Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

OnePlus 3: Nougat wichtiger als angeblicher Bug bei Latenz des Touchscreens

30. November 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy
oneplus-logo-bigCarl Pei, Co-Founder von OnePlus, ist bekannt für seine klaren Aussagen. Kürzlich versprach er auf Twitter, dass man für Nutzer der Open Beta noch im November etwas in petto hätte. Keine Frage – der Mann spricht von Android 7.0 Nougat für das OnePlus 3, dem Smartphone, welches in unserer aktuellen Umfrage zum Smartphone des Jahres auch vertreten ist und die beiden Vorrunden für sich entscheiden konnte. Mitglieder des Forums warten eigentlich täglich auf das Verteilen von Android 7.0 Nougat als Vorversion, doch auch andere Stimmen sind laut.

Huawei Mate 9: Erstes großes Update MHA-L29C432B126 ist da

30. November 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
huawei_150x150Huaweis aktuelles Flaggschiff, das Huawei Mate 9, habe ich mir in diesem Testbericht genau angeschaut. Schon bei meinem Testbericht war klar: Es wird zeitnah eine neue Software veröffentlicht. Was genau diese besser machen soll, war bisher nicht klar. Ich selber hatte da die Idee, dass man noch etwas an der Kamera feilen könnte. Nun ist die neue Firmware MHA-L29C432B126 erschienen und sie ist satte 553 Megabyte groß. Das Changelog weist auf einen 6-fach Zoom für schärfere Aufnahmen aus großer Entfernung hin, ebenfalls spricht man von einer optimierten Benachrichtigungsanzeige im Benachrichtigungsfeld (die Icons!).

Captain Future kommt wieder ins TV

30. November 2016 Kategorie: Internet, Streaming, geschrieben von: caschy
captain_futureGelegentlich behandeln wir hier Neuheiten, die wir bei Amazon Instant Video oder Netflix finden. Einer, der meines Wissens bei keinem Streaming-Anbieter zu sehen ist, ist Captain Future. Und weil dies einer meiner wenigen Helden aus meiner Kindheit ist, weise ich einfach mal darauf hin. Captain Future ist eine japanische Zeichentrickserie auf Basis einer US-Pulp-Serie (erschien 1940 bis 1944), in der sich alles um Curtis Newton dreht. Sein Vater ist Wissenschaftler, wird aber vom Bösewicht Victor Corvos umgebracht.

Vodafone: Apple-Einkäufe über die Vodafone-Rechnung bezahlen

29. November 2016 Kategorie: Apple, iOS, Mobile, geschrieben von: caschy
vodafone logoKurz notiert für alle Kunden mit Vodafone-Mobilfunkvertrag: Seit Oktober 2015 können Kunden von o2 und einiger Untermarken ihre Apple-Einkäufe über die Mobilfunkrechnung bezahlen. Ab sofort können auch Mobilfunk-Kunden von Vodafone Deutschland ihre Einkäufe im Apple App Store, auf Apple Music, in iTunes und iBooks über die Handyrechnung oder das Prepaid-Guthaben bezahlen, wie der Anbieter mitteilt. Der Konzern hat zu diesem Thema bereits eine Informationsseite ins Netz gestellt.

Philips Hue: App jetzt auch für das iPad angepasst

29. November 2016 Kategorie: iOS, Smart Home, geschrieben von: caschy
philips huePhilips hat sich wirklich Zeit gelassen, nun aber hat man die App zum Steuern eurer Hue-Beleuchtung auch für das iPad angepasst. Viel zu erzählen gibt es da nicht, ihr habt den Spaß halt nun auch auf dem großen Bildschirm und könnt dort eure Szenen einrichten, das Licht steuern und und und. Ein Mehr an Funktionen bietet die iPad-Ausgabe der Philips Hue-App nicht. Dennoch ist das Update nicht uninteressant, sofern ihr ein iPhone mit Unterstützung von 3D Touch einsetzt. Steuerte man vielleicht die eingerichteten Szenen bislang über Widgets, so zeigen diese sich nun, wenn man das App-Icon entsprechend drückt und einen 3D Touch auslöst.

