Kill-Switch: Hersteller einigen sich auf Smartphone-Schutz

16. April 2014 Kategorie: Backup & Security, Mobile, geschrieben von: caschy

Einige Hersteller wie Apple, HTC, Samsung, Motorola, Huawei und Nokia nebst einigen Providern haben sich auf einen Diebstahlschutz für Smartphones geeinigt. Das System, welches für alle ab Juli 2015 gefertigten Geräte greifen soll, wird dafür sorgen, dass Smartphones remote gesperrt oder gelöscht werden können, sodass diese nicht mehr durch den Dieb reaktivierbar sind.iPhone-5-Einstellungen-590x442

BitTorrent Sync nun auch für andere Network Attached Storages

16. April 2014 Kategorie: Backup & Security, geschrieben von: caschy

BitTorrent Sync, das mehrmals hier im Blog vorgestellte (hier die Anleitung BitTorrent Sync mit einem Synology NAS), dezentrale Synchronisationssystem, ist für neue Netzwerkspeicher angepasst worden. BitTorrent Sync, bislang zu haben für das Synology NAS, Kindle Fire, Android, iOS, Windows Phone, Windows, OS X und Linux, versteht sich nun auch mit diversen ReadyNAS-Einheiten des Herstellers Netgear.

bittorrent

Statt lokal auf dem Rechner einen Instanz laufen zu lassen, kann man die abzugleichenden Daten besser auf dem NAS vorhalten, da dieses in der Regel immer am Netz hängt, zudem auch immer angeschaltet ist – bei einem Notebook sieht das ja etwas anders aus. Netgear ist auch der erste offizielle Partner von BitTorrent, hier steht zudem eine dedizierte BitTorrent Sync auf der ReadyNAS Addon-Seite zur Verfügung. Alle ReadyNAS-Systeme mit OS6 unterstützen BitTorrent Sync, inklusive dem ReadyNAS 102 und dem ReadyNAS 104. Seitens BitTorrent teilt man mit, dass man weitere Partner in Kürze bekannt gibt.

Microsofts Sprachassistent Cortana: Nicht für Minderjährige

16. April 2014 Kategorie: Windows Phone, geschrieben von: caschy

Windows Phone 8.1 für Entwickler ist da – nicht nur für die, sondern auch für alle, die Interesse haben, das System zu nutzen. Mit an Bord ist auch Microsofts Sprachassistent Cortana, der auch in Deutschland funktioniert, wenn man die Systemsprache ändert, wie hier beschrieben. Allerdings arbeitet Cortana derzeit nicht mit allen Menschen zusammen, Minderjährige bleiben derzeit ausgeschlossen. Cortana zieht hierzu das Alter heran, welches im Microsoft-Konto von euch hinterlegt wurde. Das Herumspielen mit der Option solltet ihr aber derzeit unterlassen, nachdem ich mein tatsächliches Alter wieder eingestellt habe, verweigert Cortana auch hier den Dienst, wahrscheinlich, weil das Alter nicht alle fünf Minuten synchronisiert wird.

Cortana

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt vor Phishing-Mails

16. April 2014 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik warnt derzeit vor Phishing-Mails, die die Runde machen. Hierbei geht es nicht um die üblichen Verdächtigen, wie eBay, Facebook, Sparkasse, Postbank, PayPal und Co, sondern direkt um das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik.

Phishing_15042014

Sky Finder-App: Neue iOS-Version, Android am 15. Mai

15. April 2014 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: caschy

Die kurze Notiz für alle, die auch in der Fremde nicht auf Fußball oder die Bar (oder beides) verzichten wollen. Sky hat die neue Sky Finder-App an den Start gebracht. Unter dem neuen Namen “Sky Finder” bietet die 2.2-Version der App neben dem kompletten Redesign zahlreiche Suchfunktionen für Sportfans, um die passende Sportsbar zu finden. Und ganz neu zeigt die App nun auch für Reisende die Hotels in Deutschland und Österreich an, in denen sie ebenfalls das Sky Programm schauen können.

skybar

Wer beispielsweise keinen Platz mehr vor der Leinwand seiner Lieblingskneipe findet, dem werden mithilfe der Ortungsfunktion alle im Umkreis befindlichen Sportsbars auf Google Maps angezeigt – natürlich mit Adresse und Entfernung. Ortsunkundige Fans lenkt die App sogar per Wegbeschreibung direkt zur Gaststätte und auf dem Weg dorthin kann gleich ein Tisch reserviert werden. Für gut befundene Sportbars lassen sich bequem unter “Favoriten” speichern. Und durch die Facebook- und Twitter-Anbindung können auch Freunde ganz schnell zum neuen Treffpunkt umgeleitet werden. Interessante Randnotiz der Sky-Meldung: ab dem 15. Mai gibt es die App auch für Android.

