Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Google Spaces: Chrome-Erweiterung erlaubt das Teilen

17. Mai 2016 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von: caschy
google spacesGoogle hat einen neuen Dienst am Start. Spaces heißt er und er bietet diverse Möglichkeiten, sich mit Gleichgesinnten in Gruppen auszutauschen? Erste Amtshandlung? Ich habe mir den Spaß angeschaut und mal auf Basis meiner möglichen Nutzungsszenarien als Mensch in einem Team bewertet. Erkenntnis: für mich gibt es derzeit keine Vorteile, die ich mit Google Spaces habe. Lest euch meinen ersten Bericht zu der frühen Version von Google Spaces ruhig einmal durch, vielleicht ist es ja was für euch. Nachdem Google gestern bereits die Web-, die Android- und die iOS-Version veröffentlicht hat, folgt nun eine Chrome-Erweiterung. Was man über diese machen kann? Inhalte in einen neuen Space teilen – oder in existente. Für Spaces-Nutzer sicher eine feine Sache – für Google mal wieder eine Erweiterung mehr, die es zu pflegen gilt – in den letzen Wochen ist da ja einiges passiert (Google Inbox, Save to Chrome, Notizen…)

Moto G4 und Moto G4 Plus vorgestellt (Update: deutscher Preis)

17. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
motorola logo artikelHeute ist der Tag, an dem zwei Lenovo- /Motorola-Geräte von Lenovo offiziell das Licht der Welt erblickt haben. Offiziell deshalb, weil es in den vergangenen Tagen und Wochen natürlich Leaks gab, die nicht nur die Spezifikationen preisgaben, sondern es gab auch eine Menge Bilder zu den Geräten. Nun wurde die beiden Moto G4 auf einer Pressekonferenz in Indien vorgestellt. Auf der einen Seite gibt es das Moto G4 und auf der anderen Seite die Variante Moto G4 Plus.

Verbraucherzentrale: WhatsApp muss AGB auf Deutsch bereitstellen

17. Mai 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy
whatsapp artikel logoLaut einer Meldung des Verbraucherzentrale Bundesverbands hat es das Berliner Kammergericht dem Messenger-Dienst WhatsApp untersagt, die AGB auf der deutschen Seite nur in der englischen Sprache anzubieten. Allgemeine Geschäftsbedingungen müssen in deutscher Sprache vorliegen, urteilte man jetzt. Damit gaben die Richter in Berlin einer Klage des Verbraucherzentrale Bundesverbands (vzbv) gegen das Unternehmen statt. Der vzbv hatte kritisiert, dass die „seitenlangen und mit Fachausdrücken gespickten“ Nutzungsbedingen für Verbraucherinnen und Verbraucher aus Deutschland weitgehend unverständlich sind.

OnePlus 3: Vermeintliches Pressebild geleakt

17. Mai 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy
artikel_oneplusNicht nur den Motorola-Geräten geht es aktuell so, dass deren Optik und die Spezifikationen leaken, auch das OnePlus 3 ist immer wieder mal in den Medien. Mal sind es Fotos irgendwelcher Menschen, die das Smartphone in die Hand bekommen haben, mal für die Presse bestimmte. Zu letzter Gattung gehört angeblich das aktuelle Bild des OnePlus 3. Hier zeigt sich, dass das OnePlus 3 tatsächlich so aussehen soll, wie in den „Echtbild-Leaks„. Tja, was soll man da sagen? Sieht für mich irgendwie nach einem Gerät aus, welches man bekommt, wenn iPhone und HTC-Gerät ein Kind hätten. Sieht schon nett aus, nicht wahr?

Zusammenfassung der Feiertagsthemen

17. Mai 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy
ArtikelDas war mal wieder ein schönes und langes Wochenende. Viele von euch sind sicherlich von Freitag bis Montag unterwegs gewesen, in diesem Real Life mit der besonders guten Grafik. Gab ja sicherlich einiges zu erleben an den freien Tagen. Vielerorts lud das Wetter zum Grillen ein, die Fußball-Bundesliga feierte auch noch ihren letzten Spieltag und in vielen Städten gab es zu Pfingsten auch Feste. Wer nicht online war, der hat definitiv eine gute Ausrede dafür. Aus diesem Grunde habe ich einmal eine kleine Zusammenfassung unten, was von Freitag bis Montag Abend so los war. Eine Themenübersicht dessen, was hier im Blog so los war – so habt ihr anhand der Überschriften vielleicht noch Themen, die euch interessieren – die euch ansonsten aber durch die Lappen gegangen wären. Von daher – viel Spaß noch beim Lesen, es war einiges los.

