Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Textersetzungen synchronisieren endlich zuverlässig zwischen macOS und iOS

5. Dezember 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von:

Textersetzungen sind unter macOS ebenso praktisch wie unter iOS. Sei es, um das Tippen bestimmter Phrasen abzukürzen oder einfach auch nur, um wiederkehrende Tippfehler (ich ersetze zum Beispiel nciht durch nicht) zu vermeiden. Das Problem bislang: Die Textersetzungen wurden nicht oder sehr unzuverlässig zwischen den Systemen synchronisiert. Klar kann man sich mit Drittanbieter-Tools behelfen, diese erfordern aber zumindest unter iOS dann die Nutzung einer anderen Tastatur – das ist auch wieder nicht das Gelbe vom Ei.

N26 Metal vorgestellt: Ein Konto, das sich noch besser für digitale Kunden eignen soll

5. Dezember 2017 Kategorie: Android, Internet, iOS, geschrieben von:

Neben dem App-Konto, mit dem N26 seinerzeit den Banking-App-Markt quasi überrollte, gibt es von N26 auch Premium-Produkte, wie beispielsweise N26 Black. Ein weiteres Prmeium-Produkt wurde nun mit N26 Metal vorgestellt, dabei handelt es sich nicht nur um eine MasterCard, die in besonderem Design und mit einem Kern aus Wolfram daherkommt, sondern auch um ein Konto, das diverse Extras über Partnerprogramme realisiert.

Files Go ab sofort offiziell verfügbar: Google hilft beim Dateiversand und räumt Speicher frei

5. Dezember 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Das Dateisystem von Android ist sehr offen, der Nutzer kann mit seinem Smartphone letztendlich anstellen, was er möchte. Das ändert aber nichts an der Tatsache, dass auch diese Nutzer irgendwann einmal an einen Punkt kommen, an denen es heißt: Speicher voll. Gerade bei Geräten mit wenig Speicher – von diesen gibt es massig, vor allem in aufstrebenden Märkten – kann dies sehr lästig sein und auch für eine unrunde Benutzung der Geräte sorgen.

Google stellt Android Oreo (Go Edition) für Einsteigergeräte vor

5. Dezember 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Google hat heute eine neue Android-Version vorgestellt. Android Oreo Go Edition richtet sich an Einsteiger-Smartphones, die mit wenig RAM ausgestattet sind. Sie sollen mit der Go Edition nicht nur auf Dauer Sicherheits-Updates erhalten, sondern dem Nutzer auch Daten einsparen und auch auf einem schwachbrüstigen Gerät alle Möglichkeiten offen halten. Drei Kernkomponenten beinhaltet die Go Edition von Android Oreo, die für Smartphones mit 512 MB bis 1 GB RAM zur Verfügung stehen wird:

Red Bull Air Race LIVE VR setzt Euch in das Cockpit eines Stunt-Piloten

5. Dezember 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Über den Wolken, da muss die Freiheit wohl grenzenlos sein. Es sei denn man befindet sich in einem 370 km/h schnellen Stuntflugzeg und manövriert selbiges ein paar Meter über dem Boden durch einen engen Slalom-Kurs. Das machen die Piloten, die am Red Bull Air Race teilnehmen, nämlich regelmäßig. Das ist von außen betrachtet schon sehr spektakulär anzusehen, Red Bull setzt nun noch aber einen drauf und lässt die Nutzer ins Cockpit steigen – zumindest virtuell.

Facebook Messenger: Nutzung mit Instagram-Account, Kontaktimport für Bestandsnutzer

4. Dezember 2017 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von:

Facebook gehören mehrere große Dienste. Neben dem Social Network selbst, befindet sich zum Beispiel auch WhatsApp und Instagram im Besitz der Zuckerbergschen Konzerns. Allerdings hat es Facebook gar nicht so leicht, die Dienste auch alle zu verknüpfen, unter anderem wegen Datenschutzauflagen können zum Beispiel nicht einfach die Daten von WhatsApp mit denen von Facebook zusammengeführt werden. Facebook verknüpft nun aber auf eine ganz andere Art, macht den Instagram-Account zum Messenger-Login.

BSI: Ausbau der Schutzmaßnahmen gegen das Avalanche-Botnetz, Andromeda-Botnetz zerschlagen

4. Dezember 2017 Kategorie: Backup & Security, Internet, geschrieben von:

Ein Jahr ist es nun her, seit das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik zusammen mit anderen Behörden das Avalanche-Botnetz zerschlagen hat. Nun gibt das BSI bekannt, dass die Schutz- und Informationsmaßnahmen, die damals initiiert wurden, ausgebaut und verlängert werden. Konkret bedeutet dies: Das vom BSI aufgesetzte Sinkholing-System wurde um die Domänen des Andromeda-Botnetzes erweitert. Jenes wurde am 30. November 2017 in einer internationalen Kooperation zerschlagen.

MyTaxi Match: Taxi-Sharer sparen bis zur Hälfte des Fahrpreises

4. Dezember 2017 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von:

Von MyTaxi gibt es heute nicht nur einen 10-Euro-Gutschein für die nächste Fahrt, sondern auch gleich ein neues Modell, das Fahrten generell günstiger machen könnte. Ganz im Sinne der Shareconomy lädt MyTaxi dazu ein, sich die Fahrt mit anderen zu teilen. MyTaxi Match heißt die Geschichte, die Fahrgäste verbindet und den Fahrpreis reduziert. Man muss dabei nicht exakt die gleiche Strecke wie der Match-Partner fahren, auch ein Abholen ist möglich, also genügen auch Teilstrecken.

