Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Nokia 8 kommt wohl als High-End-Smartphone mit Snapdragon 835

17. Juli 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Update 17.7: Evan Blass zeigt als Teaser die Dual-Cam mit Zeiss-Optik. Text vom 15.7: Nokia und Android-Smartphones, Fans der Marke mussten lange warten, erst nachdem Microsoft Nokia wieder abgestoßen hat, konnte HMD Global die Marke für neue Smartphones nutzen. Das Nokia 3 ist bereits im Handel verfügbar, 5 und 6 folgen bald. Aber es gibt bereits Hinweise auf ein Nokia 8, ein High-End-Modell, das bereits Ende Juli erscheinen soll. Bei Geekbench tauchte das Nokia 8 nun auf und verrät einige Details zur Hardware, die zumindest in Skandinavien etwas teurer ausfallen wird.

HTC U11: Alexa startet heute in den USA, Deutschland folgt

17. Juli 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Das HTC U11 (hier unser Test) sorgte bei seiner Vorstellung für eine kleine Überraschung. Statt auf einen eigenen Assistenten zu setzen oder nur auf Google Assistant, wurde direkt Unterstützung für drei Assistenten angekündigt. HTCs eigener, Google Assistant und Amazon Alexa. Wie das heute bei so Ankündigungen ist, erhält man nicht alle Funktionen sofort mit Release (was echt ein Unding ist). In den USA wird es Alexa ab heute auf dem HTC U11 geben – Deutschland muss allerdings noch warten.

illi: Hübscher One-Touch-Plattformer für iOS aktuell kostenlos

15. Juli 2017 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die kostenlose App der Woche für iOS-Nutzer ist ein One-Touch-Plattformspiel. illi ist nicht nur der Name des Spiels, sondern auch der Kreatur, die man Level für Level versucht an das Ziel zu Beförderung. Die Steuerung ist logischerweise simpel, man kann nur springen, das erledigt man durch einen Touch auf das Display. Man kann lediglich durch die Länge des Touchs die Sprunghöhe bestimmen – benötigt man auch in manchen Leveln.

Google Fit: Version 1.70 bringt neue Funktionen für Android Wear Smartwatches

15. Juli 2017 Kategorie: Android, Google, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Fit hat diese Woche ein Update erhalten, das sich vor allem den Android Wear-Smartwatches widmet. Der Smartphone-Part der App hat lediglich die Neuerung erhalten, dass es unter Android Nougat nun einen zusätzlichen App-Shortcut für das Tracking von Gewicht gibt. Aber für Nutzer einer Android Wear-Smartwatch ist das Update recht interessant. Der Laufmodus wurde überarbeitet, zudem bietet er nun auch Zugriff auf die Zusammenfassung vergangener Läufe. Ausführlicher wird das weiterhin auf dem Smartphone angezeigt.

Amazon soll an Messaging-App „Anytime“ für Desktop, Smartphone und Smartwatch arbeiten

15. Juli 2017 Kategorie: Android, Internet, iOS, Mobile, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Messenger haben mittlerweile nicht nur die SMS abgelöst, sondern sind eine der wichtigsten Kommunikationsformen der heutigen Zeit. Es gibt sie zahlreich und viele der angebotenen Messenger haben auch eine beachtliche Anzahl an Nutzern, wenngleich WhatsApp natürlich gerade in unseren Breiten ganz klar die Nase vorn hat. Nun gibt es Hinweise, dass ein weiterer großer Player diesen hart umkämpften Markt erobern möchte. Amazon soll an einem Messenger arbeiten, der praktisch alles bietet, was Nutzer heute in verschiedenen Angeboten vorfinden.

Equalizer FX. Pro gibt es für Android aktuell kostenlos

15. Juli 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Update 15.7: Wieder kostenlos. Text vom 10.5: Android-Smartphones werden gerne auch zum Hören von Musik genutzt, wenn nicht gleich über einen Streaming-Service, dann eben über lokal vorliegende Dateien. Wer mit der Soundausgabe des Smartphones nicht zufrieden ist, kann es eventuell mit einem Equalizer probieren. Equalizer FX. Pro gibt es für Android derzeit kostenlos, normalerweise werden 1,89 Euro fällig. Die Equalizer-App arbeitet mit verschiedenen Streaming-Diensten ebenso zusammen wie mit lokalen Musikplayern und lässt Euch die einzelnen Soundlevels anpassen.

FRITZ!Box 7490, 7580 und 7590: Neue Labor-Version verfügbar

14. Juli 2017 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Neuer Freitag, neue Labor-Version für die FRITZ!Box-Modelle 7490, 7590 und 7580. Die drei Modelle wurden kürzlich mit der WLAN Mesh-Funktionalität im Zusammenspiel mit einem Repeater versehen, das bei mir auch ausgesprochen gut funktioniert. Die aktuelle Labor-Version von FRITZ!OS behebt nun einige Fehler und bringt auch Neuerungen. Welche das konkret sind, ist in der jeweiligen infolab.txt des Download-Paketes vermerkt. Im Fall der FRITZ!Box 7490 sieht das dann folgendermaßen aus:

Skype: Update bringt Funktionen zurück und hat neue im Gepäck

14. Juli 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Im Juni ging ein Ruck durch die Skype-Apps, sie wurden komplett neu aufgestellt, eine neue Generation des Messengers, die sich an den neuen Anforderungen und auch den neuen technischen Möglichkeiten orientiert. Wie bei Microsoft mittlerweile üblich, setzt man dem Nutzer aber nicht nur ein fertiges Paket vor, sondern entwickelt das Ganze auch anhand von Nutzer-Feedback weiter. So kann es dann auch einmal passieren, das Funktionen zurückkehren, die eigentlich entfernt wurden.

Amazon Alexa: Neue Schnittstelle erlaubt direkte Mediensteuerung für TVs, Receiver und IR Hubs

14. Juli 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Über den Harmony Skill für Alexa – der zunächst einmal in den USA verfügbar ist – haben wir schon berichtet. Dieser wird allerdings erst durch eine generelle Änderung für Entwickler ermöglicht, die nicht nur Logitech betrifft. Fernseher, Receiver und IR Hubs können direkt mit Alexa integriert werden, was wiederum den Vorteil hat, dass man als Nutzer den Skill nicht mehr extra ansprechen muss. Die Steuerung erfolgt dann ohne Nennung des Skills, so wie man Alexa auch nach dem Wetter fragt.

3. Liga: Telekom überträgt 1. Spieltag kostenlos

14. Juli 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die dritte Liga – also die für die Vereine, die trotz Profi-Status nicht so wirklich oben mitspielen können – beherbergt keineswegs nur Dorfvereine. Das mit den Fußballübertragungsrechten ist dieses Jahr ja etwas komplizierter, mehrere Anbieter haben sich ein Stück vom Kuchen geschnappt. Die Deutsche Telekom unter anderem die Rechte für die dritte Liga, die man als Nutzer über Telekom Sport schauen kann. Zum Saison-Auftakt am 21. Juli ist dies sogar kostenlos möglich, sowohl das Auftaktspiel Karlsruher SC gegen den VfL Osnabrück um 20:15 als auch den kompletten ersten Spieltag verschenkt die Telekom.