Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Documents, Spark, PDF Expert und Scanner Pro: Readdle zeigt Vorteile von iOS 11 für eigene Apps

8. September 2017 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

iOS 11 lässt nicht mehr lange auf sich warten, es wird schon bald das Update geben, vor allem für das iPad ein sehr großes sein wird. Es wird mit iOS 11 auch einige Änderungen geben, welche Geräte es erhalten und mit welchen Einschränkungen man durch den Wegfall von 32-Bit-Apps rechnen muss, haben wir in diesem Beitrag schon einmal festgehalten. Auch Entwickler können es kaum erwarten, wie im Fall von Readdle, die bereits die iOS 11-Neuerungen ihrer Produktivitäts-Apps zeigen.

Fitbit und Dexcom bringen Anzeige von Diabetes-Daten auf die Ionic Smartwatch

8. September 2017 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Smartwatches entwickeln sich aktuell in zwei Richtungen. Die einen legen den Fokus auf Fitness und Gesundheit, die anderen auf die Alltagsbegleitung, zum Beispiel für Benachrichtigungen oder die Nutzung von Apps direkt auf dem Handgelenk. Fitbit zählt zu der ersten Kategorie, Fitness und Gesundheit stehen auch bei der ersten Smartwatch des Anbieters im Vordergrund. Und das soll künftig noch mehr werden, wie nun die Zusammenarbeit mit Dexcom erklärt. Dexcom ist Anbieter von „Continous Glucose Monitoring“-Geräten (CGM), also vor allem für Diabetes-Patienten interessant.

FRITZ!Box 7490 und 7590: Neue Laborversion verfügbar

8. September 2017 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Freitag Nachmittag, AVM ist wieder zurück im alten Rhythmus für neue Labor-Versionen. Eigentlich hatte ich ja mit Veröffentlichung von FRITZ!OS 6.90 für die FRITZ!Box 7490 und 7590 gerechnet, gibt es aber weiterhin nicht. Dafür ist für die FRITZ!Box 7490 ab sofort 06.88-46480 und für die FRITZ!Box 7590 06.88-46481 verfügbar. Änderungen gibt es laut Changelog nicht viele, lediglich die Stabilität wurde zur Vorgängerversion verbessert. Das Update könnt Ihr wie gewohnt über die Oberfläche der FRITZ!Box durchführen. Solltet Ihr die Firmware als Datei benötigen, schaut hier vorbei.

Kostenlos für Android: Vier Foto-Apps von XnView

8. September 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kostenlose Apps sind immer gern gesehen, vor allem, wenn sie normalerweise kostenpflichtig sind. Von XnView gibt es nun gleich vier Stück temporär kostenlos. Allesamt kleinere Apps, die eine bestimmte Funktion bieten, die für den Einzelnen aber schon praktisch sein kann. So lassen sich mit „TypIt Pro – Text on Photos“ Bilder sehr einfach mit Text versehen. Den Text kann man relativ flexibel anpassen, außerdem steht auch ein Batch-Modus zur Verfügung, ideal, falls man mehrere Bilder kennzeichnen möchte.

WhatsApp: Text-Status nun für alle Nutzer verfügbar, Bild-in-Bild unter Android Oreo

8. September 2017 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

WhatsApp-Funktionen, sie kommen meist schleichend, sehr selten kommt es vor, dass alle Nutzer gleichzeitig auf eine neue Funktion zugreifen können. So auch mit dem Text-Status. Dieser ist für Nutzer der Android-Beta bereits seit Mitte August verfügbar, wurde allerdings damals schon erst nach und nach an die Nutzer verteilt. Auch das letzte iOS-Update führte den Text-Status ein, Nutzer mussten sich ebenfalls etwas gedulden, bis alle mit der Funktion bedient wurden.

OneNote für Windows 10: Insider erhalten neue Funktionen

8. September 2017 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

OneNote ist nicht nur unter Windows eine beliebte Software, um Notizen und mehr zu sammeln und zu sortieren. Das Tool wurde in den vergangenen Jahren immer besser, neue Funktionen sorgen dafür, dass man immer mehr damit machen kann. Von OneNote gibt es nun eine neue Version für Windows Insider, allerdings erhalten diese nicht alle Insider, sondern nur diese, die sich im Fast Ring befinden und Skip Ahead gewählt haben. Das sorgt nämlich dafür, dass man als Nutzer auch Updates aus dem Windows Store erhält.

Streaks Workout: Trainings-App für iOS aktuell kostenlos erhältlich

8. September 2017 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ran an den Speck heißt es mit der kostenlosen App der Woche für iOS-Nutzer diesmal. Streaks Workout ist eine der Fitness-Apps, die Euch jederzeit und überall zum Training animieren möchte. Geräte werden nicht benötigt, lediglich ein Stück freier Boden. Ausreden sind also schwer zu finden. Die App bietet 18 verschiedene Übungen, für die keine Geräte benötigt werden, jede Übung wird auch vorgeführt, damit man sie korrekt ausführen kann.

Twitter: Nachtmodus nun auch im Web verfügbar

7. September 2017 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gute Nachrichten für Nutzer von Twitter, denen das Social Network im Web bislang einfach zu hell war. Der bereits aus den offiziellen mobilen Apps bekannte Nachtmodus ist nun auch über die Weboberfläche verfügbar. Das Umschalten geht schnell von der Hand, man klickt einfach auf sein Profilbild und im Dropdown-Menü dann auf Nachtmodus. Funktioniert in beide Richtungen, auf die gleiche Weise deaktiviert ihr ihn also auch wieder. Der Nachtmodus kann gerade in dunklen Umgebungen angenehm sein, viele bevorzugen eine „hell auf dunkel“-Darstellung aber auch einfach aus ästhetischen Gründen.

