Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Spotify kann mit Google Assistant auf dem Smartphone genutzt werden

5. Oktober 2017 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es gibt tolle Nachrichten für Nutzer des Google Assistant auf dem Smartphone. Dieser kann ab sofort auch Spotify kontrollieren. Das war vorher bereits mit Google Home möglich, auf dem Smartphone musste man noch selbst Hand anlegen. „OK Google, spiele meine Workouts-Playlist“ wird dann direkt über Spotify abgespielt. Die Unterstützung wird für alle Android-Smartphones kommen, die auch den Google Assistant unterstützen und soll in den nächsten Wochen abgeschlossen werden.

PS4: System-Software 5.00 mit neuen Funktionen wird verteilt

4. Oktober 2017 Kategorie: Games, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Gute Nachrichten für Besitzer einer PS4, die nicht am Beta-Test der neuen Systemsoftware teilgenommen haben. Es gibt mit Version 5.00 ab sofort neue Funktionen auf Eurer Konsole. Neben dem Update auf der Konsole gibt es auch kleinere Updates für die mobilen Apps, die allerdings eher kleinerer Natur sind. Auf der Konsole gibt es neu zum Beispiel Teamturniere. Über sie kann man einfach ein Team aus Spielern zusammenstellen und dieses dann für Turniere anmelden, ersichtlich im Event-Kalender.

Google Home Mini vorgestellt, kommt für 59 Euro nach Deutschland

4. Oktober 2017 Kategorie: Google, Hardware, Smart Home, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Mit Google Home gibt es seit August dieses Jahres auch einen Smart Speaker mit Google Assistant in Deutschland. Das ist noch nicht sehr lange und die Konkurrenz ist hierzulande durch Amazon Alexa sehr groß, zumal Amazon eben erst ein aktualisiertes Echo-Portfolio vorgestellt hat. Da möchte Google natürlich nicht hinten anstehen und hat nun ebenfalls ein zweites „Google Home“-Produkt im Angebot, den Google Home Mini, eine günstigere Version des Google Home.

Google Assistant erhält männliche Zweitstimme (USA)

4. Oktober 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Oft sind es die kleinen Dinge, die einen großen Unterschied machen. So zum Beispiel die Stimme eines digitalen Assistenten. Alexa ist heißt die Dame bei Amazon, Siri (von mir ebenfalls gerne als weiblich bezeichnet) kann zum Beispiel auch mit einer männlichen Stimme losplappern. Der Google Assistant kam bislang mit einer weiblichen Stimme. Zumindest in den USA ist das ab sofort nicht mehr der Fall, der Assistant kann nun ebenfalls mit tieferer Stimme gewählt werden.

GPGMail 3.0b1 unterstützt macOS High Sierra

29. September 2017 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Verschlüsselung von Daten, immer mehr Menschen wird sie auch im Bereich der Kommunikation wichtig. Die Verschlüsselung von Mails ist dabei gar nicht so einfach, alles andere als massentauglich. Für macOS gibt es mit GPGMail ein beliebtes Open Source-Programm, das bei er Verschlüsselung behilflich ist. GPGMail ist Bestandteil der GPGSuite und liegt nun in Version 3.0b1 vor, einer ersten Beta mit Unterstützung für macOS 10.13 High Sierra.

Google Maps 9.63 Beta: Pendler-Optionen, mehr Punkte für „Local Guide“-Reviews und mehr

29. September 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google Maps liegt für Android in Version 9.63 Beta vor und hat ein paar Änderungen dabei. Wie so oft, verstecken sich diese erst einmal noch unter der Haube, aber zumindest eine der kommenden Funktionen war schon einmal kurz live, bevor sie wieder aus den Einstellungen verschwunden ist. Dabei geht es um Pendler-Informationen, die man in den Einstellungen speichern kann. Während Heim- und Arbeitsadresse übernommen werden (sofern hinterlegt), muss man nur noch das Transportmittel der Wahl und die Arbeitszeiten angeben.

Devils & Demons Arena Wars gibt es für Android gerade für 10 Cent

29. September 2017 Kategorie: Android, Games, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurzer Tipp für all diejenigen, die auch einem Spielchen auf dem Smartphone nicht abgeneigt sind. Devils & Demons Arena Wars gibt es aktuell in der Premium Edition für 10 Cent im Google Play Store. Bei dem Spiel handelt es sich um ein RPG, das in einem magischen von Drachen beherrschten Zeitalter spielt. An Euch liegt es, Helden zu rekrutieren und die rundenbasierten Kämpfe zu überstehen, um vorwärts zu kommen. Der Entwickler verspricht unterdessen viele Stunden Gameplay.

Ausgepackt und angezockt: Nintendo SNES Classic Mini

29. September 2017 Kategorie: Games, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Freude war groß als Nintendo die SNES Classic Mini Konsole angekündigt hat. Nachdem ich beim NES Classic Mini noch verzichtet habe, wollte ich dann doch mal so eine kleine Retro-Konsole von Nintendo haben. Als Baujahr ’79 sind mir SNES und Co. alles andere als fremd. 99 Euro für 21 vorinstallierte Spiele, da kann man nicht meckern, auch wenn man sicher nicht jedes der Games toll finden wird. Nach der Vorbestellung begann das lange Warten, aber heute trudelt die Konsole wohl bei allen ein, die eine Vorbestellung getätigt haben.

FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Box 7590 veröffentlicht

29. September 2017 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es ist endlich so weit, auch das aktuelle Flaggschiff-Modell unter den FRITZ!Box-Modellen erhält eine neue Firmware, die nicht mehr Beta oder gar Labor ist. FRITZ!OS 6.90 steht ab sofort zum Download zur Verfügung, bringt wie bei den anderen Modellen auch WLAN Mesh und weitere Verbesserungen. Vor dem Update Backup nicht vergessen! Solltet Ihr das Update noch nicht angezeigt bekommen, geduldet Euch noch ein wenig, laut AVM werden die Updates in Wellen verteilt. Auf dieser Seite seht Ihr alle Änderungen, die mit FRITZ!OS 6.90 auf die Box kommen. Das Update für die FRITZ!Box 7490 steht bereits seit gestern zur Verfügung.

Google Home mit Display soll in Arbeit sein

29. September 2017 Kategorie: Google, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Der Markt der Smart Speaker ist aktuell noch recht übersichtlich, das wird aber nicht mehr lange so sein, denn gerade Google und Amazon sorgen dafür, dass ihre Assistenten auch auf Geräten anderer Hersteller vorhanden sein wird. Davon ab haben die Hersteller aber auch eigene Geräte, Amazon hat gerade erst sein Echo-Portfolio signifikant erweitert. Mit Echo Show gibt es den Smart Speaker mit Display auch bald in Deutschland – und einen solchen hat Google offenbar auch in Planung.

Google-App für iOS: Neue Filter für die Suche und Integration von Waze

29. September 2017 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es führen nicht nur viele Wege nach Rom, sondern auch zu Google. Zahlreiche Apps gibt es unter iOS, von der Google-App, über Maps, hin zum Assistant. Letzterer existiert als Einzel-App unter iOS und unterstützt seit Kurzem auch neue Navigations-Optionen. Diese kommen nun auch in die Google-App, sucht man nach einer Route, kann man sich nun sowohl von Google Maps, als auch von Apple Maps oder Waze an das Ziel navigieren lassen.

FRITZ!OS 6.90 für FRITZ!Box 7490 veröffentlicht, 6.91 für Repeater 1750E

29. September 2017 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Es hat doch noch eine ganze Ecke gedauert. Während andere FRITZ!Box-Modelle bereits vor einiger Zeit das Updater auf FRITZ!OS 6.90 erhalten haben, warten Besitzer einer FRITZ!Box 7490 und 7590 weiterhin auf die neue OS-Version. Zumindest die FRITZ!Box 7490 kann man nun mit dem Update bestücken. Das Update bringt unter anderem WLAN-Mesh, eine bessere Einbindung von Repeatern in das Heimnetzwerk. Nutze ich seit der Labor und bin hochzufrieden, gerade die Abdeckung mit 5GHz-WLAN ist bei mir nun wesentlich konstanter.

Apple: Neue „Themenseite“ zu Datenschutz, Sicherheit von Face ID erklärt

28. September 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Face ID heißt Apples neue biometrische Abfrage auf dem iPhone X, die den Zugang zum Smartphone via Gesichtserkennung statt Fingerabdruck ermöglicht. Gesichtserkennung ist nicht neu und vor allem im Bereich Smartphone auch nicht gerade als sicher bekannt. Immer wieder gab es in der Vergangenheit Meldungen, dass sich Gesichtserkennung per Foto aushebeln lässt und diese noch nicht einmal besonders gut sein muss. Apple erklärte zur Vorstellung des iPhone X bereits, dass dies bei diesem Smartphone natürlich anders sein soll.

App-Update: Google Drive versteht sich nun mit der Dateien-App unter iOS 11

28. September 2017 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Google hat der Google Drive-App für iOS ein Update kleines Update spendiert. Die einzige Änderung, die im Changelog erwähnt wird, dreht sich um die Dateien-App, die mit iOS 11 eingeführt wurde. Die beiden Apps sind nun verknüpft, sodass ein Datenaustausch direkt über das Sharing-Menü in beide Richtungen möglich ist. Das ist vor allem dann sinnvoll, wenn man Drive nicht schon in die Dateien-App eingebunden hat. Ist dies gegeben kann man Dateien auch direkt zwischen den Diensten hin- und herschieben.

Kodi 18 unterstützt Google Assistant auf NVIDIA Shield TV

28. September 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Kurze Info für alle, die ein NIVIDIA Shield TV nutzen, gleichzeitig aber auch die aktuelle Dev-Version von Kodi 18 Leia. Das Kodi-Team lässt wissen, dass Kodi 18 direkt den Google Assistant unterstützt, der zusammen mit weiteren Änderungen mit dem Update auf Shield Experience 6.0 gerade auf die Boxen verteilt wird. Heißt also, dass man den Assistant behelligen kann, wenn man etwas von Kodi möchte. Gerade beim Suchen kann so etwas sehr nützlich sein.