Google verrät Easter Eggs

15. April 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Google hat einiges an Easter Eggs in petto – kleine, witzige Dinge, die einem nicht bei der normalen Nutzung auffallen, sondern nur bei spezielle Suchbegriffen zum Vorschein kommen. Bekannt dürfte die gepflegte Runde Atari Breakout sein, oder der Harlem Shake auf YouTube.Pünktlich zur Osterzeit weist man seitens Google darauf hin, was es eigentlich noch für Easter Eggs gibt – zum Beispiel “Use the force luke“. Wer noch einige der Easter Eggs sehen möchte, der macht einen kurzen Abstecher ins Google-Blog.

Google Office

Sunrise Kalender-App wagt den Schritt auf die Android-Plattform

15. April 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Der in den USA sehr beliebte und bisher nur auf der iOS-Plattform verfügbare Sunrise Kalender versucht es nun auf der Android-Plattform. Zu diesem Zweck gibt es bereits die entsprechende Google+ Community, über welche Interessierte Zugang zur Beta bekommen können.

Sunrise-Android

Der Sunrise Kalender ist durchaus schick, wurde von mir persönlich aber mal Anfang des Jahres dahingehend beurteilt, dass er mir keinen Mehrwert bringt. Der Sunrise Kalender ist hübsch visualisiert, bietet einen schnellen Überblick über die Termine und zudem eine (deaktivierbare) Wettervorschau. Zu den nutzbaren Quellen zählen der Google Kalender, Facebook und die iCloud – die iOS-Variante verfügt noch über Exchange. Die englischsprachige Betaversion verfügt derzeit über kein Widget – hat man sich bestimmt bei iOS abgeschaut ;)

Dailyme: Chromecast-Unterstützung kommt bald

15. April 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Erst gestern berichten wir hier über ein Update der TV-App Dailyme. Mit ihr kann man on Demand einige Serien und TV-Sendungen schauen, seit neustem auch auf ein großes Angebot der BBC zurückgreifen. Bislang schmerzlich vermisst: der Support für Google Chromecast. Ich habe einmal nachgefragt, ob der Support dahingehend überhaupt geplant ist. Ja, ist er – es kann allerdings noch ein paar Wochen dauern. Wenn es dann soweit ist, können wir also auch die gebotenen Inhalte direkt auf dem großen Screen genießen – gut so!

sayHEY: Simyo will Messenger für alle starten

15. April 2014 Kategorie: Mobile, geschrieben von: caschy

Mobilfunker Simyo hat im Rahmen eines Pressegespräches bekannt gegeben, dass man einen eigenen Messenger auf den Markt bringen wird. Die App soll kostenlos sein und via iOS und Android, aber auch im Web nutzbar sein.

sayhey

Gmail: direkter Zugriff auf gespeicherte Fotos möglich

15. April 2014 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Google hat dem Maildienst Gmail einen neuen Trick beigebracht. Nutzer, die das Auto Backup für ihre Fotos nutzen, können nun diese in ihre Mails am Desktop einfügen. Zu diesem Zweck gibt es im Editor den Punkt Fotos, über den ihr in Zukunft nicht nur Fotos hochladen könnt, sondern auch bereits existente im Web nutzen könnt – und zu diesen gehören auch die automatisch gesicherten Fotos vom Smartphone. Die Funktion soll heute noch innerhalb von Gmail ausrollen. Nutzer, die Fotos in Alben bei Google organisieren, können auch ganze Alben einbinden.

Bildschirmfoto 2014-04-15 um 14.49.54



Seite 4 von 1.544« Erste...234567...Letzte »