Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Amazon-Wunschliste.

Alexa, spiele Spotify

4. Februar 2016 Kategorie: Smart Home, Streaming, geschrieben von: caschy

artikel_spotifyWenn man weiss, dass Amazon Echo auf kurz oder lang auch in Deutschland landen wird, dann schaut man sich Amazons smarten Lautsprecher natürlich immer etwas genauer an. In den USA bekommt der Echo nun neue Funktionen, die sicherlich die Spotify-Nuter erfreuen werden. In den USA können nun Premium-Nutzer Playlisten oder Titel zurufen, die dann aus dem Katalog von Spotify abgespielt werden. Ebenfalls ist es möglich – Spotify Connect sei Dank – das gerade gehörte Lied am Smartphone auf dem Echo fortzusetzen. Nicht bestätigt ist bislang die kleine Ausgabe des Echo, die im Januar in die Gerüchterunde geworfen wurde.

Tweeten mit neuen Funktionen

4. Februar 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

tweetenNoch Tweeten im Hinterkopf? Das Projekt hat es sich zum Ziel gesetzt, das doch angestaubte Tweetdeck wieder aufzupeppen. Hierfür hat man nicht nur Browser-Erweiterungen für das Web in petto, sondern auch eine Windows-App. Nun hat man mal wieder ein paar kleine Neuerungen im Gepäck, die euch vielleicht dabei helfen, das kleine Tool etwas mehr gern zu haben. Zu den Neuerungen gehört beispielsweise das Anzeigen von Twitter Cards – inklusive Umfragen – und ein neues Light Theme. Ferner lassen sich Bilder schließen, indem man irgendwo in der Lightbox klickt – ein Klick auf das Bild selber zeigt dieses in der vollen Auflösung an. Die Betaversion 1.2.1 steht hier bereit.

WhatsApp erlaubt größere Gruppen

4. Februar 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Artikel-WhatsApp-LogoIn unserer aktuellen Monatsumfrage geht es derzeit um Messenger und um die Frage, welche die Leser häufig nutzen. Zum jetzigen Zeitpunkt geben 70 Prozent der Umfrageteilnehmer an, dass sie WhatsApp regelmäßig nutzen. Der zu Facebook gehörige Messenger ist jüngst erst komplett kostenlos geworden und hatte einige fragwürdige Strings aufzuweisen, die ein Datensharing mit Facebook in Aussicht stellen. Eine heute veröffentlichte Betaversion (die ich regelmäßig mit der Open Source-Lösung Beta Updater for WhatsApp automatisiert beziehe) weist nun aber erst einmal eine neue Funktion bezüglich der Gruppen auf. Diese dürfen nun wieder etwas größer sein, der aktuelle Schritt levelt die maximale Gruppengröße von 100 auf 256 Teilnehmer hoch, die sich in einer Gruppe untereinander austauschen können. Weitere Neuerungen habe ich noch nicht erspähen können.

Neue Funktionen für Android Wear

4. Februar 2016 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: caschy

artikel_androidwearappKein Witz, gestern dachte ich noch darüber nach, dass es momentan sehr ruhig im Bereich der Smartwatches ist. Dem vorausgegangen ist ein Tweet von Lenovo Polen, die darauf hinwiesen, dass Marshmallow für die Motorola 360 wohl in den Startlöchern steht. Tja – und heute hat Google dann neue Funktionen für das System Android Wear verlauten lassen. Die Neuerungen beziehen sich auf durchaus nützliche Dinge, eben solche, die man von einer Smartwatch erwartet. So gibt es zur Navigation durch das System neue Gesten. So lassen sich zum Beispiel Karten erweitern, Apps zeigen oder die Rückkehr zum Watchface mit Gesten in Form von Push, Lift oder Schütteln erledigen. 

Deezer und Huawei schließen Deal ab

4. Februar 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: caschy

artikel_deezerSpotify? Google Musik? Deezer hat das Rennen gemacht und einen Deal mit Huawei abgeschlossen. Heißt konkret: Der Dienst, der neben Musik auch einige Hörbücher anbietet, wird weltweit auf allen neuen Honor-Smartphones vorinstalliert sein. Bislang halten sich beide Unternehmen bedeckt, wie die Partnerschaft genau aussehen wird – neben der Vorinstallation des Dienstes auf den Android-Smartphones des chinesischen Anbieters. Ich gehe davon aus, dass man hier – nach Land unterschiedlich – über kurz oder lang einen Bonus bekommt, der da heißen wird: „x freie Monate Deezer beim Kauf eines Smartphones“.

