Amazon Fire TV: derzeit Probleme bei FSK 18-Inhalten

21. Oktober 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Wir bekamen mittlerweile Zuschriften, dass es bei vielen Nutzern nicht möglich ist, FSK 18-Inhalte über den Amazon Fire TV abzuspielen. Seit mehreren Stunden haben Kunden Probleme, sowohl alte, als auch neu eingestellte PINs einzugeben, das Gerät akzeptiert diese einfach nicht und gibt aus diesem Grunde keinen Zugriff auf FSK 18-Inhalte. Ich persönlich habe das Ganze eben ausprobiert und bin offenbar nicht betroffen, solltet ihr euch jedoch wundern, dann lasst euch gesagt sein: ihr seid nicht alleine. Im Amazon-Forum finden sich zur Stunde zahlreiche Betroffene ein, an der Lösung des Problems wird laut Amazon Hotline gearbeitet. (danke Ali!)IMG_5091-600x450

Android Wear: LG G Watch bekommt Version 4.4W.2 verpasst

21. Oktober 2014 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

LG G3 LG G Watch

Solltet ihr in Besitz einer LG G Watch sein, dann solltet ihr einmal schauen, ob ihr ein Update auf die Version 4.4W.2 bekommen habt, so wie es bei mir auch der Fall war. Laut diverser Berichte im Netz bringt das Update Verbesserungen im Bereich Bluetooth und GPS mit sich, wobei die LG G Watch nicht vom GPS-Update partizipiert schließlich fehlt ihr das entsprechende Modul. Zu den Neuerungen soll anscheinend bald das Hören von Musik gehören (Bluetooth Music), die man auf die Smartwatch schaufelt. Wie das allerdings gehen soll, ist bislang ungeklärt – zwar funktioniert seit dem Update das Koppeln externer Bluetooth-Lautsprecher in den Einstellungen, Musik wird aber weiterhin am Smartphone abgespielt, wenn man über die Smartwatch startet. Da werden wohl bald noch Updates folgen. Weiterhin sind die Anzeigekarten von Play Music etwas angepasst worden, statt einer separaten Steuerung ist nun das Kontrollieren über eine Karte möglich.

Google Music im Material Design wird verteilt

21. Oktober 2014 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

google music

Google hat soeben mit dem Verteilen von Google Music für Android im Material Design begonnen. In den USA und Kanada bekommen Premium-Nutzer ab sofort unter iOS, Android und Web basierend auf ihren Hörgewohnheiten Vorschläge für Stationen angezeigt – auch ein Ergebnis des Songza-Kaufs durch Google. Ferner gibt es wie bei Spotify Listen nach Lust und Laune – so gibt es Playlisten zum Autofahren, zum Stichwort “Gute Laune”, “Fröhlich Aufstehen” und mehr. Diese Stationen lassen sich übrigens auch für das Hören offline speichern. Auch die Web-Variante bekommt über “Jetzt hören” diese neuen Möglichkeiten des Entdeckens von Musik spendiert, dieses übrigens nicht nur in den USA, sondern überall dort, wo Google Music nutzbar ist. Also: Kuratierte Playlisten a la Spotify (“Gute Laune”, “Fröhlich Aufstehen”) nur in den USA und Kanada, während wir hierzulande den neu designten “Jetzt hören”-Bereich bekommen, der Musik basierend auf Hörverhalten, Titelvorschläge und Neuvorstellungen enthält.

Google Street View besucht die Schimpansen im Gombe Nationalpark

21. Oktober 2014 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

Google hat es mal wieder in entlegene Winkel der Erde verschlagen. Street View ist meines Erachtens eine schicke Sache, kann ich doch so Orte “erleben”, an die ich leider wohl niemals kommen werden. Googles neustes Ziel ist der Gombe Nationalpark, ein Nationalpark, der sich in Tansania (Ostafrika) befindet. Besondere Bekanntheit bekam die Gegend durch die Forscherin Jane Goodall, die seit 1960 die dort ansässigen Schimpansen unter die Lupe nimmt. Einfach nur abgefahren und beeindruckend, was dieser Fleck Erde alles für das Auge bietet, auch, wenn es nur Google Street View ist. Eine virtuelle Reise lohnt sich.

