1 Jahr OnePlus: Rabatte und mal wieder Kauf ohne Invite möglich

17. Dezember 2014 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: caschy

features-camera

Gerade eben trudelte eine Mail bei mir ein, die vielleicht den einen oder anderen Leser interessiert, der sich noch etwas unter den Weihnachtsbaum oder den Chanukka-Leuchter legen will. Ein Jahr hat man nun hinter sich gebracht, eine Erfolgsgeschichte, die wohl ihresgleichen sucht. Gelobt aufgrund des Gerätes – kritisiert aufgrund des Invitesystems und vielen anderen Kleinigkeiten. Wie feiert man den Geburtstag? Offensichtlich hat man ordentlich auf Halde produzieren können, denn das Gerät wird wiederholt ohne Invite verkauft, sodass jeder Interessierte zuschlagen kann. Zudem können die Zubehörartikel bei OnePlus derzeit mit 11 Prozent Rabatt gekauft werden. In der Mail teilt man weiterhin mit, dass man derzeit einen Namen für das Custom ROM suche, welches künftig ab Werk auf die Geräte kommen soll. Teilnehmen kann jeder, zu gewinnen gibt es eine Reise nach Hong Kong und eine der ersten Zusatzakkus der Firma. Bald steht übrigens ein Event seitens OnePlus ins Haus, hier munkelt man gerade an einem OnePlus Mini herum.

Vert: Einheiten- und Währungsumrechner gerade kostenlos

17. Dezember 2014 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Umrechnen. Kommt ab und an mal im Leben vor. Einiges kann man im Kopf noch schaffen, für alles andere greift ihr ( so wie ich auch) sicherlich zur Suchmaschine eurer Wahl. iPhone-Nutzern kann auch die App Vert ans Herz gelegt werden, die es aktuell kostenlos gibt. Vert ist eine App, mit der ihr Werte in andere Werte umrechnen könnt. Das fängt bei der Beleuchtungsstärke an, geht zu Dingen wie Datenmenge, Datenübertragungsrate, Energie und Fläche über und hat auch Währung und Zeit im Angebot. Neben diesen technischen Dingen finden Nutzer der App auch Möglichkeit vor, Kleider- oder Schuhgrößen umzurechnen. Der Kaffeewert pro Beitrag hier im Blog, der fehlt allerdings noch.

We will rock you: Gewinnt einen Teufel Boomster

16. Dezember 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Es ist schon interessant, wie sich Technik entwickelt. Früher war man mit dem Ghettoblaster unterwegs, heute gibt es portable Lautsprecher, die sich mit unseren Smartphones verbinden und auf Wunsch die ganze Welt der Musik bieten. Schon irgendwie irre. Einen dieser neuen Lautsprecher packen wir einen von euch unter den Weihnachtsbaum.

boomster teufel

Honor 6 Plus soll iPhone 6 Plus angreifen

16. Dezember 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Huawei möchte anscheinend auf den nordamerikanischen Markt vorstoßen. Huawei, hierzulande ebenfalls mit der Marke Honor am Start, wird ein Gerät vorstellen, welches auf den Namen Honor 6 Plus hört. Technische Details nannte man seitens Honor bislang nicht, man kommuniziert aber, dass man mit dem Honor 6 Plus das iPhone 6 Plus herausfordern wolle – es geht also in die Richtung großes Display, wie mir scheint. Laut nebulöser Pressemitteilung ist ein weiterer Fokus wohl auf den Bereich Kamera gesetzt worden.

164366

Der Slogan “Not Just Bigger” soll eine Kampfansage an das iPhone 6 Plus sein und lässt auf neue Funktionen schließen, anstatt einfach nur “größer” zu sein. Ob das Honor 6 Plus letzten Endes überzeugen kann, oder ob es sich nur um leeres Marketing-BlaBla handelt, wird sich zeigen. Das Honor 6 Plus wird am 16. Dezember in Peking gezeigt, eine Einführung in den US-Markt ist geplant, für Deutschland gibt es noch keine konkreten Informationen. Das Honor 6 (ohne Plus) hatten wir hier im Blog getestet und festgestellt, dass es ein ordentliches Preis-Leistungsverhältnis hat.

PhraseExpress: Heute die kommerziell nutzbare Version gratis abstauben

16. Dezember 2014 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Das Tool PhraseExpress hatten wir das eine oder andere Mal im Blog. Vereinfacht gesagt: es handelt sich um ein Tool für die Verwaltung von Textbausteinen. Definiert ihr beispielsweise “Mit freundlichen Grüßen” innerhalb von PhraseExpress mit “mfg”, dann wird beim nächsten Tippen das mfg eben zu “Mit freundlichen Grüßen”.