Game on: Facebook bringt Spiele in den Messenger, PAC-MAN, GALAGA & Co

29. November 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy
Facebook Messenger Artikel LogoAb sofort kann noch mehr Zeit bei Facebook verbraten werden, beziehungsweise in der Messenger-App. Das Social Network hat heute Neuerungen verlauten lassen, die sich rund um das Thema Spiele drehen. Die Namen hören sich nicht schlecht an: Words with Friends: Frenzy, PAC-MAN,  EverWing, SPACE INVADERS, TRACK & FIELD 100M, Galaga und viele andere stehen auf der Liste von Facebook. Die so genannten Instant Games sind spielbar in 30 Ländern und sowohl unter iOS als auch Android nutzbar.

Mobilfunknetztest: Telekom vorne, o2 hinten

29. November 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy
marketing-man-person-communicationTestberichte findet man allerorten. Manche sind nachvollziehbar, manche nicht. Fakt ist: Unternehmen, die irgendeinen Test gewinnen, werben gerne mit einem Label. Einem Label, für das sie oft teuer bezahlen müssen. Tests sind ein lukratives Geschäft für die Tester, die ihre Test-Label an die Firmen verticken. Dies einmal einleitend, wenn auch nicht ganz auf das Thema bezogen und nicht wertend. Es gibt wieder Testberichte bezüglich Mobilfunk, die findet man ja mittlerweile jährlich vor. Hier haben Chip und Connect das Angebot unter die Lupe genommen, dabei die drei großen Mobilfunkunternehmen hinsichtlich Qualität von Internet und Sprache (dieses Mal auch VoLTE) getestet.

30 Euro: Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung

29. November 2016 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: caschy
fire-tv-stickIch bin Fan von Amazons Fire TV-Lösung. Ok, hauptsächlich setze ich den Fire TV der zweiten Generation ein, der ist ordentlich leistungsstark, während ich beim Fire TV Stick das Gefühl habe, dass er doch schon arg langsam startet und die Oberfläche nicht so schnell aufbaut. Dennoch: Zum Streaming von Netflix, Amazon Prime Video und Co reicht die Lösung, habe ich bei uns am Zweit-TV im Einsatz. Standardmäßig gibt es den Fire TV-Stick ohne Sprachfernbedienung, nun hat Amazon den Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung als Angebot des Tages in der Auslage. Für 30 Euro – sonst 45 Euro.

Deutsche Bahn: 200 MB pro Tag im Gratis-WLAN der zweiten Klasse

29. November 2016 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy

db logo artikel deutsche bahnSeit September 2016 wissen wir: Die Deutsche Bahn wird auf keinen Fall kostenfreies WLAN open end anbieten. „Damit alle Reisenden gerecht und ausgewogen auf das bestmögliche Angebot zugreifen können, verteilt das System die verfügbaren Bandbreiten der Mobilfunknetze möglichst gleichmäßig unter den Fahrgästen“, sagte Dr. Michael Peterson, Vorstand Marketing DB Fernverkehr, im September. Nun soll das kostenlose WLAN in der zweiten Klasse im Dezember 2016 starten und der Konzern hat nun die Katze aus dem Sack gelassen, wie viel denn der geneigte Nutzer in Megabyte verballern kann.

Google: Featured Photos als Screensaver für den Mac

29. November 2016 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy
google-screenEs gibt ein neues Programm von Google. Dieses ist überraschenderweise erst einmal nur für den Mac zu haben, wenn man mal von den Inhalten absieht, denn die bekommt man auch auf dem Chromecast zu sehen. Google hat eine Bildschirmschoner-App erstellt. Einen Bildschirmschoner bietet man auch auf dem Chromecast an, hier lässt man ausgewählte Bilder von Google+ Community-Mitgliedern auf dem TV anzeigen. Bereits in der Vergangenheit brachte Google eine wirklich nette App für Hintergründe für die Android-Plattform heraus, nun sollen sich Besitzer eines Mac die wirklich schönen Inhalte anschauen können, sofern sie denn einen Bildschirmschoner nutzen.



Seite 6 von 2.294« Erste...234567891011...Letzte »