Sicherheit: Google unterstützt ab sofort FIDO U2F Sicherheitsschlüssel

21. Oktober 2014 Kategorie: Backup & Security, Google, geschrieben von: caschy

Sicher ist sicher – das wissen einige Dienste und bieten dem Kunden neben dem normalen Login auch die Möglichkeit an, eine Zwei-Faktor-Authentifizierung zu nutzen. Hier wird dann oftmals als zusätzliche Instanz ein Code vorausgesetzt, der in einer Authenticator-App generiert wird oder per SMS kommt. Aber es gibt auch Token-Lösungen, wie sie beispielsweise PayPal oder LastPass unterstützen.

Bildschirmfoto 2014-10-21 um 15.23.20

HERE Kartendienst ab sofort für alle Android-Smartphones

21. Oktober 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Klasse Sache – war die (auf Wunsch auf offline nutzbare) Navigationslösung HERE erst offiziell nur für Samsung Galaxy Smartphones nutzbar, so ist sie nun für alle kompatiblen Android-Smartphones nutzbar – unabhängig vom Hersteller. Vorausgesetzt wird Android 4.1 Jelly Bean oder höher. Für eine optimale Performance wird die Nutzung auf Smartphones mit 1 GB RAM und einer Bildschirmgröße zwischen 4” – 6” empfohlen. Einen kurzen Test der App gab es hier im Blog, den Download bekommt ihr hier. Also – holt euch die Beta, gerade der Offline-Modus ist es wert.

hand_android

Android 5.0 Lollipop: So sehen einige der neuen Google-Apps aus

21. Oktober 2014 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Mit Android 5.0 Lollipop kommt ein großes und vor allem gutes Android-Update auf uns zu. Eines, welches zumindest meiner Meinung nach, richtig Lust macht. Denn Google spendiert dem System nicht nur neue Funktionen, auch eine neue Optik ist mit im Gesamtpaket und seitens Google hat man die mitgelieferten Apps schon angepasst.

Gmail_1

Gmail

O2 intern: Premium-Status als Kaufangebot & längere DSL-Annahmezeiten

21. Oktober 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Das Mobilfunkunternehmen o2 will auch im DSL-Geschäft auf Kundenfang gehen und teilt derzeit seinen Vertriebspartnern Neuerungen mit. In der Vergangenheit war es so, dass man den DSL-Anbieter nicht bei einer Laufzeit von mehr als 180 Tagen wechseln konnte, sofern man Kunde der Deutschen Telekom war. Dies hat sich nun geändert.

o2 telefonica

Microsoft testet neues Menü für Webdienste

21. Oktober 2014 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Microsofts testet in den Webdiensten des Unternehmens derzeit eine neue Visualisierung. Konnte man beispielsweise bislang über ein Ausklappmenü neben dem Schriftzug Outlook.com das dahinterliegende Menü und somit andere Dienste schnell erreichen, so möchte Microsoft das Ganze nun etwas besser visualisieren. So sieht das neue Menü, welches temporär für einige Nutzer sichtbar war, aktuell aus:

unnamed

Microsoft visualisiert nun besser ein Menü am linken Rand, welches sich über Dienstegrenzen hinweg zieht. Bislang scheint man dieses aber nicht für alle Nutzer ausgespielt zu haben, ich persönlich habe noch das alte Menü, welches noch alle verfügbaren Dienste meines Accounts in einer Reihe bündelt. (danke Holger!)

Webseite sammelt Bilder und Geschichten verbogener iPhones

21. Oktober 2014 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Apple und die gebogenen iPhones, eine Geschichte ohne Ende. Hier und da sollen sie sich von alleine gebogen haben, während es auch Menschen gab, die mittels roher Gewalt die Smartphones zerstörten. Neun Stück sind es laut einem älteren Statement von Apple gewesen, die einen nachvollziehbaren Fehler aufwiesen, doch das Problem scheint unter Umständen etwas weitreichender zu sein.

iphone



Seite 4 von 1.737« Erste...234567...Letzte »