Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Busy Shapes: iOS-App für Kleinkinder aktuell kostenlos

15. Januar 2017 Kategorie: iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Busy Shapes, so heißt die kostenlose App der Woche für iOS-Nutzer. Die App ist für kleine Kinder gedacht, sie sollen Formen in ihre entsprechenden Rahmen packen, so wie man es von diesen Plastikwürfeln kennt, in die man Würfel, Zylinder und ähnliche Figuren nur über die richtige Öffnung in das Innere des Würfels bekommt. Geht auch auf dem Display, wobei die zugegebenermaßen nicht wirklich an das „echte Spiel“ herankommt. Das Kind spürt die Formen schließlich nicht, nimmt sie nur auf dem Display wahr. Immerhin gibt die App die Empfehlung, sie Kinder nicht länger als 10 Minuten am Stück nutzen zu lassen.

Firefox Test Pilot nun auch deutschsprachig, Cliqz als neues Experiment

14. Januar 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Das Firefox Test Pilot-Programm gibt es nun seit Mai 2016, in den letzten Monaten kamen auch immer wieder neue Sachen zum Ausprobieren hinzu. Firefox test Pilot gibt es ab sofort auch deutschsprachig, das kündigt Mozilla zusammen mit einem neuen Feature an. Beim neuen Feature handelt es sich um Cliqz (hatten wir auch schon im Blog), so werden unterhalb der Suchleiste Vorschläge zu Seiten angeboten. Cliqz ist nicht unumstritten, wer auf die Funktionen des Browsers auch in Firefox setzen möchte, kann dies nun tun. Bei Cliqz handelt es sich auch gleichzeitig um das erste deutschsprachige Test Pilot-Experiment, das von Mozilla angeboten wird.

Surface Tastatur und Maus ab 16. Januar in Deutschland erhältlich

13. Januar 2017 Kategorie: Android, Apple, Hardware, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Es gibt bald neue Hardware von Microsoft! Sogar aus dem „Surface“-Bereich, allerdings handelt es sich lediglich um eine Tastatur und eine Maus. Während das Zubehör natürlich auf das „Surface“-Design ausgelegt ist, lassen sich Maus und Tastatur natürlich auch mit anderen Geräten nutzen. Windows, macOS und Android können damit genutzt werden, die Verbindung erfolgt über Bluetooth 4.0. Trotz der kompakten Bauweise verfügt die Tastatur über einen Nummernblock sowie Medien- und Funktionstasten. Die Tasten sind im Chiclet-Stil gehalten, Microsoft verspricht dadurch ein angenehmes und stabiles Schreibgefühl, während die Materialwahl für ein geringes Gewicht und ein hochwertiges Erscheinungsbild sorgen.

YouTube beendet „Fan Funding“, startet dafür mit „Super Chat“ bezahlte Kommentare

13. Januar 2017 Kategorie: Google, Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
YouTube bietet seinen Video erstellenden Nutzern eine neue Möglichkeit zur Monetarisierung der Inhalte. Super Chat genannt, löst die neue Option das alte Fan Funding ab, für das man sich ab sofort nicht mehr anmelden kann und welches bei aktiven Nutzern Ende Februar dann eingestellt wird. Super Chat, das bedeutet mehr Aufmerksamkeit für einen kommentierenden Zuschauer bei einem Livestream. Kauft der Zuschauer einen solchen Super Chat, wird seine Message hervorgehoben und auch über eine gewisse Zeit „on top“ angezeigt. Der Youtuber verdient indes dadurch Geld, dass sich Zuschauer die Sichtbarkeit erkaufen.

Snapchat erhält Redesign und universelle Suche, über Android-Beta bereits nutzbar

13. Januar 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Snapchat hat meiner Meinung nach eine der interessantesten Entwicklungen hingelegt. Man möchte fast behaupten, das einstige Sexting-Tool sei mit seinen Nutzern erwachsen geworden, mittlerweile ist Snapchat auch für Unternehmen im Bereich Storytelling nicht mehr wegzudenken. Nun hat die Beta der Android-App ein großes Update erhalten, Version 10 bringt nicht nur ein neues Aussehen, sondern auch eine Suche, die auf jedem Bildschirm durchführbar ist. Auf diese Weise lassen sich Kontakte oder Gruppen schneller erreichen. Die Funktion vereinfacht natürlich auch die Suche nach Stories, hier wird es dann wieder für die Business-Kunden von Snapchat interessant.

