Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Amazon Exclusive American Gods startet am 1. Mai

25. Februar 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

Neuen Serienspaß für alle, die Fantasy mögen, gibt es ab dem 1. Mai bei Amazon Prime Video. Die haben nun nämlich diesen Termin für das Amazon Exclusive American Gods aus dem Ärmel geschüttelt. Bei American Gods handelt es sich um ein Fantasy-Drama, welches auf dem gleichnamigen Roman von Neil Gaiman basiert. Hier geht es um den Machtkampf zwischen den alten Gottheiten aus verschiedenen Mythologien und einem neuen Pantheon von Göttern, deren Verhalten die Liebe der modernen Gesellschaft zu Geld, Technologie, Medien, Prominenz und Drogen reflektieren. 

Das ist das Sony Xperia XZ Premium

25. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Kurz vor dem Mobile World Congress sieht man sie an allen Ecken: Die vermeintlich ersten Bilder der vorzustellenden Geräte. Frisch in Bildform zu finden: der Neuling von Sony, das Sony Xperia XZ Premium. Die Gerüchteküche spricht bei diesem Gerät von einem 5,5 Zoll 4K HDR-Display, einem Snapdragon 835 und einer Kamera mit 20 Megapixeln (1.22um). Interessantes Randdetail: Mit der Kamera soll man Slow Motion-Videos mit 960 Frames pro Sekunde aufnehmen können. Schaut man auf das Bild, so kann man sicher der Meinung sein, dass sich Sony in Sachen Design treu bleibt.

Das ist das BlackBerry KEYone

25. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Eigentlich erwartete man die BlackBerry-Neuvorstellung zum Mobile World Congress – aber nun hat man bei BlackBerry selber (wahrscheinlich aus Versehen) auf einen Knopf gedrückt und das BlackBerry KEYone in die Öffentlichkeit entlassen (mittlerweile nur im Google Cache). Beim BlackBerry KEYone handelt es sich um ein Android-Gerät mit echter Hardware-Tastatur. Da gibt es bekanntlich noch einige Fans. Was das Smartphone ansonsten noch so auf der Pfanne hat? Zuerst einmal kommt ein 4,5 Zoll großes Display zum Einsatz. Dieses hat eine Auflösung von 1620 x 1080 Pixel bei einer Pixeldichte von 434 ppi. BlackBerry setzt auf Corning Gorilla Glass in Version 4.

Bild: LG G6 in Mystic White, Astro Black und Ice Platinum

25. Februar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Aufregende Zeiten. So aufregend, dass man meistens schon vor Vorstellung der Smartphones alles über diese weiss. Jetzt, da so langsam der MWC in Barcelona losgeht, passiert es natürlich häufiger, dass wir einiges über Neuheiten vorab erfahren. Eine der Neuheiten, die man mit am häufigsten sah: Das LG G6. Nach dem Desaster mit dem LG G5 und dessen Modulen, will es LG wieder klassisch versuchen. Wir sahen neulich schon ein Bild für die Presse, nun gibt es Nachschub.Dieses Bild zeigt das LG G6 noch einmal in anderen Farbvarianten. Gezeigt bekommen wir die Bilder – wie könnte es anders sein – von Evan Blass, besser bekannt als @evleaks.

Google Spaces angeblich vor dem Aus (Update: bestätigt)

24. Februar 2017 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy

Beitrag vom 14.02, bitte unser Update beachten! Folgende Geschichte muss ich als Gerücht deklarieren. Ich habe im Vorfeld versucht meine Quellen und das Material zu verifizieren, welches uns zugetragen wurde. Auf Basis dessen veröffentliche ich diesen Bericht hier, auch wenn es natürlich ganz anders kommen kann. Angeblich soll Google das Projekt Spaces einstellen. Bei Google Spaces handelt es sich um ein noch gar nicht so altes Produkt, welches ein bisschen an die Artikel-Sammelstelle Pocket erinnert. Nutzer können Spaces öffentlich oder geheim erstellen und in diesen Spaces Inhalte sammeln und veröffentlichen.