PhraseExpress

Man kann mit der App einiges anstellen, ich selber würde unter Windows auf jeden Fall darauf zurückgreifen (auf dem Mac habe ich Typinator). PhraseExpress ist für den privaten, nichtkommerziellen Einsatz kostenlos, schlägt für den Business-Menschen ansonsten mit knapp 50 Euro zu Buche. Falls euch die kostenlose Variante reicht – wunderbar, ihr könnt aufhören zu lesen. Alle anderen können heute mal wacker zu Heise rüber, denn die verschenken da gerade die kommerzielle Variante von PhraseExpress. Auf einer speziellen Shop-Seite gibt es das Programm für Windows dann für schlappe 0,00 Euro. Kann man machen.

Indiegogo startet Indiegogo Life – die Plattform speziell für soziales und persönliches Fundraising

16. Dezember 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Wie Crowdfunding funktioniert, muss ich vielen Lesern dieses Blogs sicherlich nicht mehr erklären. Heller Kopf A stellt der Masse ein interessantes Produkt vor und sagt: 100.000 Euro und wir gehen in Produktion. Die Masse kann nun vorbestellen und unterstützen – entweder man investiert gleich in das Produkt oder man unterstützt gegen geringen Gegenwert – vielleicht für ein T-Shirt.

Bildschirmfoto 2014-12-16 um 11.45.21

LG zeigt zur CES 2015 4K Ultra HD-TVs mit Quantum Dot-Technologie

16. Dezember 2014 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy

Während der gewöhnliche Haushalt immer größere LED-TV-Geräte anschafft, bleibt OLED weiterhin ein erstrebenswertes Ziel, ist aber leider auch eine ganze Ecke teurer. Aber wer weiss, vielleicht können wir OLED erst einmal überspringen und irgendwann mal von LED zur Quantum Dot-Technologie übergehen. LG ist jetzt einer der ersten Anbieter, die diese Technologie auf der CES 2015 in Las Vegas zeigen wollen.

quantum dot

Kampf der Titanen: Film in HD bei Google Play kostenlos

16. Dezember 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Es gibt wieder Geschenke bei Google Play. Gestern erst gab es das Michael Jackson Album, heute den Film Kampf der Titanen in HD. Kostet ansonsten wohl 11,99 Euro. In Kampf der Titanen geht es um die ultimative Macht: Männer kämpfen gegen Könige, Könige gegen Götter. In der IMDB hat der Film aktuell 5,8 von 10 Sternen. In meinen Augen keine Offenbarung, aber halbwegs anständiges Popcorn-Kino. Nimmt man kostenlos doch gerne mit – hier ist übrigens der Trailer. (danke Deron!)

Bildschirmfoto 2014-12-16 um 11.54.50

Synology DSM 5.1-5021 veröffentlicht

16. Dezember 2014 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

Syno Update

Synology hat wieder ein Update für die Synology DiskStations veröffentlicht. Neben der reinen Version 5.1-5021 des DiskStation Managers erfahren auch die Synology-eigenen Apps wie die Audio Station, Cloud Station Client, Cloud Sync, Download Station und die Video Station ein Update. Die Version 5.1-5021 des DiskStation Managers beinhaltet alle Fehlerbereinigungen und Sicherheits-Updates seit der Veröffentlichung des Updates DSM 5.1-5004. Synology nennt mehrere Punkte im Changelog, so wird beispielsweise PHP auf Version 5.5.19 und OpenVPN auf 2.3.6 aktualisiert, um diverse Sicherheitslücken zu schließen. Auch spezielle Updates für DiskStations sind zu finden, so bringt beispielsweise das Update ein stabileres Kopieren auf der DS2015xs, während es auf der DS213+ und der DS413 einen Fehler behebt, durch den die DiskStations plötzlich angeschaltet werden konnten, wenn ein Backup-Task vorhanden war. (danke Tobi!)

Netflix für Android mit Empfehlungen und Android Wear-Unterstützung

16. Dezember 2014 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

image (7)

Netflix bekommt auf der Android-Plattform neue Tricks beigebracht. So lassen sich auf dem Smartphone nun Filme und Serien den Kontakten empfehlen, die man bei Facebook hat. Diese Funktion hatte man bislang nur über die Webseite, iPad, iPhone, Xbox, diverse Boxen oder der App auf dem Smart TV. Wird eine Empfehlung ausgesprochen, so landet beim Empfänger gleich eine Benachrichtigung mit Vorschaubild und der Möglichkeit, gleich in die Empfehlung zu streamen. Neben dieser Neuerung gibt es auch eine weitere, so hat Netflix für Android nun eine verbesserte Android Wear-Integration bekommen. Über diese lassen sich beispielsweise ebenfalls empfangene Empfehlungen ansehen und direkt starten. (via Netflix)

SOMO Screenshots



Seite 5 von 1.794« Erste...345678...Letzte »