Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Deutsche Telekom: Preiserhöhung ab Mai in einigen Tarifen

10. Januar 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Die Deutsche Telekom dreht ab Mai an der Preisschraube. Leider für den Kunden in die falsche Richtung, die Preise steigen nämlich. Allerdings betrifft dies nur Kunden mit einem Tarif ab 2008, der nur auf Telefonie ausgelegt ist. Betroffen sind demnach die Tarife Call Start, Call Basic und Call Comfort, die ab dem 1. Mai jeweils einen Euro teurer werden. Darüber informiert die telekom bereits in der Tarifübersicht. Wer einen Internetanschluss bei der Telekom hat, ist von dieser Preiserhöhung nicht betroffen. Und diejenigen, die betroffen sind, wären gut beraten, sich einmal nach einem Alternativanbieter umzuschauen.

„Moto G5 Plus“-Prototyp bei eBay: Bilder und Specs des kommenden Lenovo-Smartphones

10. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Moto by Lenovo, Lenovo hat einige Serien von Motorola auch namentlich übernommen, so zum Beispiel die seinerzeit sehr erfolgreiche Moto G-Serie. Auch dieses Jahr wird es wohl wieder ein neues Moto G geben, zumindest hat Lenovo Prototypen davon im Umlauf, einer davon wird von einem Tester bei eBay zum Verkauf angeboten. Das beschert uns Bilder und auch einen Einblick in die technischen Spezifikationen, allerdings müssen diese nicht zwingend final sein, in so frühen Teststadien sind durchaus auch einmal unterschiedliche Hardware-Varianten im Einsatz. Bei dem angebotenen Modell soll es sich um das neue Moto G5 Plus handeln, das würde bedeuten, dass auch dieses Modell in einer „normalen“ und einer „Plus“-Variante kommt.

Inklumojis: Aktion Mensch veröffentlicht „behinderte Emojis“ für Android und iOS

10. Januar 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Aktion Mensch kennen viele vielleicht von der Lotterie, über deren Einnahmen soziale Projekte unterstützt werden. Aktion Mensch setzt sich auch seit jeher für Menschen mit Behinderung ein, die Inklusion dieser ist auch heute leider noch nicht selbstverständlich. Darauf möchte Aktion Mensch mit „inklusiven Emojis“ aufmerksam machen, die ab dem 11. Januar für Android und iOS als Tastatur zur Verfügung stehen. Die „Inklumojis“ kommen kostenlos und bieten auch animierte GIFs, die man dann via Messenger oder auch in sozialen Netzwerken nutzen kann. Das langfristige Ziel: Inklusive Emojis als Standardzeichen.

Apple und Zeiss arbeiten angeblich an Augmented Reality-Brille, soll dieses Jahr präsentiert werden

10. Januar 2017 Kategorie: Apple, Hardware, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier
CES ist, wenn es auch Gerüchte entstehen, die mit Unternehmen zu tun haben, die gar nicht auf der Messe ausstellen. Das sind nicht viele, Apple gehört aber traditionell dazu. Gut, dass es Partnerfirmen gibt, die dann auch noch auskunftsfreudig sind, was die Zusammenarbeit angeht. Erzählt man über diese dann auch noch in Gegenwart von Robert Scoble, ergibt sich daraus ein handfestes Gerücht. Robert Scoble hat sich bei Zeiss umgesehen, die ihren Messestand im AR-Bereich hatten, obwohl sie keine AR-Produkte ausstellen. Ein Mitarbeiter von Zeiss soll ihm gegenüber bestätigt haben, dass die beiden Unternehmen an einer Augmented / Mixed Reality-Brille arbeiten.

Microsoft startet Office Insider-Programm für iPhone und iPad, Ihr könnt mitmachen

10. Januar 2017 Kategorie: iOS, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Mit seinen Insider-Programmen gelang Microsoft ein genialer Schachzug. Man bindet die Nutzer mit in die Entwicklung ein, gibt ihnen vorab unfertige Software und lässt diese dann durch Vorschläge und Tests aus der Community reifen. Am Ende kommt dann ein Produkt, dass gut auf die Masse zugeschnitten ist und alle sind zufrieden. Das ist vielleicht etwas überspitzt zusammengerafft, aber im Großen und Ganzen das, was die Insider-Programme sind. Ein solches gibt es bald auch für Office auf dem iPhone und iPad. Für dieses Programm muss man sich „bewerben“, nicht jeder wird angenommen werden.

