Twitter gibt Follow-Button frei

31. Mai 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Webmaster und Co können jetzt neben den vielen anderen Buttons in Webseiten nun noch einen weiteren integrieren. Den neuen Follow-Button für Twitter. Damit könnt ihr die Leute direkt animieren, euch zu folgen. Mal sehen, vielleicht gehe ich ja mit schlechtem Beispiel voran und baue es hier ein ;) Hier einmal eine Vorschau, wie der Kram so aussieht, nachdem ihr den Button geklickt habt, es erfolgt kein Auto-Follow, erst wird das Profil gezeigt.

Den Codeschnipsel für euren Namen bekommt ihr hier, ihr könnt auswählen, ob ihr eure Followerzahl anzeigt wird oder nicht.

Aus dem Netz in die Offline-Welt

31. Mai 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Ziemlich nettes Video vom Elektrischen Reporter. Das Video beschreibt ein wenig die Bildung neuer Kulturen durch das Netz – denn schließlich kennt das Netz keine geografischen Grenzen und und und. Was denkt ihr? Absoluter Humbug oder ist was dran? Ich fand es zumindest spannend, einen kleinen fiktiven Blick in die Zukunft zu erhalten – denn wenn ich mich selber betrachte, dann fällt mir auf, dass ich als Blogger und “Web-Arbeiter” mittlerweile ein ganz anderes Kommunikations-Leben als die meisten Menschen führe, die “normal” arbeiten.

Save the date: der Heiland spricht am 06. Juni 2011

31. Mai 2011 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Man verzeihe mir die reisserische Überschrift, aber in Punkten Apple und Android sind mittlerweile alle gleich, jedes Event wird frenetisch gefeiert. Es wird frohlockt ob der Dinge, die da kommen und alles ist bunt und granatenstark. Volle Kanne Hoschi. Die Google I/O ist bereits gelaufen, was bleibt? Richtig, Apple. Am 06. Juni ist es wieder soweit und die Apple’sche Pressemitteilung spricht von iOS 5, Mac OS X Lion und dem Apple-Clouddienst iCloud (wow – catchy Name!) Mehr nicht. Jedenfalls nicht offiziell. Wir werden es sehen (iPhone 5? iPhone 4S?). Ich schaue mir mittlerweile ja jede gut gemachte Verkaufsshow (sei es Apple oder Google) an. Ich bin gespannt, ihr auch? Ich empfehle Apple-Hatern die Nichtnutzung von Twitter ab ca. 18.55 Uhr am 06.06.2011 ;)

Diese großartige Illustration stammt übrigens vom genialen Dale Stephanos.

Google Chromebook Review

31. Mai 2011 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: caschy

Der nach Hamburg umgesiedelte Bremerhavener Sven hatte die Möglichkeit, ein von Google gestelltes CR-48 unter die Lupe zu nehmen. Dabei handelt es sich um das erste Notebook mit dem Chrome OS von Google. Normalos wie ich können die Chromebooks ab 15. Juni ja bei Amazon kaufen. Sven hat ein vier Stunden mit dem Gerät verbracht und lässt euch seine Meinung zum Book da, die ich bisher nicht ganz teilen kann.

Für mich ist es bislang lediglich ein Browser mit zu wenigen Funktionen. Noch? Vielleicht, wir werden sehen. Habe ja keine Glaskugel, geschweige denn reihe ich mich in die Riege der Experten ein, die jetzt bereits voraussagen, wo wir in 5 Jahren im Mobile-Bereich sind :)

Apple tauscht den Boden des MacBooks

31. Mai 2011 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: caschy

Kleine Info für meine Freunde, die mit dem “normalen” MacBook unterwegs sind und dieses zwischen Oktober 2009 und April 2011 gekauft haben. Unter Umständen kann sich der Boden, beziehungsweise die Gummierung lösen. Apple tauscht das ganze Gedöns kostenlos bei zertifizierten Werkstätten oder direkt an der Genius-Bar, alternativ kann man sich Schrauben, neuen Boden und das passende Werkzeug für umme nach Hause schicken lassen. Ist ja einfach und schnell erledigt :)

(via ai / nbb)

