Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Microsoft verbessert Privatsphärenschutz mit Windows 10

10. Januar 2017 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy
Microsoft hat heute zwei Neuerungen in Sachen Privatsphärenschutz mit Windows 10 verlauten lassen. Sicherlich ein Schritt in die richtige Richtung, wenn es auch sicherlich Nutzer geben wird, denen dies nicht ausreichen wird. Mit dem neuen Privacy Dashboard erhalten Nutzer nun eine webbasierte Übersicht zur Konfiguration von Aktivitätsdaten, die im Rahmen von Microsoft Services erhoben werden können – zum Beispiel bei der Positionserfassung, bei der Suche oder beim Surfen im Internet sowie im Notizbuch von Cortana. Erinnert ein bisschen an Googles Dashboard.

Telekom bietet Internet auf Flügen innerhalb Europas

10. Januar 2017 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von: caschy
Internet ist auf vielen Langstreckenflügen kein Thema mehr, Stichwort Flynet. Auf Interkontinentalstrecken bietet die Telekom WLAN-basierte Internetzugänge bereits seit 2010 an. Nun baut die Deutsche Telekom das Feld aus und bietet Internet auf Flügen innerhalb Europas. In einem ersten Schritt ermöglicht die Telekom das Surfen gemeinsam mit ihren Partnern Lufthansa und Inmarsat in ausgewählten Flugzeugen von Lufthansa und Austrian Airlines. Danach wird der Service in Europa auf die gesamten Flotten von Lufthansa, Austrian Airlines und Eurowings ausgedehnt, wie die Partner mitteilen.

Greenpeace-Ranking: Diese Firmen haben den grünen Daumen

10. Januar 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy
In diversen Abständen schaut sich Greenpeace einmal die Versprechen der diversen Internetanbieter und -dienstleister in Sachen Energieversorgung an. Das Weltwirtschaftsforum (WEF) veröffentlichte Ende 2016 einen Bericht, aus dem hervorgeht, dass es in 30 Ländern genauso teuer oder sogar billiger ist, neue Sonnen- oder Windkraftwerke zu bauen statt neue Kraftwerke, die fossile Energiequellen verbrennen. „Wäre das Internet ein Land, so hätte es weltweit den sechstgrößten Stromverbrauch“, so Greenpeace.

Screenit: Umfangreiche Screenshot-App für Android derzeit kostenlos

10. Januar 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy
Screenshots habe ich täglich in der Mache. Liegt einfach daran, dass ich diese hier für das Blog oft nutze, um Apps zu zeigen. Aber es soll ja die Möglichkeit geben, diese auch anderweitig zu nutzen. Von daher der kurze Hinweis auf Screenit, eine umfangreiche App, die derzeit kostenlos zu haben ist. Die kann nicht nur Screenshots in diversen Formen aufnehmen, auch ein umfangreicher Editor ist dabei. Erinnert ein bisschen an Skitch, kann aber noch mehr.

WhatsApp integriert Giphy-Suche

10. Januar 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy
WhatsApp hat ein Update im Android-Betakanal spendiert bekommen. Der beliebte Messenger kann seit einiger Zeit mit GIF-Dateien umgehen und das neue Update sorgt für eine Integration des Dienstes Giphy. Giphy ist ein wahres Schlaraffenland, was Gif-Dateien angeht. Zu fast jeder Kategorie oder Lebenslage lässt sich etwas finden – und wer mit Freunden kommuniziert und nicht ganz einen Stock im Hintern hat, der findet da sicherlich brauchbares Material. Die Giphy-Suche kann nun auch direkt in WhatsApp aktiviert werden, hierbei ist es egal, ob der Nutzer zu Googles eigenem Keyboard oder einer Dritt-Tastatur greift.

Google App testet nützliche Shortcuts (Entertainment, in der Nähe, Tools, Fun, etc.)