Trello wird von Atlassian übernommen

9. Januar 2017 Kategorie: Android, Internet, iOS, Software & Co, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Das Projektverwaltungs-Tool Trello hatten wir einige Male im Blog, seit nunmehr 5 Jahren gibt es Trello bereits. 19 Millionen Nutzer kann der Dienst vorweisen, nun wird er von Atlassian übernommen. Atlassian geht mit Trello aber einen Weg, der viele Nutzer beruhigen dürfte. Trello wird weiterhin eigenständig bleiben, man müsse sich darüber keine Gedanken machen, egal ob zahlender Nutzer oder nicht. Beide Unternehmen haben sogar das gleiche Ziel: 100 Millionen Nutzer, die sind mit kombinierten Kräften natürlich einfacher zu erreichen.

Google tanzt jetzt Tango im Museum

9. Januar 2017 Kategorie: Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Es gibt Neuigkeiten für Freunde von Kunstwerken und Augmented Reality. Durch AR soll ein Museumsbesuch noch eindrucksvoller werden, man soll die Dinge auf eine völlig neue Weise erkunden können. Realisiert wird dies über Tango, Lenovo stellt mit dem Phab2 Pro die passende Hardware bereit. Den Anfang macht das Detroit Institute of Arts, das hat eine spezielle Tango-Tour zusammengestellt. Besucher können so mit dem Smartphone in das Innere einer Mumie schauen oder auch Kunstwerke in ihrer „natürlichen“ Umgebung betrachten. Teilweise werden die Ausstellungsstücke auch interaktiv, sodass man mit ihnen auf dem Display interagieren kann.

Galaxy S8: Samsung möchte 60 Millionen Geräte loswerden

9. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Das Samsung Galaxy S8, nachdem sich das Galaxy Note 7 in Rauch auflöste, ist es der große Hoffnungsträger für Samsung. Und man ist in Südkorea offenbar sehr zuversichtlich. 60 Millionen Geräte möchte Samsung dieses Jahr vom neuen Flaggschiff verkaufen, auf den Markt kommen soll es Mitte April. Damit würde Samsung wieder an Zeiten vor 2013 anknüpfen, ab dem Galaxy S5 ging es mit den verkauften High-End-Smartphones wieder bergab. 45 Millionen Galaxy S5, 45 Millionen Galaxy S6 und 48 Millionen Galaxy S7 (Schätzwert) konnte Samsung jeweils absetzen. Da sind 60 Millionen Galaxy S8 durchaus eine Hausnummer.

Fossil Group: Mehr als 300 Wearables von Marken wie Armani, Diesel und anderen für 2017 geplant

9. Januar 2017 Kategorie: Android, iOS, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Der Markt für Wearables soll laut diversen Analysten nicht gerade groß sein. Gerade Smartwatches tun sich noch schwer, Gründe reichen von schlechten Akkulaufzeiten bis zur allgemeinen Aussage, dass man die Funktionen ja bereits mit dem Smartphone hätte. Das stört allerdings nicht alle Hersteller von Wearables. Gerade im Fashion-Bereich wird es 2017 eine wahre Flut geben. Fossil kündigte mit der Misfit Vapor bereits eine neue Smartwatch an, allerdings wird dies nur eines von sehr vielen Wearables, die von Fossil dieses Jahr kommen werden. 300 sollen es nämlich mindestens sein.

Airmail 1.5 für iOS bringt einige kleinere Neuerungen

9. Januar 2017 Kategorie: Internet, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Sowohl für iOS als auch für macOS gibt es zahlreiche alternative Apps, um Mails nicht mit den Standard-Apps nutzen zu müssen. Airmail ist eine solche App, die dazu noch recht beliebt ist, obwohl sie für beide Plattformen gekauft werden muss. Was Airmail alles bietet, hat Caschy Euch schon einmal in seinem Blick über den Tellerrand festgehalten. Die iOS-Version, seit knapp einem Jahr verfügbar, hat nun ein Update erhalten, das einige neue Funktionen bringt, die den Umgang mit Mails noch einmal flexibler und für den Nutzer angenehmer gestalten sollen.



Seite 5 von 79312345678910...Letzte »