Spaces: Ein erster Blick in Googles neuen Dienst

16. Mai 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy
google spacesGoogle hat einen neuen Dienst vorgestellt. Spaces. „Gewöhnliches und Ungewöhnliches in kleinen Gruppen teilen“ nennt Google es selber. Ich habe mir einen schnellen Blick gegönnt, weil ich immer dankbar für Tools bin, die vielleicht meine Arbeit verbessern. Ich bin gleich mal ehrlich: mehr als 10 Minuten  braucht man für Spaces derzeit nicht, das Betrachten der Web-Ausführung langt. Was kann ich in Spaces machen? Stellt euch eine Gruppe vor, in der jeder Inhalte posten kann. Bilder. Text. Links. Jeder kann diese Inhalte kommentieren. Der Ersteller eine Spaces kann diesen anpassen. Er kann einen Namen und eine Header-Grafik festlegen. Sieht so aus:

Twitter: Links und Fotos sollen nicht mehr auf das 140 Zeichen-Limit angerechnet werden

16. Mai 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy
twitter artikel logoBericht aus den USA: Nach Angaben des Mediums Bloomberg will Twitter ein wenig an der Zeichenlimit-Schraube drehen. Diese wurde schon einmal als gelockert behauptet, bis zu 10.000 Zeichen sollten kommen. Kamen nicht, wissen wir alle. Nun will man laut Bloomberg bei Twitter das Limit innerhalb der nächsten zwei Wochen dahingehend ändern, dass Fotolinks und Links nicht mehr auf die 140 Zeichen angerechnet werden. Zwar werden Links schon gekürzt, doch vielleicht reicht auch dann der Platz für eure Gedanken nicht aus. Nach der Umstellung würde es dann so sein, dass ihr volle 140 Zeichen habt und Links ohne Anrechnung auf das Limit einfügen könnt. Was interessant zu beobachten sein wird: wie sieht es dann wohl mit mehreren Links aus? Ob nur der erste „gratis“ ist? Werden wir ja sehen, wenn Twitter sich äußert…

YouTube für iOS unterstützt Google Cardboard

16. Mai 2016 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: caschy
Youtube Artikel LogoDie Google I/O kommt in großen Schritten auf uns zu, diese Woche wird es sicherlich mächtig etwas zu sehen geben. Ein bisschen angefangen hat der Spaß ja schon mit Google Spaces, dem neuen Tool für kleine Gruppen. Googles Strategie scheint gerade zweigleisig zu sein – mache einfach ein ähnliches Produkt noch einmal anders. Siehe Gmail und Inbox – oder eben auch Google+ mit den Communitys im Vergleich zu Hangouts oder Spaces. Doch darum soll es hier nicht gehen, sondern um das aktuelle Update der YouTube-App für iOS.

Apple veröffentlicht OS X 10.11.5 und watchOS 2.2.1

16. Mai 2016 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: caschy
Apple_logo_black.svgUpdate-Tag bei Apple. Eben erst veröffentlichte man iOS 9.3.2, nun folgt OS X 10.11.5 und watchOS 2.2.1. Neue Funktionen nennt das OS X-Update nicht, aber es hat iTunes 12.4 mit neuer Optik im Schlepptau, welches ja in der letzten Woche angekündigt wurde, nachdem sich Nutzer über den Verlust von Musikdateien beklagten und Apple sicherstellen wollte, dass dies nicht mehr vorkommen kann. Das OS X-Update behebt unter anderem auch Probleme mit Spotlight, welches für hohe CPU-Last sorgen konnte. watchOS 2.2.1 hingegen spricht lediglich von Bugfixes und Stabilitätsverbesserungen. Für OS X und watchOS wurde die Informationsseite über etwaige Sicherheitsaspekte zur Stunde noch nicht aktualisiert.

Apple iOS 9.3.2 veröffentlicht

16. Mai 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy
iOS 9.3Was kann es an einem Feiertag Schöneres geben als einfach mal das Smartphone oder das Tablet zu aktualisieren? Deshalb können alle mit iPhone oder iPad mal nach einer Softwareaktualisierung suchen, denn Apple iOS 9.3.2 ist heute veröffentlicht worden. iOS 9.3.2 behebt unter anderem Probleme mit der Audioqualität in Verbindung mit Bluetooth-Zubehör und einem iPhone SE, Probleme beim Nachschlagen von Wörterbuchdefinitionen und Probleme für Benutzer der VoiceOver-Stimme Alex, wobei das Gerät beim Lesen von Satzzeichen oder Leerzeichen zu einer anderen Stimme wechselt. Ebenfalls ist das Nutzen des Blaulichtfilters nun bei aktiviertem Energiesparmodus möglich. Zu guter Letzt soll Apple iOS 9.3.2 Probleme bei MDM-Servern beim Installieren von eigenen B2B-App beheben. In diesem Sinne – fröhliches Aktualisieren!



Seite 6 von 2.176« Erste...456789...Letzte »