Logitech Circle 2 erhält Unterstützung für Apple HomeKit

7. September 2017 Kategorie: Apple, iOS, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Nachfolger der Logitech Circle Kamera (hier unser Test) ist in zwei Versionen verfügbar, einmal mit und einmal ohne Kabel. Beide Ausführungen haben etwas gemeinsam, sie erhalten nämlich eine neue Kompatibilität. Unterstützt wird künftig auch Apples HomeKit, man kann die Circle 2 also über die Home-App einbinden und dann über Siri steuern oder eben auch Szenen erstellen. Hat man einen Home-Hub in Form eines Apple TV oder stationären iPads, kann die Steuerung auch von außerhalb des eigenen WLAN erfolgen.

FRITZ!Box 6490 Cable: FRITZ!OS 6.84 wird verteilt

7. September 2017 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Vollständigkeit halber kurz notiert: Auch die FRITZ!Box 6490 Cable hat nun ein Update erhalten. FRITZ!OS 6.84 bringt in diesem Fall die Neuerung des WLAN Band Steerings, außerdem wurden aktuelle Modemtreiber implementiert. Hinzu kommen erweiterte Smart-Home-Funktionen und mehr für MyFritz. Und für FRITZ!Fon gibt es neue Startbildschirme und einen Nachtmodus. Das Update kann auf „freien“ Boxen über die Oberfläche der Box durchgeführt werden. Hat man die FRITZ!Box von seinem Kabelanbieter erhalten, wird das Update durch diesen verteilt (was durchaus dauern kann). Alle Änderungen gibt es auf dieser Seite einzusehen.

OnePlus: Android 8.0 Oreo für OnePlus 3, 3T und 5 als Beta im Anmarsch

7. September 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

OnePlus ist einer der Hersteller, die auf ein fast nacktes Android setzen. Das hat den Vorteil, dass es bei neuen Versionen wenig Anpassungsarbeiten gibt, was wiederum zu einer schnelleren Verteilung führen sollte. Besitzer eines OnePlus 3, 3T und 5 müssen offenbar nicht mehr lange auf Android 8.0 Oreo warten, getestet wird OxygenOS in der entsprechenden Version bereits in einer geschlossenen Beta-Gruppe. Allerdings bislang nur für das OnePlus 3, die Modelle 3T und 5 sollen folgen.

Signal: Beta des Messengers unterstützt nun Nutzerprofile

7. September 2017 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Messenger gibt es zahlreich, solche, die sich von der Masse abheben, eher weniger. Signal gehört zu diesen, der Messenger sorgt für eine sichere Kommunikation zwischen den Nutzern, verzichtet dabei aber auch auf Funktionen, die diese Sicherheit gefährden würden. So kommt es auch, dass Funktionen, die man gerade bei einem Messenger für selbstverständlich halten würde, erst so nach und nach Einzug erhalten. Wie jetzt die Nutzerprofile, die über die Beta nun für jeden zugänglich sind.

Samsung startet Mobile Security Rewards Programm

7. September 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Sicherheit von Programmen oder Systemen zu gewährleisten, ist eigentlich eine nicht zu bewältigende Aufgabe. Ein System ist nur so lange sicher bis eine Lücke entdeckt wurde, von denen gibt es meist zahlreich. Deshalb stellen diverse Firmen ein sogenanntes Bug County Programm auf die Beine, sie bezahlen Finder von Lücken, wenn diese an die Unternehmen gegeben werden. Das spart den Unternehmen jede Menge Geld, müssen sie doch nicht selbst eine Armee an Sicherheitsforschern für diese Aufgabe einstellen.

Facebook Stories lassen sich testweise via Instagram befüllen

7. September 2017 Kategorie: Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Instagram Stories, WhatsApp Status, Facebook Stories – sie alle basieren auf Snapchat, die App, die nicht nur Hochkantvideos gesellschaftsfähig gemacht hat, sondern eben auch eine neue Form des Storytellings etabliert hat. Facebook bedient sich für seine eigenen Produkte gerne an den Ideen, allerdings zeigen die verschiedenen Einsätze von Stories auch, das eben nicht jedes Netzwerk gleichermaßen funktioniert. So sind die Stories in Instagram beispielsweise sehr beliebt, bei WhatsApp oder auch bei Facebook selbst sieht es aber ganz anders aus.

Pixel 2: Always-On-Display, IP68, Google Lens, Android 8.1 und kein Klinkenanschluss

7. September 2017 Kategorie: Android, Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Am 5. Oktober sollen die neuen Pixel-Smartphones von Google vorgestellt werden. Erneut wird mit zwei Ausführungen gerechnet, ein Pixel 2 und ein größeres Pixel 2 XL soll es demnach geben. 9to5Google will nun neue Informationen bezügliche des kleinen Modells haben, Kleinigkeiten, die mit bisherigen Leaks übereinstimmen, aber auch ein paar kleine neue Informationen, die sich gut in das Gesamtbild einfügen. Eine neue Information zum verbauten SoC gibt es allerdings nicht, erst gestern kam auf, dass der angeblich verbaute Snapdragon 836 überhaupt nicht existiert.