10. Januar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy
Die Google App könnte in der nahen Zukunft nützlicher werden. Google baut hier derzeit recht kräftig um, hat neulich erst die Ansicht gesplittet, sodass persönliche Informationen zu Veranstaltungen oder Reisen in einem separaten Reiter landen, die App-Ansicht so quasi zweigeteilt ist. Auf der Startseite, wo Wetter und Nachrichten in der Standardausführung zu sehen sind, wird es die Neuerungen zu sehen geben. Erste Nutzer mit der Google App als Beta für Android haben hier derzeit Zugriff. Es handelt sich nicht um ein globales Feature der Betaversion, stattdessen sind es wieder nur ein paar Nutzer, die zugreifen dürfen.

Aus Yahoos Rest wird Altaba

10. Januar 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy
Yahoo ist offenbar tot. Ok, das wissen wahrscheinlich schon die meisten seit Jahren, nun scheint das Ganze wohl amtlich zu sein. Das Unternehmen, welches in der Vergangenheit nur durch die Offenlegung von Sicherheitslücken in die Medien kam, wurde in Sachen operatives Geschäft Mitte des Jahres für rund 4,8 Milliarden Dollar von Verizon übernommen, einem US-Mobilfunkanbieter, der auch schon AOL aufkaufte. Nun, da der Deal in seine Endphase geht, gibt es neue Informationen. Die übrigen Teile des Konstrukts Yahoo werden demnach umbenannt, der neue Name lautet Altaba Inc. Altaba Inc wird fortan als Investmentfirma agieren.

Bixby: Samsung bestätigt Assistenten selbst

9. Januar 2017 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy
60 Millionen Galaxy S8 möchte Samsung gerne an den Mann bringen. Der in meinen Augen tolle Vorgänger konnte diese Marke nicht erreichen, lag sogar hinter Samsung Galaxy S3 und S4. Eine der großen Neuerungen bei Samsung soll Bixby sein. Hierbei soll es sich um einen digitalen Assistenten handeln. Dies ist kein neues Feld mehr, wohl aber eins, welches gerne noch besser bestellt sein darf. An dieser Front kämpfen derzeit alle Hersteller. Bixby soll der Assistent von Samsung sein – und obwohl er bislang nur Gerücht war, bestätigte Samsung ihn nun selber. Ob absichtlich oder nicht, sei dahingestellt. Auf einer Beta-Seite für Samsungs Pay-Dienst steht Bixby zur Auswahl.

Windows 10 Insider Preview Build 15002 mit zahlreichen Neuerungen

9. Januar 2017 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy
Eines der größeren Updates bekommen gerade die Windows Insider im Fast Ring spendiert. Sie bekommen derzeit neue Funktionen kredenzt, die in naher Zukunft dann auch dem normalen Windows-Pöbel (der nicht Betas testet) zukommen werden. Ein großes Thema dabei: der eigene Browser Edge, der eine Tab Preview Bar eingepflanzt bekommen hat. Über diese kann der Nutzer sich schnell einen Überblick über die geöffneten Tabs verschaffen. Sie ist nach Aktivierung unterhalb der Adressleiste zu finden. Für Tab-Messies gibt es ferner „Tabs side“. Diese Funktion erlaubt das temporäre Wegschaffen eines Tab-Sets, um übersichtlich einen neuen Tab öffnen zu können. Mir persönlich fehlte das nie, da ich schneller per Tastatur-Shortcut ein neues Fenster geöffnet habe.

Für Entwickler frische Betas: iOS 10.2.1, macOS 10.12.3, watchOS 3.1.3 und tvOS 10.1.1

9. Januar 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy
Solltet ihr Entwickler sein oder als solcher bei Apple gemeldet sein, dann bekommt ihr aktuell das große Viererpack bestehend aus  iOS 10.2.1 Beta 3, macOS 10.12.3 Beta 3, watchOS 3.1.3 Beta 2 und tvOS 10.1.1 Beta 2 zum Download angeboten. Die aktuellen iOS- und macOS-Betas sind die ersten in diesem Jahr, die letzten Versionen erschienen im Dezember. Ein detailliertes Changelog suche ich derzeit wieder einmal vergebens, Apple selber spricht lediglich von Verbesserungen in Sachen Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit. Nachdem die Versionen für Entwickler raus sind, dürften sicherlich auch bald Nutzer der Public Beta-Reihe das Update angeboten bekommen.



Seite 6 von 2.317« Erste...234567891011...Letzte »