Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Twitter Dashboard für das Web und iOS: Neues kostenloses Tool für Unternehmen

29. Juni 2016 Kategorie: iOS, Social Network, geschrieben von: Pascal Wuttke

Bildschirmfoto 2016-06-28 um 23.59.55Wer geschäftlich in sozialen Netzwerken unterwegs ist, weiß, wie schwer es ist, gute Monitoring-Software zu finden, die einem nicht die Haare vom Kopf frisst. Facebook bietet einiger Zeit für Geschäftskunden den Facebook Business-Manager auf dem Desktop an, mobil gibt es den Facebook Seitenmanager für iOS und Android. Twitter und Instagram hängen hier ziemlich hinten dran. Twitter möchte das nun ändern und veröffentlicht mit Dashboard ein neues Tool für den Desktop und iOS an. Letzteres ist in Deutschland aktuell jedoch scheinbar noch nicht verfügbar. Social Media- und Community Manager dieser Welt können über das neue Tool die wichtigsten KPIs einsehen und mit der Community kommunizieren.

Google stellt neue Tools für den Bildungsbereich vor

27. Juni 2016 Kategorie: Android, Google, Software & Co, geschrieben von: Pascal Wuttke

GoogleLogo150Dass Google einen Fuß in der Tür von Schulen weltweit hat, dürfte keine große Neuigkeit mehr sein. In Amerika sind die kostengünstigen Chromebooks inzwischen vergleichsweise teureren Windows- und Mac-Laptops auf den Fersen und Google bietet dank Education-Programm und der eigenen Office-Suite tonnenweise Tools für schmales bis gar kein Geld an. So ist es nicht verwunderlich, dass Google im Bildungssektor Hackengas gibt, um Microsoft an der Ferse kleben zu bleiben. Nun stellt Google einige nützliche neue Tools für Lehrer auf aller Welt vor.

Samsungs neue TouchWiz UI „Grace“ zeigt sich in einem Video

27. Juni 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

Samsung TouchWiz Grace AlphaSamsung und TouchWiz UI. Entweder man liebt die Hersteller-Oberfläche oder man hasst sie. Ich persönlich war nie Freund der blubbernden oder plätschernden Nutzeroberfläche, auch wenn ich zugeben muss, dass TouchWiz über die Jahre eine gewisse Reife erlangt hat. So langsam nähern wir uns dem Technik-Herbst, in dem neue Geräte vorgestellt werden. Und auch wenn wir im vergangenen Jahr kein Galaxy Note 6 auf dem europäischen Markt begutachten konnten, so hoffe ich, dass sich das Ganze dieses Jahr wieder ändert. Im Zuge der Herbst-Technik kommt auch die Software-Seite nicht zu kurz – schließlich stehen September und Oktober ganz im Zeichen von Android und iOS.

Motorola Moto G4 im Test: Das (teure) Mittelmaß der Dinge

26. Juni 2016 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Pascal Wuttke

Moto G4 FrontEs ist ja schon ein Weilchen her, dass Motorola durch die Gegend gereicht wurde. Von Google gekauft, nach kurzer Liaison – verbunden mit Patentausschlachtung – an Lenovo weiter veräußert, hatten viele den Untergang von Motorola prophezeit. Doch Lenovo hatte viel mit dem amerikanischen Kommunikations-Urgestein vor und drehte die Smartphone-Reihe ein wenig auf Links. Aus dem Moto X machte man drei Modelle. Moto X Play – den ausdauernden Alltagsbegleiter, der nicht das leistungsstärkste Pferd im Stall ist, aber solide alle Tasks ausführt, die man einem Smartphone so entgegenschleudern kann.

Chrome-Experiment „Theremin“ lässt Star Trek-Feeling aufkommen

25. Juni 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: Pascal Wuttke

Bildschirmfoto 2016-06-24 um 19.32.02Die – nebst Star Wars – wohl bekannteste Sci-Fi-Reihe der Welt ist Star Trek. Diese Serie begleitet inzwischen mehrere Generationen und feiert in diesem Jahr 50. Geburtstag – auch mit einem neuen Kinofilm. Was den meisten aber wohl im Kopf geblieben ist, ist die ikonische Titelmelodie der TV-Serie aus den 60er Jahren. Diese wurde mit einem ebenso ikonischen Instrument aufgenommen: Theremin. Das elektronische Instrument wird komplett ohne Berührung gespielt und erzeugt durch elektromagnetische Schwingungen Töne, die absolut schräg klingen.