Netatmos Wetterstation und Accessoires integrieren Amazon Alexa

24. Februar 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Netatmo hat heute verkündet, dass man die smarte Wetterstation und die dazugehörigen Accessoires mit Amazon Alexa verknüpft. Bedeutet für euch, dass ihr Alexa über die Werte der Netatmo Wetterstation befragen könnt. Die Wetterstation hatte ich hier im Blog im Test, für meine persönlichen Belange war das eines der Gadgets, welches ich so gar nicht brauche. Ich muss nicht wissen, was der Sensor vor meiner Tür misst. Ich schaue in Sachen Wetter einfach in eine App, alternativ weiss meine Frau grundsätzlich, wie das Wetter wird.

AVM: Neues Labor für FRITZ!Box 4040, 6820 und die 6840

24. Februar 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy

Das Wochenende steht vor der Tür. Bedeutet nicht zwingend, dass man nichtstuend auf der Couch lungern muss, man kann ja mal wieder die häusliche IT auf den Kopf stellen. Möglichkeiten gibt es genug, man kann beispielsweise Passwörter ändern. Der Cloudflare-Fehler gibt euch da ja Grund genug. Alternativ gibt es neue Laborversionen für drei FRITZ!Box-Modelle. AVM hat für die FRITZ!BOX 4040, 6820 und die 6840 die Laborversionen auf Basis FRITZ!OS 6.69 auf den FTP-Servern veröffentlicht. Wie immer gilt: Dies ist Labor-Firmware, es kann sein, dass nicht alles rund läuft. (OK, das ist manchmal bei finaler Software auch nicht der Fall…). Die Changelogs zu den einzelnen Versionen befinden sich AVM-typisch direkt im Download in der Datei info-lab.txt.

Google Hangouts: Temporär keine Anrufe und Videoanrufe in Firefox

24. Februar 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Social Network, geschrieben von: caschy

Nutzer des kommenden Firefox könnten Probleme bekommen, wenn sie denn Telefonie oder Videotelefonie von Hangouts nutzen möchten. Grund hierfür ist, dass Firefox 52 den Support für Browser-Plugins beendet. Jene werden derzeit aber noch von Google Hangouts vorausgesetzt, wenn Telefonie oder Videotelefonie zum Einsatz kommen soll. Google arbeitet nach eigenen Aussagen an einer Lösung, sodass Nutzer Hangouts unter Firefox ohne Plugin nutzen können. Firefox soll planmäßig am 7. März erscheinen, wer auf Hangouts mit Telefonie oder Videotelefonie angewiesen ist, der sollte laut Google die ESR-Ausgabe des Firefox nutzen, alternativ Chrome, den Internet Explorer oder Safari.

Google Pixel: Bluetooth-Fix in Sicht

24. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Solltet ihr ein Google Pixel euer Eigen nennen, dann ist euch vielleicht ein Bluetooth-Fehler begegnet, der dafür sorgt, dass das Pixel beispielsweise beim Verbinden mit dem Autoradio Probleme macht. Stichwort: Verbindungsfehler. Der Fehler soll sich mit dem Februar-Update eingeschlichen haben, ich meine aber, dass es Nutzer gab, die auch schon vorher Probleme mit dem Google Pixel in Verbindung mit Bluetooth hatten. Könnte aber bald Geschichte sein: Google bestätigte den Fehler und hat mittlerweile schon ordentlich Feedback der Nutzer eingesammelt. Ergebnis: Man hat einen Fix auf die Beine gestellt, der dann in einem kommenden Release mit einfließen soll. Bleibt zu hoffen, dass damit das nächste Release im März gemeint ist.

iMessage-Konkurrent: Google will RCS vorantreiben

24. Februar 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy

Google nimmt erneut Anlauf und will einen Konkurrenten zu iMessage aus der Hüfte quetschen. Das Stichwort ist hier RCS, durchaus ein alter Bekannter. Rich Communication Suite will die vermoderte SMS aus ihrer Ecke holen und ein wenig wie iMessage funktionieren. Runtergebrochen gesagt: Eine App, die eben nicht nur SMS anzeigt, sondern ein Mehr an Funktionen anbietet. Benachrichtigungen, dass ein  Gegenüber schreibt, Videos, bunte Bildchen, GIFs – SMS & MMS on fire. Nicht neu, sondern schon eine alte Geschichte.