Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Facebook: Neue Buttons und Erweiterungen

28. Juni 2016 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy
artikel_facebookNeues von Facebook. Die haben einen aktualisierten Button vorgestellt, der optisch zeitgemäßer wirken soll. Ebenfalls ist der neue Like-Button auch für mobile Seiten besser angepasst. Der alte war dies laut Facebook nicht so wirklich, da er in einer Zeit entstand, in der Mobile noch nicht so das bestimmende Thema war – hier habt ihr also nun weitere Größen des Buttons zur Verfügung. Ebenfalls hat das Social Network neue Erweiterungen für den Browser Chrome veröffentlicht. So gibt es einmal eine Erweiterung, mit der man Inhalte zu Facebook teilen kann, die andere erlaubt das Speichern von Artikeln in eurer Leseliste bei Facebook.

LG VPInput: Verbindet LG G4, G5 oder V10 mit dem Rechner

28. Juni 2016 Kategorie: Android, Windows, geschrieben von: caschy
lg logoNeues für Besitzer eines LG G4, G5 oder V10: LG VPInput. So heißt das kostenlose Tool, über welches die Nutzer der besagten Smartphones schnell Kontakt mit ihrem PC aufnehmen können. Mittels Bluetooth-Verbindung kann so vom Rechner aus das Smartphone bedient werden – die Eingabegeräte des PCs, typischerweise eben Tastatur und Maus – wandern so auf das LG Smartphone. So lässt sich beispielsweise die Zwischenablage des PCs nutzen, um Inhalte aus einem Word-Dokument in eine App auf dem Smartphone einzufügen – oder man fertigt einen Screenshot auf dem Smartphone an und überträgt diesen direkt auf den PC. Die kostenlose Android-App wird auf eurem Smartphone installiert – auf der anderen Seite benötigt man aber noch das „LG VPInput PC Program“ als Mittler. LG teilt übrigens mit, dass beim Einsatz weiterer Bluetooth-Geräte die Performance von LG VPInput beeinträchtigt werden kann.

Evernote: Neue Preisstruktur, kostenlos nur noch auf zwei Geräten

28. Juni 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy
Evernote_Logo300Schon häufig wurde Evernote nachgesagt, dass man ins Straucheln geraten sei. Woran das liegt, darüber kann man sicherlich nur viel spekulieren. Fest steht jedenfalls, dass das Tool für Notizen und Aufgaben eine neue Preisstruktur bekommt. Und vielleicht werden jetzt ganz viele Leute zahlender Kunde – oder Evernote verscherzt es sich mit vielen. Denn: die kostenlose Variante kann mit Client nur auf zwei Geräten genutzt werden. Heißt: Ein Rechner und ein Smartphone. Ein Rechner und ein Tablet. Rechner und Rechner. Rausgefallen sind die, die vielleicht Rechner, Laptop, Smartphone und Tablet nutzen. Geht nicht mehr, es sei denn, man geht den Umweg über das Web, denn laut Evernote-Beschreibung geht es hier wohl nur um die reinen Clients.

Windows 10 Anniversary Update erscheint am 2. August

28. Juni 2016 Kategorie: Windows, geschrieben von: caschy
artikel_windowsAm 29. Juli läuft sie ab – die Zeit, in der ihr kostenfrei auf Windows 10 aktualisieren könnt. Ich habe zwei Maschinen mit Windows, eine davon läuft mit einer Finalversion und eine Insider-Kiste zum Testen von neuen Funktionen gehört ebenfalls zum Umfang. Ich persönlich kann nichts Schlechtes zu Windows 10 sagen – durch meinen frühen Umstieg bin ich nie mit Update-Generve (welches Microsoft entschärfen möchte) in Berührung gekommen. Durch den Einsatz der Windows 10 Insider-Preview konnten wir hier im Blog natürlich auch immer schön auf die Neuerungen von Windows 10, beziehungsweise dem Windows 10 Anniversary Update eingehen.

5 Jahre Google+: Ich habe mich geirrt

28. Juni 2016 Kategorie: Google, Social Network, geschrieben von: caschy
google-plus-newVor fünf Jahren saß ich hier und habe über Google+ berichtet. Ich vermutete, es könnte das größte Ding seit Twitter oder Facebook werden. Ich habe mich definitiv geirrt. Google+ startete damals ambitioniert und machte vieles anders als der Wettbewerb. Doch manchmal hatte man das Gefühl, als entwickle man am Nutzer vorbei. Es wurde auf Teufel komm raus verzahnt und selbst ich hatte Schwierigkeiten durch alle Einstellungmöglichkeiten zu blicken. Google+ sollte die eierlegende Wollmilchsau werden, erinnerte mich dann irgendwann aber an „The Homer“. Etwas, in dem alles drin war – aber dennoch nur halbgar und irgendwie auch nicht schön zu benutzen. Man ist ja bei Google recht häufig eine Laborratte.

