Windows 10: Sprachassistent Cortana kommt

21. Januar 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Bildschirmfoto 2015-01-21 um 18.28.351,75 Millionen Menschen haben die Technical Preview von Windows 10 getestet oder zumindest angeschaut. Heute hat Microsoft Neuerungen verlauten lassen, die über die nächsten Monate in die Builds einfließen werden. So gibt es einen neuen Benachrichtigungsbereich, die Möglichkeit, Universal-Apps auf der Xbox One auszuführen – und auch Microsofts smarte Assistentin wird unter Windows 10 nutzbar sein. Bislang nur ein Gerücht, wurde das Ganze heute offiziell bestätigt. Sie versteht beispielsweise, wenn ihr Fotos aus dem Monat Dezember sucht und zeigt diese auf Wunsch automatisiert und für euch vorgefiltert an. Gerade die lokale Suche nach Dateien dürfte durch Cortana zum echten Spaß werden, da sie alle Aspekte eines Dokumentes bereithält und so schnell das von euch Gewünschte findet. Auch das Verschicken von Mails ist via Cortana möglich, sodass man nicht auf den Tasten herumhacken muss. Muss man mal schauen, wie sich das im echten Leben so schlägt, sah in der Demo aber schon gut aus.

Windows 10: Kostenlos für Windows 7, 8.1 und Phone 8.1-Nutzer

21. Januar 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Windows 10

Kurz notiert: Windows 10 wird für die Zeitspanne von einem Jahr nach Veröffentlichung kostenlos angeboten – für alle Nutzer, die bereits Windows 7, Windows 8.1 oder Windows Phone 8.1 einsetzen. Damit stellt sich zukünftig die Preisfrage nicht mehr. Wer erst nach einem Jahr nach Veröffentlichung zuschlägt, der muss bezahlen – hier steht der Preis noch nicht fest.

Microsoft kauft Equivio

21. Januar 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

microsoft_logo

Kurz notiert: Microsoft hat auch einmal wieder zugeschlagen und sich einen Zukauf gegönnt. Getroffen hat es Equivio, einen Anbieter für eDiscovery, Information Governance und Maschinelles Lernen. Gekauft hat man die Firma, um Kunden zu helfen, die Unterstützung bei juristischen und Compliance-Herausforderungen benötigen. Equivio bot mit dem Produkt Zoom eine Learning-Plattform an, die sich nur auf das Rechtswesen spezialisierte. Diese und andere Technologien will man in den kommenden Monaten nutzen, um die bestehenden eDiscovery-Features von Office 365 zu verbessern, wie man im Blog von Microsoft mitteilt. Die Software durchkämmt unter anderem große Datenmengen und verknüpft und strukturiert diese logisch miteinander. Details zum finanziellen Gewicht der Übernahme wurden nicht kommuniziert.

Erinnerung: Microsoft-Livestream zu Windows 10

21. Januar 2015 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

Windows 10

Hier die kleine Erinnerung für alle, die in irgendeiner Form an Windows 10 interessiert sind und heute Abend noch nichts vorhaben. Ab 18:00 Uhr deutscher Zeit lässt man es in Redmond wieder richtig krachen und präsentiert weitere Neuerungen, die Windows 10 für den Konsumenten attraktiv machen sollen. Über die bekannten Neuerungen im Rahmen der Technical Preview hatten wir ja bereits einige Male berichtet – doch ich denke, dass für Nutzer Spannendste wird heute veröffentlicht – und es wird sicherlich nicht nur um Windows 10 für den Desktop gehen. Wer heute Abend um 18:00 Uhr nicht den Stream von Microsoft schauen kann, der kann hier im Nachgang auch bei uns vorbeischauen, ich bin mir sicher, dass wir den einen oder anderen Beitrag zum Thema Windows 10 haben werden. In diesem Sinne, bis später!

