Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Google Maps: Mehr Level für Local Guides

13. Juni 2017 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Bei Google kann man sich als Local Guide betätigen. Man bewertet Orte, lädt Bilder hoch oder nennt Veränderungen. Geld bekommt man dafür keines, stattdessen gibt es andere Vorteile für fleißige Community-Mitglieder. So gibt es exklusive Wettbewerbe, teilweise eine Vorschau auf neue Funktionen oder auch ein Local Guides-Logo in Google Maps. Fünf dieser Level gibt es, doch Google wird das System um weitere Level bereichern.

GRAVIS kooperiert mit Microsoft und verkauft Surface-Produkte

13. Juni 2017 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Update 13. Juni: Microsoft hat heute bestätigt, dass die Geräte ab dem 15. Juni zu haben sein werden. Nicht nur bei Gravis, sondern auch bei Microsoft. Beitrag vom 6. Juni: Der zur freenet AG gehörende Anbieter Gravis ist eine Kooperation mit Microsoft eingegangen. War Gravis in der Vergangenheit für viele Nutzer Anlaufstelle in Sachen Apple und Gadgets, so wird das Sortiment nun um Produkte von Microsoft erweitert. Zudem wird GRAVIS exklusiver Launchpartner der neuen Produkte Surface Studio, Surface Laptop und Surface Pro in Deutschland sein und außerdem das Surface Book Performance Base anbieten.

Drei ansonsten kostenpflichtige Icon Packs für Android momentan kostenlos

13. Juni 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Gleich drei ansonsten kostenpflichtige Icon Packs für Android bekommt ihr derzeit kostenlos. Was damit gemacht wird, muss man sicher nicht groß erklären: Icon Packs ändern einzelne oder alle Icons, sofern die benötigten Icons zur App vorhanden sind. Das Übernehmen der Icons klappt mit den meisten Launchern komplett automatisch. Müsst ihr mal schauen, ob euch ein Icon Pack gefällt, ich selber bin ohne, also mit dem Standard unterwegs.

Champions League: Sky und DAZN übertragen

13. Juni 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Es ist ein Thema, welches man sicherlich so oder so sehen kann. Fakt ist: Ab der Saison 2018 /2019 wird es keine Übertragungen der Champions League bei den Öffentlich-rechtlichen Anstalten geben. Strittig ist das, weil viele Menschen der Meinung sind, dass die Öffentlich-rechtlichen keine Gebühren für „so etwas verschwenden dürfen“. Sehen die Fußball-Fans sicherlich anders. Aber wer zeigt denn nun die Champions League? Die Rechte hat sich auf jeden Fall für die nächsten vier Jahre Sky geschnappt, dies gab das Unternehmen via Twitter bekannt.

ALDI TALK erhöht Datenvolumen

13. Juni 2017 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

Kunden bei ALDI Talk erhalten ab heute etwas mehr, denn der Händler hat etwas an der Volumenschraube gedreht. Im ALDI TALK Paket 300 sind für 7,99 Euro 300 Inklusiveinheiten für Gespräche oder SMS enthalten. Das High-Speed Datenvolumen wurde von 1 GB auf 1,25 GB erhöht. Das ALDI TALK Paket 600 umfasst für 12,99 Euro 600 Inklusiveinheiten und wurde von 1,5 GB auf 2 GB High-Speed Datenvolumen erhöht.

Pixel Launcher: Port ohne Root

13. Juni 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Solltet ihr zu den Menschen gehören, die ein Android-Smartphone benutzen und gerne etwas ausprobieren, dann habe ich vielleicht etwas für euch. Launcher gibt es wie Sand am Meer, aber viele Menschen mögen das Einfache. Viele mögen den Pixel-Launcher von Google, aber einige seiner Funktionen sind nur nutzbar, wenn der Launcher als System-App läuft. Nutzer von Drittanbieter-Smartphones müssten hier die Komponente Root ins Spiel bringen. Dies ist bei der vorliegenden Version nicht vonnöten.

Age of Empires: Definitive Edition kommt noch dieses Jahr!

12. Juni 2017 Kategorie: Games, Windows, geschrieben von: caschy

Wow. Microsoft hat meine Aufmerksamkeit. Und sicherlich auch die vieler unserer Leser. Das Unternehmen hat heute die Age of Empires: Definitive Edition angekündigt. Eine Remastered-Version des Originalspiels. Sofern eure Hardware es unterstützt, werden Inhalte mit bis zu 4K angezeigt. Realisiert wird das Ganze offensichtlich von Forgotten Empires. Die schreiben: „In 1997, Age of Empires changed RTS games forever. Today, twenty years later, Age of Empires: Definitive Edition begins that transformation anew with all-new graphics, remastered sound and music, and a smooth UI experience rebuilt from the ground up! Play the legendary RTS that started it all!“ Erscheinen wird das Spiel im Laufe dieses Jahres im Windows Store. Bereits jetzt können sich Interessierte für eine Beta anmelden. Wololo!

Xbox Design Lab in Deutschland nutzbar: Controller gestalten

12. Juni 2017 Kategorie: Games, Hardware, geschrieben von: caschy

Fans der Microsoft Xbox können nun selber Hand anlegen und ihre Controller farblich gestalten. Microsoft gab bekannt, dass ab sofort neue Anpassungsmöglichkeiten vorhanden sind, das Programm zudem in weitere Länder expandiere, darunter auch nach Deutschland. Funktioniert ein wenig wie der Moto Maker von Lenovo, in dem man einige Aspekte anpassen kann.

Google stellt Neuerungen bei Gboard 6.3 vor

12. Juni 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Googles Tastatur namens Gboard ist gelegentlich Teil unserer Berichterstattung hier im Blog. Man kann die Tastatur auch als Beta testen, dies muss aber jeder für sich entscheiden ob er gewillt ist, solch elementares Stück Software in einer Vorversion auszuprobieren. Einige der Neuerungen, über die wir im Rahmen der Beta-Berichterstattung über Gboard informierten, sind seit heute in der aktuellen Android-Version vorhanden.

Moto E4 und Moto E4 Plus sind offiziell

12. Juni 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Günstige Smartphone gibt es bereits einige auf dem Markt und mit dem Moto E4 und dem Moto E4 Plus macht Lenovo nun die Geräte offiziell, die es in der Vergangenheit in Sachen Optik und Spezifikationen in Leaks schafften. Bereits jetzt teilt man mit, dass Moto E4 und Moto E4 Plus es auch nach Deutschland schaffen, Ende Juni kann man die Geräte bekommen. Bevor wir zu den Geräten mit ihren Kernspezifikationen kommen, hier schon einmal der Preis: Das Moto E4 in Blush Gold oder Iron Gray mit 2 GB RAM und 16 GB internem Speicher kostet 159 Euro, das Moto E4 Plus in Iron Gray oder Fine Gold mit 3 GB RAM und 16 GB internem Speicher ist für 199 Euro erhältlich.