Android N soll neu designte Navigationsbuttons erhalten

24. Juni 2016 Kategorie: Android, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_androidAls Google mit Android 5.0 um die Ecke kam, brachte man ein komplett neuen Anstrich auf das mobile Betriebssystem. Nebst Material Design spendierte Google Android auch neue Software-Navigationsbuttons. Man verabschiedete sich von einem „Häuschen“ als Home-Button, einem geschwungenen Zurück-Button und den beiden Kästchen für das Multitasking-Menü und führte einfache, geometrische Formen ein. Seither haben wir uns an Dreieck, Quadrat und Kreis gewöhnt. Nun – rund zwei Jahre später – könnte Google erneut an den Navigations-Buttons herumschrauben.

Sprachsuche auf Android TV-Geräten findet nun auch Inhalte von Netflix

23. Juni 2016 Kategorie: Android, Streaming, geschrieben von: Pascal Wuttke

Netflix Artikel LogoAndroid TV-Besitzer unter euch haben Grund zur Freude. Netflix macht euch ab sofort das Leben einfacher – oder fauler, je nachdem wie man es dreht. Die Google Sprachsuche, die ihr per spezieller Fernbedienung oder der Android TV-App für Android und iOS bedienen könnt, spuckt nun – nebst Ergebnissen von YouTube, Google Play Filme, etc. – auch solche von Netflix aus. Einfach Sprachtaste drücken, Orange is the New Black oder andere Serie oder Film einsprechen und schon zeigt euer Fernseher entsprechende Suchergebnisse auf Netflix an. Das Update der Netflix-App mit der neuen Funktion scheint aktuell noch im Rollout zu sein, da ich auf meinem TV-Gerät noch nichts im Google Play Store finden konnte. Heißt also: Abwarten und Tee trinken.

Amazon Prime Instant Video: Neue Exklusiv-Titel für Prime-Kunden und Digital-Inhalte zum Kaufen im Juli

23. Juni 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_Amazon Prme Instant VideoKaum zu glauben, aber der Juli steht bereits vor der Tür. Ein neuer Monat heißt für Couch-Potatoes eine saftige Portion neuer Filme und Serien, die bei Netflix und Co. ins Programm aufgenommen werden. Den ersten Ausblick auf die kommenden Juli-Titel gibt uns nun Amazon, die mal wieder mit einigen starken Exklusiv-Inhalten aufwarten. Mit unter dabei: Die Star Trek-Kinofilmreihe von 1979 bis 2009 anläßlich des 50. Jubiläums, Sin City 2 – A Dame to Kill For und American Hustle.

Dropbox erhält viele neue Funktion wie Scannen von Dokumenten in der App und neue Freigabeoptionen

22. Juni 2016 Kategorie: Android, iOS, geschrieben von: Pascal Wuttke

Dropbox Artikel LogoDropbox ist einer der beliebtesten und funktional umfangreichsten Cloud-Dienste da draußen. Die Zahlen sprechen für sich, schließlich nutzen – laut Dropbox‘ eigener Aussage – rund eine halbe Milliarde Nutzer den Dienst, um Dokumente, Fotos und Videos in der Cloud zu speichern. Inzwischen kann man Dropbox in viele andere Dienste einbinden, um größere Anhänge in E-Mails per Download-Link verschicken zu können und so weiter. Doch die Nutzer kommen immer wieder auf neue Ideen, damit Dropbox noch besser wird. Einige dieser Ideen hat Dropbox nun umgesetzt und präsentiert neue Creativity-Tools, die denn Alltag erleichtern sollen.

Amazon Instant Video Freitag Filmeabend: Mr. Holmes, Southpaw und mehr für 99 Cent leihen

17. Juni 2016 Kategorie: Streaming, geschrieben von: Pascal Wuttke

Artikel_Amazon Prme Instant VideoKurz notiert: Amazon möchte den Couch Potatoes unter euch mal wieder das Wochenende versüßen. Die „Aktion Freitag Filmeabend“ erfreut sich großer Beliebtheit, schließlich bekommt man hier häufig halbwegs aktuelle Filme in digitaler Version für schmale 99 Cent zum Ausleihen. Nachdem man in der letzten Woche mit diversen Fußballfilmchen wenige hinterm Ofen hervorlocken konnte (zumindest gemessen am Feedback auf Facebook), bietet man nun wieder aktuelle Filmknaller wie „Southpaw“ oder „Mr. Holmes: Der Mann hinter dem Mythos“ an. Die Aktion findet ihr erneut nur heute auf der Amazon Freitag Filmeabend-Seite vor.