De Maizière: Deutsche Behörden müssen Kommunikation entschlüsseln dürfen

21. Januar 2015 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Durch die Anschläge in Paris ist es wieder ein heißes Thema: Verschlüsselung, Vorratsdatenspeicherung und Überwachung. Während sich in Großbritannien David Cameron schon zum Vollpfosten gemacht hat, weil er verschlüsselte Kommunikation nicht gutheißt, kamen aus den USA andere, widersprüchliche Töne von US-Präsident Barack Obama.

big brother

Streamus: YouTube-Musikplayer mit neuen Funktionen

21. Januar 2015 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Flashback in den November 2013, als ich hier die Software Streamus vorstellte. Wobei – Software ist vielleicht übertrieben, Streamus ist eine Opera- / Chrome-Erweiterung, die YouTube im Fokus hat. Mit der Erweiterung sorgt man dafür, dass YouTube zum Musikplayer wird. Videos ließen sich suchen und in Playlisten einfügen, auch das Einfügen von eigenen Playlisten ist möglich.

Bildschirmfoto 2015-01-21 um 11.20.19

Dropbox: kein Support für alte OS X-Versionen und ein Zukauf

21. Januar 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Gleich zwei Nachrichten gibt es aus der Welt von Dropbox zu vermelden. Die haben heute nämlich ihren Nutzern per Mail mitgeteilt, dass nun Feierabend ist – zumindest mit der Unterstützung für die alten OS X-Versionen Tiger und Leopard. Ab dem 18. Mai 2015 werden die beiden betagten Systeme offiziell nicht mehr von der Software des Cloudspeicher-Anbieters unterstützt.

Dropbox

WhatsApp zwingt WhatsApp+ zur Löschung durch Unterlassungserklärung

21. Januar 2015 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

WhatsApp zieht die Handbremse und geht gegen Dritt-Clients vor. Die große Kelle wurde bereits am Abend des 20. Januar 2015 geschwungen, hier sperrte man Nutzer diverser Dritt-Clients wie WhatsAppMD oder eben auch WhatsApp+ vom Dienst aus. Doch damit nicht genug, die Macher von WhatsApp+ ließen heute in der Google+ Community verlauten, dass sie von WhatsApp eine Unterlassungserklärung bekommen haben.

whatsapp-logo

Instagram sucht Betatester für die Android-App

21. Januar 2015 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: caschy

Instagram Header

Den Mutigen gehört bekanntlich die Welt. Diese können – sofern sie Instagram-Nutzer sind – ab sofort eine für die Öffentlichkeit zugängliche Betaversion nutzen. Betanutzer kommen zuerst in den Genuss von neuen Funktionen und Fixes – allerdings sind sie auch die ersten, die spüren, wenn etwas nicht so klappt wie es sollte. Seid ihr interessiert? Dann müsst ihr der Google Gruppe für Instagram beitreten und anschließend bestätigen, dass ihr die Beta testen wollt. Wenn ihr Instagram bereits auf eurem Gerät installiert habt, erhaltet ihr automatisch das Update. Betatester geben im besten Fall über das Menü unter dem Punkt “Report a problem” Feedback zu Fehlern. Und wenn ihr Langeweile habt: mich findet ihr auch auf Instagram, ich poste aber eher selten. (via Instagram auf Twitter)

HP mit neuen Tablets HP Pro Slate 8 und HP Pro Slate 12

21. Januar 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

HP hat heute acht neue Produkte, Zubehör und Partnerschaften für mobiles Arbeiten angekündigt. Die Enterprise-Mobility-Lösungen wurden laut HP speziell für den Einsatz im Außendienst, im Handel, im Gesundheits- sowie Bildungswesen und im Produktionsumfeld entwickelt. Wir gehen hier nur auf die beiden neuen Tablets namens HP Pro Slate 8 und HP Pro Slate 12 ein, die mit Android 4.4 KitKat auf den Markt kommen.

16140662707_351acb0909_b



Seite 5 von 1.822« Erste...345678...Letzte »