Android Security Bulletin für Dezember 2017

4. Dezember 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, Google, geschrieben von:

Zum letzten Mal in diesem Jahr gibt es von Google nicht einmal ein Android-Sicherheits-Update. Google fasst die Security-Patches seit einiger Zeit im Android Security Bulletin zusammen. Die gepatchten Lücken und Fehler werden Geräteherstellern einen Monat vor Veröffentlichung mitgeteilt – also durchaus genügend Zeit, um ein Update bereitzustellen. Bekommen trotzdem die wenigsten, auch wenn sich das schon ein wenig gebessert hat. Nun gibt es die Dezember-Ausgabe.

Bundesnetzagentur schiebt Ping-Anrufen den Kostenansage-Riegel vor

4. Dezember 2017 Kategorie: Mobile, geschrieben von:

Es ist eine komische Masche, die viele schon einmal erlebt haben dürften. Man wird von einer unbekannten Nummer angerufen, oftmals klingelt es sogar nur so kurz, dass man es gar nicht mitbekommt. Wer nun unachtsam zurückruft, kann sich unter Umständen eine hohe Mobilfunkrechung erhalten, wenn die Gespräche ins Ausland gehen – was sie meist tun. Die Vorgehensweise der Ping-Anrufe ist gesetzeswidrig, verstoßen wird gegen das Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb.

Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm: Netflix kündigt neue Originalserie für Februar 2018 an

4. Dezember 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von:

Netflix und die Eigenproduktionen, in der Regel sind diese sehr erfolgreich, auch wenn dies nicht bei jeder Produktion das primäre Ziel ist. Gerade erst ist Dark gestartet, ein Netflix Original aus deutscher Produktion. Nun kündigt Netflix aber die nächste Serie an, „Altered Carbon – Das Unsterblichkeitsprogramm“ wird die heißen und 300 Jahre in der Zukunft spielen. In einer Zukunft, die aus heutiger Sicht betrachtet gar nicht mal so abwegig erscheint, wie man dem Trailer entnehmen kann.

Google Maps: Erste Nutzer erhalten Motorrad-Navigation

4. Dezember 2017 Kategorie: Android, Google, geschrieben von:

Ein Teardown der Maps-App hat es bereits angekündigt, Google Maps erhält einen speziellen Navigations-Modus für Motorradfahrer. Damit sollen motorisierte Zweiräder auch über Strecken navigiert werden können, die mit dem PKW vielleicht nicht passierbar wären. Bei ersten Nutzern ist der Motorrad-Modus nun offenbar aktiv, die Motorrad-Option kann direkt neben der Auto-Option ausgewählt werden. Ob so etwas hierzulande – sofern es denn auch hierzulande kommt – überhaupt praktisch ist, vermag ich nicht zu beurteilen.

Messenger Kids: Facebook veröffentlicht Messenger für Kinder

4. Dezember 2017 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von:

Facebook ist für viele der Mittelpunkt digitaler Kommunikation. Sei es über das Social Network selbst oder den dedizierten Messenger, der mittlerweile so viel mehr kann, als einfach nur Nachrichten zu verschicken. Facebook veröffentlicht in den USA nun Messenger Kids, einen Messenger speziell für Kinder, die Kontrolle über die Chataktivitäten bleibt dabei jederzeit bei den Eltern. Facebook möchte so eine sichere Umgebung für die Kommunikation der jüngsten Nutzer schaffen.

Ingress Prime: Niantic stellt sein erstes AR-Game 2018 neu auf

4. Dezember 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, geschrieben von:

Niantic dürfte den meisten Nutzern vor allem durch Pokémon GO ein Begriff sein, von dem Mobile-Game-Phänomen des letzten Jahres hat sicher jeder etwas mitbekommen. Aber Pokémon GO war nicht der erste derartige Titel von Niantic, bereits vor 5 Jahren gab es mit Ingress ein Game, das sich einer sehr ähnlichen Spielmechanik bedient, quasi als Grundlage für Pokémon GO gedient hat. Ingress geriet durch Pokémon GO etwas ins Hintertreffen, auf neue Funktionen wartete man in den vergangenen Monaten vergeblich.

OnePlus 5T: Auch diese Gesichtserkennung lässt sich austricksen

4. Dezember 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Gesichtserkennung gewinnt in Smartphones immer mehr an Bedeutung. Hauptschuldige sind dabei die vollformatigen Displays, die mittlerweile nicht mehr nur bei Flaggschiffmodellen zum Einsatz kommen. Zwar kann man den Fingerabdruckscanner – die aktuell beliebteste Möglichkeit der Geräteentsperrung – nach hinten verfrachten, aber damit ist auch nicht jeder Nutzer glücklich. Auch das kürzlich erst vorgestellte OnePlus 5T ist mit Gesichtserkennung ausgestattet. Diese funktioniert gar nicht so schlecht, wie Ihr in unserem Test nachlesen könnt. Aber wir sicher ist das Ganze?