielen Ableger sowie vielleicht aufgrund der neuen Grafik-API Vulkan. Jetzt hat man angekündigt an einem offenem, herstellerübergreifendem Standard für Virtual Reality zu tüfteln. Und die großen Player scheinen fast alle dabei zu sein.

Huawei führt heimlich das Mate 9 Lite ein (umgetauftes Honor 6X)

20. November 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: Gastautor
huawei-mate-9-lite-artikelbildHuawei bzw. dessen Tochter Honor hat in seinem Heimatland China unlängst das neue Smartphone Honor 6X veröffentlicht. Bisher war aber offen, ob und in welcher Form das Gerät seinen Weg nach Europa machen könnte. Jetzt steht wohl fest, dass das Honor 6X zwar bei uns auf den Markt kommen wird, aber unter einem neuen Namen: Für den internationalen Release wurde das Mittelklasse-Smartphone schlichtweg zum Huawei Mate 9 Lite umgetauft. Ansonsten bleiben Design und technische Daten aber nahezu 1:1 identisch. Außer, dass auch die bei uns gängigen LTE-Bänder Unterstützung finden werden.

Deutsche Telekom: Google Pixel-Bootloader offenbar doch entsperrbar

20. Oktober 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Gastautor
google-pixel-xl(Gastbeitrag) Heute sind die ersten Pixel-Smartphones von Google bei den Kunden der Deutschen Telekom eingetroffen, die Neuverträge oder Vertragsverlängerungen abgeschlossen haben. Caschy hatte im Vorfeld von der Deutschen Telekom auf Anfrage bestätigt bekommen, dass sich der Bootloader der durch die Telekom ausgelieferten Geräte nicht entsperren ließe. Diese Aussage findet man auch im Telekom-Forum. Ich bekam heute sowohl ein Pixel (32 GB) als auch ein Pixel XL (128 GB) von der Telekom im Zuge einer Vertragsverlängerung und konnte wider Erwarten, aber mit viel Hoffnung das Gegenteil zur obigen Aussage produzieren.

PlayStation VR: Eingeschränkt auch an Xbox One, Wii U und PCs verwendbar

16. Oktober 2016 Kategorie: Games, Hardware, Wearables, geschrieben von: Gastautor
sony-playstation-vr-artikelbildDie Sony PlayStation VR ist diesen Donnerstag offiziell in Deutschland erschienen. 399 Euro zahlt ihr für das Virtual-Reality-Headset. Damit ist der Einstieg deutlich günstiger als bei der Konkurrenz wie der HTC Vive oder Oculus Rift. Allerdings ist es auch hier mit 399 Euro nicht getan, denn ihr benötigt auch noch zwingend die ca. 60 Euro teure PlayStation Camera sowie im Idealfall zwei Move-Controller für zusammen 89,99 Euro. Letztere sind zwar optional, werten das VR-Erlebnis aber deutlich auf. Jetzt ist bekannt geworden, dass ihr die PlayStation VR aber nicht nur an der PS4, sondern auch anderen Plattformen nutzen könnt. Wie erwartet, hat das ganze aber freilich einen großen Haken.

Piwik: Marktplatz trifft bezahlte Plugins

13. Oktober 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: Gastautor
pwiklogoDie kostenlose und offene Analytik-Plattform Piwik hat auf dem eigenen Blog bekannt gegeben, in einigen Wochen bezahlte Plugins im Piwik Marketplace einführen zu wollen. Laut Angaben des Open-Source-Projekts lassen sich bereits über 70 kostenlose Plugins und Themes von unterschiedlichsten Entwicklern im Marketplace finden, nun soll es den Entwicklern möglich werden, Erweiterungen gegen Bezahlung an die Piwik-Nutzer zu bringen.

Western Digital bringt erste SSDs der Reihen WD Blue und WD Green

11. Oktober 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Gastautor
western digital logoWestern Digital baut offenbar auch im eigenen Portfolio auf der Übernahme von SanDisk auf: So hat der Hersteller seine ersten SATA-Client-SSDs der Marken WD Blue und WD Green vorgestellt. Laut Western Digital selbst wolle man mit den neuen SSDs ein Rundum-Angebot für seine Kunden bieten. Die neuen Laufwerke (basieren technisch auf der SanDisk X400-SDD) sind über die WD Functional Integrity Testing (FIT) Labs zertifiziert, auch wenn derlei interne Zertifizierungen natürlich nicht zwangsweise viel heißen müssen So oder so verspricht Western Digital für seine neuen SSDs schnelle Boot- und Reaktionszeiten von Programmen.

Synology mit Private- und Business-Cloud in Deutschland, neuer Router 2017

28. September 2016 Kategorie: Hardware, Software & Co, geschrieben von: Gastautor
Artikel_SynologyAm gestrigen Dienstag lud Synology seine ambitionierten Anwender und Partner zum jährlich stattfinden Synology Launch-Event, Ausgabe 2017, in das Düsseldorfer Congress Center ein um seine neuen Entwicklungen und Produkte vorzustellen. Nach der Begrüßung durch Synology CEO Derren Lu, der für dieses Event aus Taiwan angereist war, verkündete dieser einige Kennzahlen und Informationen zum Unternehmen und zur Entwicklung Synologys in den vergangenen Jahren. Besonders erfreut zeigte sich Lu darüber, dass mittlerweile rund vier Millionen Synology-NAS Systeme verkauft wurden. Die Anzahl aktiver Systeme liegt, gemessen an den Downloadzahlen der DSM 6-Version, bei aktuell mindestens drei Millionen.

Oppo UDP-203: Erster Ultra-HD-Blu-ray-Player mit Dolby Vision

23. September 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: Gastautor
oppo-udp203Wer bisher nach einem Abspielgerät für UIltra-HD Blu-rays gefahndet hat, stieß nicht unbedingt auf das üppigste Angebot: Es gibt Player von sowohl Samsung als auch Panasonic und noch die Microsoft Xbox One S – das wars. Gut, von Sonys kommendem Player gab es immerhin ein Foto von der IFA. Das Gros der Enthusiasten blickt jedoch hoffnungsvoll in Richtung Oppo: Die Chinesen sind seit DVD-Zeiten für ihre hochwertigen und langlebigen Player renommiert. Mittlerweile haben sie den Oppo UDP-203 angekündigt. Als erster Player für UHD-Blu-rays beherrscht er sogar Dolby Vision.

OpenOffice blickt in eine ungewisse Zukunft

5. September 2016 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: Gastautor
Apache OpenOfficeOpenOffice: Das Projekt, das auf den Quelltexten von StarOffice basiert und mit Namen wie Sun, Oracle und Apache assoziiert wird, steht mittlerweile kurz vor dem Aus. Eine Zeit lang schien dies unvorstellbar, lag es doch geradezu im Trend bei IT-Hipstern über Microsoft Office die Nase zu rümpfen und ganz cool wo es nur geht damit zu prahlen, dass man lieber eine Open-Source-Alternative nutze – OpenOffice eben. Doch seit 2011 sieht es immer düsterer für OpenOffice aus. Nun muss man nicht lange nach Ursachen suchen, denn es gibt vorwiegend eine einzige und die hat auch einen Namen: LibreOffice.



Seite 1 von 14412345678910...Letzte »