Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Neuerdings wieder mit persönlichem Blog.

BitTorrent Sync 2.0.120 mit Verbesserungen

20. Mai 2015 Kategorie: Backup & Security, Software & Co, geschrieben von: caschy

BitTorrent Sync

BitTorrent Sync ist eine, auf Wunsch dezentral laufende Synchronisationssoftware, die wir hier im Blog seit ihrer Vorstellung begleiten. Mittlerweile ist viel geschehen, man hat viele Neuerungen eingebaut, die Software allgemein zugänglich gemacht, zudem offenbar ein Geschäftsmodell gefunden. Die kostenlose Version ist allerdings gut nutzbar und dürfte mit ihren Beschränkungen dennoch vielen ausreichen. Durch die Fehler, die Cloud Sync auf der Synology DiskStation hervorbringt, synchronisiere ich gerade zwei Ordner meines NAS mit Ordnern auf meinen Rechnern (hier die Anleitung). Nun ist die neue Version des BitTorrent Sync-Client erschienen, den ihr auf eurem Rechner nutzen könnt. Die Neuerungen betreffen die Leute, die BitTorrent Sync wirklich nutzen und Filtermöglichkeiten wollen. So kann man beispielsweise nach Ordnern, Nutzern und Geräten in der Ordner-, Peer- und Lizenz-Ansicht suchen. Zudem gibt es zwei optionale Spalten, über die ihr Besitzer und den letzten Transfer anzeigen könnt. Das komplette Changelog findet ihr hier. Nützliche Neuerungen, von denen auch viele unter der Haube, in der Core Engine zu finden sind.

Sunrise Calendar mit Wunderlist-Integration auf allen Plattformen

20. Mai 2015 Kategorie: Software & Co, geschrieben von: caschy

Kurz notiert: Neulich erst stellte ich den von mir momentan bevorzugten Kalender namens Sunrise Calendar ausführlich vor. Der gehört mittlerweile zu Microsoft und bietet die Integration vieler Dienste an, darunter auch das ToDO-Tool Wunderlist. Viele Nutzer fragten mich daraufhin, wie man Wunderlist integriert, da sie nicht die Möglichkeit hatten. Dies lag daran, dass zum Zeitpunkt meiner Vorstellung die Integration von Wunderlist auf allen Plattformen noch nicht abgeschlossen war. Ist nun offenbar der Fall, das Sunrise Calendar-Team hat die Integration von Wunderlist in der Android-, iOS- und Web-App eben noch einmal bestätigt. Wer nun loslegen will, kann dies direkt tun.

Chrome 43 erschienen & Portable Google Chrome 43 Download

20. Mai 2015 Kategorie: Portable Programme, geschrieben von: caschy

Chrome

Google hat eine neue Version des Browsers Chrome veröffentlicht. Chrome 43 schließt insgesamt 37 Sicherheitslücken. Einige Sicherheitslücken wiegen dabei schwer, ein Angreifer könnte im schlimmsten Fall schädlichen Code einschleusen und diesen ausführen. Der Fehler, dass ein Entkommen aus der Chrome-Sandbox möglich war, ist Google die Summe von 16337 Dollar wert, die der Finder nun einstreichen kann. Wichtig, dass ihr da ein Auge auf eure automatischen Chrome-Updates habt, die aktuelle Release-Version trägt die Versionsnummer “Chrome 43.0.2357.65″. Zu den großen Neuerungen in Chrome 43 dürfte die Unterstützung für Midi gehören. Die Schnittstelle erlaubt es, Midi-Hardware mit Web-Apps zu nutzen. Dieses Video zeigt die Funktion. Wie immer habe ich euch die aktuelle Version von Chrome für Windows in ein portables Paket gepackt, sodass ihr dies vom USB-Stick starten könnt, oder einfach mal nebenher auf irgendeinem Rechner. Download Portable Google Chrome 43.

Oppo R7 und Oppo R7 Plus vorgestellt

20. Mai 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Ihr seid interessiert an den Android-Smartphones der Firma Oppo? Dann ist ja heute ein interessanter Tag für euch, denn heute wurden zwei neue Geräte der Chinesen von Oppo enthüllt. Oppo setzt beim R7 auf ein 5 Zoll großes Display, welches in einem 143×71×6,3 mm messenden und 147 Gramm schweren Gehäuse Unterschlupf findet. Unter der Haube setzt man auf einen Qualcomm Snapdragon 615, 3 GB RAM und 16 GB internen Speicher, den ihr mittels microSD-Karte noch erweitern könnt.