Opera 11.50: (Password) Swordfish synchronisiert nun auch Passwörter

31. Mai 2011 Kategorie: Internet, geschrieben von: caschy

Neue Beta aus dem Hause Opera, sie hört auf den Namen Swordfish und trägt die Versionsnummer 11.50b1. Kaum der Rede wert, würde ich nicht wissen, dass ich einige beinharte Opera-Benutzer unter meinen Lesern habe. Die 11.50 Beta bringt ein Feature mit, welches zu den wohl gefragtesten in Sachen Opera Link gehörte: die Synchronisation der Passwörter. Jau, jetzt können nicht nur Lesezeichen & Co, sondern auch Passwörter via Opera synchronisiert werden. Was noch neu ist (und die Downloadmöglichkeit) erfahrt ihr im Opera Blog. Danke Torsten!

WhatsApp Messenger gerade kostenlos

31. Mai 2011 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von: caschy

Den allseits beliebten WhatsApp-Messenger bekommt ihr gerade für das iPhone kostenlos, ihr spart also grandiose 79 Cent. Wer den Messenger nicht kennt: kostenlose Textnachrichten ohne Ende schicken, quasi wie SMS mit und ohne Gruppenchat. Nicht nur für iOS zu haben, auch Symbian, Blackberry und Android-Versionen gibt es. Für Android kann WhatsApp 1 Jahr kostenlos benutzt werden, danach kostet es 1,99 Euro pro Jahr. Anhand eurer vorhandenen Kontakte wird übrigens geprüft, ob eure Freunde auch WhatsApp einsetzen, das nur zur Info (Upload der Kontakte zu den Whats App-Servern).

SMS ist doch sicherlich bei Smartphone-zu-Smartphone-Besitzer tot, oder? Kann man ja alles via Mail, Twitter oder Facebook machen…. Danke Eike für den Tipp!

Twitter mit eigenem Bilderdienst

31. Mai 2011 Kategorie: Social Network, geschrieben von: caschy

Schlauer Schachzug von Twitter, wenn sich die Spekulationen als richtig herausstellen. So munkelten TechCrunch & Co, dass Twitter jetzt einen eigenen Bilderdienst a la Twitpic und yfrog starten wolle. Ich selber frage mich, warum man diesen Schritt nicht schon lange vollzogen hat.

Bilder lädt jeder Twitterer gut & gerne hoch und Twitpic und yfrog blenden dabei Werbung ein. Unter Umständen eine fette Einnahmequelle. Bleibt abzuwarten, inwiefern dies Tweetdeck beeinträchtigt. Der von Twitter gekaufte Client zeigt bislang Bilder von Twitpic & Co direkt an – unter Umgehung der Twitpic- oder yfrog-Werbung.

Enkelschreck “Acid auf Rädern”

31. Mai 2011 Kategorie: Internet, Spass muss sein, geschrieben von: caschy

Mal ohne Worte. Hat den Flow wie Gemüseeintopf. Text passt, guter Beat…anhören ;) Vielleicht auch mal auf der Goldenen Hochzeit auflegen…

Android Lost: wenn das Smartphone verschwindet

30. Mai 2011 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Letztens in der Kneipe. Smartphone mit Android vergessen. Jaja, der Suff. Natürlich kein Lockcode. Aufschieben, fertig. Der Finder konnte frei telefonieren, die Fotos vom Junggeselllenabschied sehen (Vollgas!) und sich in meinen Google- und Facebook-Account einloggen. Mein digitales Leben in fremden Händen. Ein Albtraum, zum Glück sind diese Zeilen nur Fiktion, können aber ratz fatz Realität werden.

Hier kommt Android Lost ins Spiel. Kostenloser Dienst, der mittels Google Authentifizierung funktioniert. Einfach App installieren und mit den erforderlichen Rechten ausstatten, schon kann via AndroidLost. com im Verlustfalle agiert werden: Smartphone sperren, Meldungen schicken, SMS lesen, lokalisieren, SD-Karte löschen, komplettes Gerät wipen und und und. Eben getestet, funktioniert gut. Wer es deinstallieren will: Rechte via Einstellungen > Standort & Sicherheit > Geräte-Administratoren widerrufen. Soll ja Doofe geben, die ein gefundenes / gestohlenes Handy ohne vorigen Wipe nutzen ;) (via)



Seite 1.050 von 1.649« Erste...1.0481.0491.0501.0511.0521.053...Letzte »