PlayerXtreme Media Player: Kostenlos durch iTunes-Bewertung

28. Juni 2016 Kategorie: iOS, geschrieben von: caschy
PlayerXtreme Media PlayerVideos auf das iPad oder das iPhone bekommen – das war vor einigen Jahren noch gar nicht so einfach wie es heute der Fall ist. Mittlerweile gibt es zahlreiche Tools, die das Abspielen beliebiger Medien auf der iOS-Plattform erlauben. Viele arbeiten klassisch, verlangen die Synchronisation über iTunes auf das iPad oder iPhone. Aber es gibt zum Glück auch andere Lösungen, die das Streamen von einem Netzwerkspeicher oder das drahtlose Kopieren von Medieninhalten auf das Smartphone oder Tablet erlauben. Inhaber eines Plex Pass können beispielsweise vom Plex Server Inhalte synchronisieren, alle anderen sollten auf jeden Fall vielleicht mal einen Blick auf Apps wie Infuse oder aber auch Documents werden.

HP Chromebook 11 G5: Android App-kompatibles Chromebook für kleines Geld

27. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: caschy
hp logoAndroid-Apps kommen auf einige Chromebook. Keine frische News mehr, sondern seit einigen Wochen bekannt. Mein erster Gedanke als ich davon hörte? „Sauber, kann im zweiten Anlauf nur besser werden und bringt ordentlich Drive in das doch aus meiner Sicht lahme Chrome OS“. Nun wendet sich das Blatt etwas, denn wenn ich aus einer Vielzahl angepasster Android-Apps unter Chrome OS zurückgreifen kann, dann sehe ich das System aus anderer Produktiv-Sicht natürlich anders, auch wenn ich sonst mit Chrome OS out of the box nur wenig Anfangen kann. Doch allen Unkenrufen (auch von mir) zum Trotz: es gibt Bereiche, da langt so ein Chromebook einfach.

Google: Project Bloks bringt spielerisch Logik bei

27. Juni 2016 Kategorie: Hardware, geschrieben von: caschy
GoogleLogo150Jede Generation hat mit Herausforderungen zu kämpfen. Die Systeme versuchen halt immer, die nächste Generation auf die Widrigkeiten des Lebens vorzubereiten. Das klappt von Fach zu Fach mal mehr, mal weniger gut. Feststehen dürfte, dass wir die kommende Generation auf jeden Fall auf etwas vorbereiten sollten, was mit den geänderten Kommunikationsmöglichkeiten und mit IT zu tun hat. Hier gibt es seit Jahren Initiativen in einzelnen Schulen, spricht man mit Eltern, dann bekommt man allerdings oftmals eher recht ernüchterndes, weil analoges Feedback. Aber auch viele Firmen investieren viel in Kinder und die Jugend – und wir vergessen einfach mal, dass man hier auch die nächste Generation Kunden sehen könnte.

App for WhatsApp: WhatsApp für das iPad

27. Juni 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: caschy
App for WhatsAppWhatsApp ist umtriebig. Man baut hier und da neue Funktionen ein. Verbesserte Dateianhänge, verbesserte Antwort- und Zitatsvisualisierung, öffentliche Gruppen, Einladungslinks, WhatsApp-Videocall und und und. Nicht lange ist es her, da brachte man WhatsApp Web auf den Weg, eine Möglichkeit, um WhatsApp im Browser zu nutzen. Zahlreiche Wrapper machten sich auf den Weg, diese Möglichkeit in ein nativ wirkendes Programm zu verpacken, seit Veröffentlichung der offiziellen WhatsApp-Apps für Windows und macOS dürften diese allerdings nur noch schwer Abnehmer finden. Während man bei WhatsApp auf den Smartphone und dem Desktop-Rechner recht emsig war, sieht es um die Tablet-Plattform eher schlecht bestellt aus.

Chrome: Diese optischen Neuerungen bekommt Googles Browser

27. Juni 2016 Kategorie: Google, geschrieben von: caschy
chrome artikel logoDie Betaversion von Chrome 52 sieht seit längerer Zeit anders aus als die sich im Final-Strang befindliche Version, dies beschrieben wir bereits in diesem Beitrag. Mehr Material Design, neue Ordner in der Lesezeichensymbolleiste, neue Ansicht der Downloads und auch ein neues dunkles Theme für den Inkognitomodus. Doch damit ist Google natürlich noch nicht am Ende angekommen, wären hier doch viele Bereiche noch mit altem Look ausgestattet. Deswegen hier einmal ein paar Änderungen, die Google in Zukunft noch in den Chrome-Browser einfließen lassen will. Das Ganze ist nicht final, hier kann sich also noch einiges ändern.



Seite 2 von 2.19612345678910...Letzte »