Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Pokémon Go: Neuer Yelp-Filter hilft bei Suche nach PokéStops und Arenen

18. Juli 2016 Kategorie: Games, Internet, geschrieben von: caschy
pokemon goPokémon Go. Das ist der größte mobile Spielspaß, den ich bisher in meinem Leben erlebt habe. Ich war am vergangenen Wochenende in Emmen, weil ich den Zoo mit meinem Sohn besuchen wollte. Absolute Empfehlung übrigens, gibt es doch viele kleine und bezahlbare Airbnb-Buden, die sich lohnen in der Stadt. Jedenfalls hat der alte Zoo geschlossen, da es seit März 2016 einen neuen gibt. Das alte Zoo-Areal ist leer, aber für die Öffentlichkeit geöffnet. Ich schwöre euch – ich habe in meinem ganzen Leben noch nie so viele Menschen erlebt, die sich auf ein Spiel konzentriert haben. Diverse Akkupacks dabei, gingen die Menschen auf die Jagd nach virtuellen Viechern. Finde ich wirklich großartig, man kommt an die Luft, bewegt sich und der Kontakt mit anderen kann so ebenfalls zwanglos hergestellt werden.

Schwere Panne bei comdirect: Ein Blick in fremde Konten

18. Juli 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy
comdirectUi, das ist eine sehr schwere Panne, die der comdirect-Bank unterlaufen ist. Am Wochenende verabschiedete man sich noch zwinkernd ins Wochenende – mit der Info, dass am Montag Wartungsarbeiten anliegen würden. Diese haben wohl zu schwerwiegenden Fehlern geführt. Kunden, die sich in ihren Account einloggten, landeten plötzlich in anderen Accounts und konnten so Daten einsehen. Dazu gehören beispielsweise persönliche Informationen und auch Kontoauszüge. Ein Blick in die Twitter-Suche ergab: das Ganze ist ein großflächiges Problem gewesen, zahlreiche Nutzer konnten diesen Fehler reproduzieren und konnten so persönliche Einsicht in die Finanzen anderer Nutzer tätigen.

Xbox One S ab 2. August in Deutschland erhältlich

18. Juli 2016 Kategorie: Games, Hardware, geschrieben von: caschy
xbox one s mit controllerAuf der E3 wurde sie bereits angekündigt, nun gibt Microsoft offiziell das Datum zum Start der Xbox One S in Deutschland bekannt: nicht überraschend ist dies der Tag des Erscheinens des Windows Anniversary Updates – der 2. August 2016.  Das neueste Mitglied in der Xbox Familie, die 2TB Xbox One S Konsole, ist ab dem 2. August in Deutschland in limitierter Auflage für 399,99 Euro erhältlich. Die Box ist circa 40 Prozent kleiner als die Xbox One und verfügt zudem über die Möglichkeit, Blu-Ray-Filme in 4K Ultra HD abspielen zu können. Passend zur neuen Konsole ist auch der Xbox Wireless Controller erhältlich, der einen noch angenehmeren Grip und eine verbesserte Wireless-Reichweite aufweisen soll sowie Bluetooth unterstützt.

31,4 Milliarden Dollar: Softbank will ARM kaufen

18. Juli 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
ARM_Logo_Corporate_BlueSchlappe 31,4 Milliarden Dollar will sich der japanische Konzern Softbank den Kauf des britischen Chip-Designers ARM kosten lassen. Dessen Technologie steckt in fast allen Smartphones und Tablets – und laut Pressemitteilung will man sich in Japan diese Firma unter den Nagel reißen. Ein guter Kauf? Blickend auf die mobile Sparte, könnte man dies meinen. ARM ist auf der mobilen Plattform definitiv führend – und man fertigt hier nicht eigene Chips, stattdessen erteilt man eine Lizenzierung. Zu den Kunden gehören  AMD, Apple, IBM, 3Com, Infineon, Freescale, Intel, Samsung, Qualcomm, Atmel, Toshiba, Renesas, NXP, Nvidia oder auch Texas Instruments.

Solid Explorer: Dateiverschlüsselung mit Unterstützung des Fingerprintreaders

18. Juli 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
solid explorerDer kleine Hinweis für alle Nutzer des Solid Explorers auf der Android-Plattform. Der Entwickler, Krzysztof Głodowski, hat sich nach langer Zeit mal wieder blicken lassen und gibt Informationen über ein neues Feature aus, welches in der aktuellen Betaversion des Dateimanagers für Android zu finden ist. Mit dieser Version – und zukünftig logischerweise auch mit der finalen – lassen sich einzelne Dateien oder komplette Ordner mit einem Passwort versehen.