Bildschirmfoto 2015-05-20 um 13.49.04

Finanzblick wagt den Sprung auf OS X

20. Mai 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

finanzblick

Finanzblick ist eine nicht unbeliebte App auf der Windows-, Android- und iOS-Plattform. Zahlreiche Leser unseres Blogs nutzen die App, wenn ich die Kommentare zu Banking-Apps in den letzten Monaten richtig gedeutet habe. Das Angebot der Buhl Data ist grundsätzlich kostenlos, wohl aber mit der Prämisse verbunden, dass die Daten des Kunden verschlüsselt auf deren Servern gelagert werden. Die mobile Plattform soll nun aber nicht das Ende der Fahnenstange sein, entgegen dem Trend, nur auf Mobile und Windows zu setzen, wird Finanzblick nun bald den Sprung auf die OS X-Plattform wagen und auch dort einen Banking-Client anbieten. Vielen Nutzern wird dies recht sein, bekommen sie doch einen Client in die Hand gedrückt, der sich mit ihrem Mobilgerät synchronisiert. Interessant dürfte der eventuelle Preis werden, sofern überhaupt einer erhoben wird. Bislang ist es so, dass immer mehr Apps nicht auf Einmalzahlung setzen, sondern auf Abos. Neustes Beispiel ist StarMoney 10, mit der neuen Version hat man nun auch das Abo-Modell eingeführt. (via finanzblick)

ShareTheMeal: Spenden-App des World Food Programme geht an den Start

20. Mai 2015 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von: caschy

ShareTheMeal

Normalerweise halte ich mich hier im Blog sehr zurück, was Politik oder wohltätige Zwecke angeht. Man kann viel machen und sich engagieren (bei Kiva zum Beispiel). Dennoch ist mein Motto bisher eher: machen, nicht reden. Als wir vor einigen Wochen vom World Food Programme angesprochen wurden, ob wir uns deren neue App anschauen und auf diese hinweisen wollen, war dies für uns dann aber keine Frage im Team.

Adblock Browser: Adblock Plus-Macher mit eigenem Browser für Android

20. Mai 2015 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

adblock

Die Macher hinter Adblock Plus (derWerbeblocker der Eyeo GmbH, der für bare Münze doch Werbung durchlässt) haben einen Browser für die Android-Plattform veröffentlicht. Bislang erst einmal in einer Beta nutzbar, will der Adblock Browser dem Nutzer die Werbung wegblocken. Wie man das Ganze realisiert hat? Man schnappte sich die Open Source-Teile von Mozilla Firefox für Android (ohne Sync-Möglichkeiten usw.) und frickelte in diesen die Möglichkeiten des Werbeblockens. Zwar kann man unter Android schon Werbung blocken, doch dies ist keine ganz einfache Sache – dieser Browser will es nun ändern. Um die Beta testen zu können, müsst ihr der Google+ Community beitreten und zustimmen, dass ihr Betatester werden wollt. Bedenkt bitte, dass es etwas dauern kann, bis die Downloadmöglichkeit erscheint.

Android Wear: Verteilung von Android 5.1.1 mit vielen Neuerungen startet

20. Mai 2015 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

Bereits vor Wochen schon angekündigt, nun aber endlich in der Verteilung: Android Wear in der Version Android 5.1.1.  Via Google Produktforen wurde noch einmal auf das jetzt startende Rollout der neuen Android Wear-Version mit seinen vielen Neuerungen hingewiesen. So wird Android Wear nun auch Unterstützung für WLAN bekommen.

Motouhr4

Enlight: grandiose iOS-Bildbearbeitung auf 99 Cent reduziert

20. Mai 2015 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy

Ich muss gestehen: am iPhone bearbeite ich nicht großartig Bilder. Wenn ich das überhaupt mache (und die Bilder nicht vorher in irgendeinem Ordner landen, den man eh nie wieder aufmacht), dann doch am Rechner. Am iPhone jage ich maximal ein paar Filter über Bilder und gut ist. Wesentlich mehr als Filter kann Enlight, eine App, die ich im März dieses Jahres ausführlich in diesem Beitrag vorgestellt habe.

Enlight
Enlight: grandiose iOS-Bildbearbeitung auf 99 Cent reduziert
Entwickler: Lightricks Ltd.
Preis: 0,99 €

Deezer integriert Podcasts

20. Mai 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Deezer Logo

Der Streamingdienst Deezer hat heute die Einbindung von Podcasts auf der Plattform bekanntgegeben. Initial hat man ein Angebot von rund 20.000 Shows im Angebot – von Sport über Entertainment bis zu News. Einführend sind die Podcasts erst einmal in Frankreich, im United Kingdom und in Schweden nutzbar, Deezer kommunizierte aber schon das baldige Ausweiten der Verfügbarkeit in mehrere Länder. Deezer-Nutzer finden beispielsweise Slate, The Financial Times, New York’s WNYC, Radio Nova, Télérama und Sveriges Radio vor. Möglich wird das Angebot durch den Zukauf von Stitcher, einer Podcast-App, im Oktober 2014.



Seite 3 von 1.921123456...Letzte »