Windows 10 Insider Preview Build 14257 veröffentlicht

4. Februar 2016 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy

artikel_windowsDu bist Windows Insider und testest nach der Veröffentlichung von Windows 10 weiterhin knallhart alles, was Microsoft raushaut? Hut ab, schalt deinen Testrechner ein – denn es geht rasant für alle Mitglieder des Fast Rings weiter. Microsoft hat die Windows 10 Insider Preview Build 14257 veröffentlicht, welche nicht ganz unspannend ist. Bereits zur letzten Version wurde angekündigt, dass man nun in einen neuen Entwicklungszyklus gehe – man also an einem zukünftigen Feature-Update von Windows 10 arbeitet.

Google warnt vor irreführenden Download-Schaltflächen

4. Februar 2016 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

artikel google logoIn einem Blogpost äußert sich das Unternehmen Google zu einem Problem. Dass Google mittlerweile durch das Projekt Safe Browsing vor gefährlichen Webseiten und schädlichen Downloads warnt, dies ist bekannt. Nun versucht man ein anderes Problem einzugrenzen, nämlich schädliche Download-Buttons, die dem Nutzer suggerieren, dass sein System veraltet sei und ein Update unbedingt installiert werden müsse. Seiten die so agieren, bekommen den Nutzer also gar nicht mehr zum direkten Download, sondern dem Nutzer wird schon vorher eine Warnung von Chrome ans Herz gelegt, dass das Betreten der Seite nicht anzuraten ist.

Vodafone DSL: kein Verkauf der Hardware zum Einmalpreis mehr

4. Februar 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Artikel Vodafone LogoNeues bei Vodafone. Die führen jetzt auch im Bereich DSL / LTE-Home und Vodafone TV ein Hardware-Mietmodell ein. Heißt, dass das bisherige Model „einmalige Zuzahlung für einen Router“ beendet ist und dass man den Weg geht, der auch bei Kabelanschlüssen gegangen wird. So kostet die EasyBox 804 nichts, während man für die FRITZ!Box 7490 5 Euro Miete monatlich über die gesamte Vertragslaufzeit zahlt. Kostenlos zur Miete gibt es ferner das TV Center 2000, während die EasyBox 904 (LTE) 5 Euro monatlich über die komplette Vertragslaufzeit kostet. Letztere könnte der Kunde allerdings auf 0 Euro reduzieren, wenn er die aktuelle LTE Home Promotion vom 1.-12. Monat wahrnimmt. Die Hardware-Miete löst den Hardware-Verkauf ab, das heißt ab dem 14.02.2016 ist ein Verkauf der Hardware zu einem Einmalpreis nicht mehr möglich.

Apple Music: Android-App speichert nun auf microSD-Karte

4. Februar 2016 Kategorie: Android, Apple, geschrieben von: caschy

artikel_applemusicApple Music befindet sich auf der Android-Plattform noch immer in einer Beta. Böse Zungen behaupten übrigens, dass dies auf der iOS-Plattform ebenfalls der Fall ist. Zwischen einer und fünf Millionen Nutzer haben unter Android Apple Music installiert und bewerten die App mittlerweile recht durchwachsen mit 3,3 Sternen. Doch vielleicht wird es ja nun ein wenig besser, denn Apple Music-Abonnenten unter Android können jetzt mehr. Zumindest mehr Musik speichern. Das nun frisch verteilte Update hievt die Version auf 0.9.5 und bringt die Möglichkeit mit, heruntergeladene Musik auch auf einer Speicherkarte zu speichern.

Amazon: Dubiose Mails fordern zur Installation eines Zertifikates auf

3. Februar 2016 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von: caschy

artikel_amazonAufgepasst – momentan gibt es wieder eine dubiose Geschichte in Sachen Amazon. Vermehrt melden sich Leser, die über eine „Amazon-Mail“ an die Mailadresse ihres Amazon-Kontos zur Installation eines Sicherheitszertifikates überredet werden sollen. Wird wahrscheinlich bei vielen gleich die Alarmglocken schrillen lassen. Rechnung.exe und Co sind seit Jahren ein Problem und man denkt, dass die Nutzer sensibilisiert sind.



Seite 2 von 2.098123456...Letzte »