Lifeline für iOS: Alle Teile der Serie für je 0,99 Euro

13. Januar 2017 Kategorie: Games, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Lifeline, neulich erst konnten iOS-Nutzer einen Teil gratis abstauben, nun gibt es alle Teile des Text-Adventures für je 0,99 Euro. Allerdings auch tatsächlich nur für iOS-Nutzer, zumindest bislang sind die Preise im Play Store noch normal. Die Spiele ähneln sich alle, Ihr steuert Eure Spielfigur quasi durch Entscheidungen, die Ihr treffen müsst. Grafisch gibt es nicht viel zu sehen, die Games basieren auf Text, den Rest darf man seiner Phantasie überlassen. Gut gemacht ist die ganze Sache, hat man Gefallen an einem Teil gefunden, werden auch die anderen Teile nicht enttäuschen.

App.net stellt seine Dienste am 14. März 2017 ein

13. Januar 2017 Kategorie: Internet, Social Network, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Kurzer Hinweis für alle, die 2012 auf den App.net-Zug aufsprangen. Damals sollte ein Konkurrent zu Twitter entstehen, der vor allem durch die App-Entwickler vorangetrieben werden sollte, also ein gegensätzlicher Ansatz zu dem, was Twitter praktiziert. Hat nicht so ganz geklappt, seit Mai 2014 befand sich App.net bereits im Maintenance-Mode, eine Weiterentwicklung fand nicht mehr statt. Nun gibt App.net auf, der Dienst wird zum 14. März 2017 eingestellt. Der Code hinter App.net wird via GitHub Open Source zur Verfügung gestellt. Nutzer, die einen Export ihrer Daten vornehmen möchten, können dies ebenfalls bis 14. März erledigen, eine Anleitung dazu gibt es hier.

Chrome 56 Beta bringt FLAC-Unterstützung direkt im Browser

13. Januar 2017 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Free Lossless Audio Codec – kurz FLAC – damit kommen audiophile Musikfans an Hörbereiche, die ein Streaminganbieter normalerweise nicht bietet. Während Windows FLAC nativ unterstützt, können FLAC-Dateien unter macOS nur mit zusätzlicher Software abgespielt werden. Diese Rolle kann nun Chrome übernehmen. In der Beta von Chrome 56 ist die Unterstützung für FLAC enthalten, die Dateien werden in einem rudimentären Player direkt im Browser abgespielt. Sollte man also einmal zufällig über eine solche Datei stolpern, braucht man sich keine Gedanken über einen passenden Player machen. Wer FLAC-Dateien regelmäßig nutzt wird ja bereits eine für sich passende Lösung gefunden haben.

Consumer Reports: Beständige Akkulaufzeiten des MacBook Pro sorgen nun doch für Empfehlung

13. Januar 2017 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Apples neues MacBook Pro, bei Consumer Reports konnte es anfangs keine Empfehlung einheimsen, zu unbeständig waren die Akkulaufzeiten in den ersten Tests. Später stellte sich dann heraus, dass der Test einen Bug in Safari auslöste und deshalb die Tests so unterschiedlich ausfielen. Consumer Reports kündigte eine Neuauflage des Tests an, die nun abgeschlossen ist. Allerdings mit nicht weniger erstaunlichen Ergebnissen. Die neu durchgeführten Tests wurden mit der aktuellen macOS Beta durchgeführt, ein Fix für den „Test-Bug“ wird mit einem größeren macOS-Update dann an die Nutzer verteilt.

Animationsfilme leicht gemacht: Google veröffentlicht Toontastic 3D für Android und iOS

12. Januar 2017 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier
Es gibt eine neue alte App von Google. Vielleicht erinnert sich noch wer an die Übernahme von Launchpad Boys im Februar 2015. Die Früchte dieser Übernahme können Nutzer nun ernten, in Form von Kinder-Apps für Android und iOS (und einige Chromebooks). Toontastic heißt die neue App, die ein super einfaches Erstellen von 3D-Animationsfilmen ermöglicht. Erinnert ein bisschen an das, was Microsoft mit Paint 3D gezeigt hat, setzt aber auf die damalige iPad-App Toontastic auf. Die App sehr gut gemacht, ausprobiert habe ich sie auf einem iPhone.



Seite 3 von 79312345678910...Letzte »