Testbericht Canary Sicherheitssystem

17. Juli 2016 Kategorie: Backup & Security, Hardware, geschrieben von: caschy
canaryHatte man vor vielen Jahren nur wenige Möglichkeiten, halbwegs okaye und bezahlbare Kameras für die Benutzung im Kleinen zu erwerben, so gibt es heute ganz viele davon. Diverse Hersteller bieten unterschiedliche Lösungen an – das Zauberwort scheint „Consumer“ zu lauten. Waren früher die Kameras teils nur von fortgeschrittenen Nutzern einzurichten, so sieht das heute natürlich ganz anders aus. Vieles lässt sich mit dem Smartphone einrichten, alles ist super einfach und in wenigen Minuten betriebsbereit. Diese Einfachheit sorgt dann aber auch bei vielen Lösungen dafür, dass Funktionen für fortgeschrittene Benutzer verloren gehen.

Synology Note Station: Notizen in der eigenen Cloud

17. Juli 2016 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy
Artikel_SynologySeitdem der Notizdienst Evernote seine Beschneidungen für Nichtzahler bekannt gegeben hat, ist die Aufregung groß – statt für einen guten Dienst zu zahlen, sucht man nach Alternativen. Das ist legitim, wobei man Evernote sicherlich eine „Eierlegende Wollmilchsau“-Eigenschaft zugestehen darf, was das Suchen nach Alternativen natürlich schwierig macht. Doch wenn man viele Funktionen nicht braucht, dann gibt es halt noch zahlreiche andere Dienste. Google Notizen (hier meine umfassende Einführung), Zoho Noteboook, Microsoft OneNote und wahrscheinlich noch viele mehr. Doch wer ein Synology NAS sein Eigen nennt, der kennt vielleicht gar nicht die oft vernachlässigte Note Station.

Angeschaut: Zoho Notebook, (k)eine Evernote-Konkurrenz

16. Juli 2016 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: caschy

zoho notebookEnde Juni kündigte Evernote eine neue Preisstruktur an. Nicht nur die Preise wurden angehoben, das kostenlose Angebot wurde auch stark eingeschränkt, denn die Nutzung des Clients ist nur noch auf zwei Geräten möglich. Sofort schossen Beiträge im Web wie die sprichwörtlichen Pilze aus dem Boden, die auf Evernote-Alternativen hinwiesen. Fand ich kurios, denn in den meisten Fällen kann man nicht von Alternativen für ernsthafte Evernote-Benutzer sprechen. Es ist schwer bis unmöglich, einen fast funktional deckungsgleichen Anbieter zu finden. Und ganz ehrlich: wenn man harter Evernote-Nutzer ist, dann soll man sich eben ausrechnen, ob man nicht für den Dienst zahlen möchte.

Startelemente beim Mac: TaskExplorer, KnockKnock und BlockBlock geben Einsichten

16. Juli 2016 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy
apple osx imacViele Wege führen bekanntlich nach Rom. Es lassen sich auf verschiedene Arten bei den diversen Betriebssystemen Elemente aufspüren, die beim Systemstart mitgeladen werden. In Sachen Windows habe ich hier in den letzten Jahren unterschiedliche Lösungen vorgestellt, letzten Endes bin ich immer beim guten msconfig als Grund-Werkzeug hängengeblieben. Auch beim Mac gibt es Möglichkeiten von Hand alles zu kontrollieren, bzw. Bordmittel zu nutzen, doch ich möchte kurz einmal auf drei  kostenfreie Lösungen hinweisen, die vielleicht dem einen anderen Nutzer dabei helfen, einige Dinge im Auge zu behalten.

Camera+ für das iPad: Neue Version mit neuen Funktionen

15. Juli 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy
camera+Sicherlich kennt ihr die Fotos. Menschenmassen fotografieren irgendetwas – und es gibt mindestens eine Person, die aus der Menge heraussticht – die mit dem Tablet. Mit dem Tablet fotografieren, das war immer eine Faszination, die sich mir glücklicherweise entzogen hat. Wobei man sagen muss, dass aktuelle Tablets schon ganz ordentliche Optik verbaut haben, man also tatsächlich brauchbare Fotos hinbekommen kann. Bei vielen mit einem iPhone beliebt: Camera+. Eine App, die ich selber vor vielen Jahren kaufte und die es zwischenzeitlich immer wieder mal kostenlos gab. Zahlreiche Optionen für fortgeschrittene Nutzer, dazu die Möglichkeit, das Bild nach dem Schießen in diversen Aspekten anzupassen. Als das Fotografieren mit dem iPad möglich wurde, veröffentlichten die Macher auch eine iPad-Version von Camera+.



Seite 6 von 2.211« Erste...234567891011...Letzte »