Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Humble Bandai Namco Bundle 2 bietet euch „Project Cars“ und Co. an

4. Februar 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

Bald gibt es die Rennsimulation „Project Cars“ im Rahmen der Xbox Games with Gold für Microsofts Konsolen ohne Mehrkosten – wenn ihr denn Xbox Live Gold abonniert habt. Doch auch am PC könnt ihr das Game nun günstig abgreifen. Dafür sorgt das neue Humble Bandai Namco Bundle 2. „Project Cars“ findet ihr zwar erst auf der zweiten Stufe, aber auch bereits ab einem offenen Wunschbetrag gibt es die Titel „Pac-Man 256“, „Ace Combat Assault Horizon (Enhanced Edition)“ sowie „Enslaved: Odyssey to the West (Premium Edition)“. Sobald ihr dann mehr als den aktuellen Durchschnittspreis hinblättert, winken euch neben „Project Cars“ noch zwei weitere Spiele.

EU-Kommission überprüft Rechtmäßigkeit des Geoblockings bei Steam

3. Februar 2017 Kategorie: Games, Internet, geschrieben von: André Westphal

Die EU-Kommission geht aktuell gegen mehrere, potentielle Verletzungen des Wettbewerbsrechts in der Europäischen Union vor. Drei neue Fälle werden überprüft, von denen besonders einer für die Leser unseres Blog interessant sein dürfte. Dabei geht es nämlich um das Geoblocking bei Valves Spiele-Vertriebsplattform Steam. So könnt ihr in Deutschland bestimmte Spiele nicht aktivieren, wenn die Keys aus einem anderen Land stammen. Ein Spiel von Capcom z. B. im polnischen Steam Store zu kaufen oder einen Key für ein Capcom-Spiel aus Polen in Deutschland zu aktivieren, funktioniert aktuell nicht. Dieses Geoblocking könnte aber das Wettbewerbsrecht verletzen.

„The Book of Unwritten Tales 2“: Hervorragendes Adventure für Android und iOS angespielt

2. Februar 2017 Kategorie: Android, Games, iOS, Mobile, geschrieben von: André Westphal

„The Book of Unwritten Tales“ ist ein schönes Adventure aus deutschen Landen, das ursprünglich 2009 für den PC erschien. Das Spiel ist mir sehr positiv im Gedächtnis geblieben, da nicht nur Grafik und Sound für ein klassisches Point-and-Click-Adventure sehr hochwertig waren, sondern auch die anderen Zutaten stimmten. So war die Story mit 20 Stunden sehr umfangreich für das Genre und die Synchronisation bediente sich renommierter Sprecher wie Oliver Rohrbeck, Dietmar Wunder und Marion von Stengel in den Hauptrollen. 2015 erschien die Fortsetzung, welche jetzt auch für sowohl Android als auch Apple iOS portiert wurde. Ich habe den zweiten Teil angespielt und weiß viel Positives für Adventure-Fans zu berichten.

Amazon Prime Video ab 3. Februar mit neuem Original „Fleabag“

2. Februar 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Amazon hatte es bisher nicht erwähnt und deswegen tauchte das neue Original „Fleabag“ auch bei uns in den Highlights für den Februar 2017 noch nicht auf. Aber ab dem 3. Februar stehen sowohl die englischsprachige Originalversion als auch die deutsch synchronisierte Fassung zum Streamen bereit. Falls ihr (wie ich) zuvor noch nie von Fleabag gehört hattet: Es handelt sich um eine britische Comedy-Serie, die in Großbritannien bei BBC Three lief. Die erste Staffel umfasst sechs Episoden. Die Hauptdarstellerin Phoebe Waller-Bridge ist zugleich auch die Serienschöpferin und ließ sich sehr von ihrem eigenen Leben beeinflussen.

Sony PlayStation Plus im Februar 2017 mit „Little Big Planet 3“

2. Februar 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

Sony hat die Gratis-Spiele für PlayStation Plus im Februar 2017 bekannt gegeben. Ihr erhaltet auf die Games ohne Mehrkosten Zugriff, wenn ihr PlayStation Plus abonniert habt. Für die PS4 ist dieses Mal mit „Little Big Planet 3“ ein hochkarätiges Jump’N’Run mit von der Partie. Rundum empfehlenswert, zumal es eine riesige Online-Community gibt. So werden täglich neue Levels von Gamern erstellt, die ihr dann alleine, im lokalen Multiplayer oder auch im Online-Multiplayer zocken könnt. Dazu gesellt sich für die PS4 dann auch noch der Indie-Titel „Not a Hero“ mit reichlich Pixel-Blut.

B-Movie-Fans beware: Panasonics Smart-TVs ab sofort mit Netzkino-App

2. Februar 2017 Kategorie: Software & Co, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Kennt bzw. nutzt ihr Netzkino? Im Vergleich zu anderen Streaming-Anbietern wie Amazon Prime Video oder Netflix bedient Netzkino mit seinem kostenlosen bzw. werbefinanzierten Angebot eine etwas andere Klientel. So finden sich dort für den speziellen Geschmack hauptsächlich hochkarätige B- und C-Movies wie „Invasion – Alien Attack“, „Attack of the Mega Snakes“ oder „Terminator Rising“. Für den geneigten Trashfilm-Liebhaber ist Netzkino also eine wahre Fundgrube. Es gibt dort allerdings auch einige hochwertige Anime wie „Tari Tari“, „Jormungand“ oder „Wish Upon the Pleiades“. Für Panasonics Smart-TVs ab dem Jahr 2014 steht nun eine eigene App bereit.

Nintendo besiegelt das Schicksal der Wii U: Produktion weltweit eingestellt

1. Februar 2017 Kategorie: Games, Hardware, geschrieben von: André Westphal

Nintendo hat nur noch wenig Liebe für die Wii U übrig: Vor etwas mehr als einer Woche bestätigten die Japaner, dass sie keine neuen Spiele mehr für die 2012 erschienene Konsole entwickeln werden. Nun folgt der letzte Sargnagel, denn die Produktion der Nintendo Wii U wird weltweit eingestampft. Das hat der Hersteller bereits offiziell bestätigt. Es scheint so, als wolle Nintendo die Wii U somit schnellstmöglich als gescheitertes Experiment abhaken.

Medion setzt auf Intel Kaby Lake und stellt neues PC-Line-Up vor

1. Februar 2017 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: André Westphal

Medion hat seinem PC-Angebot ein Upgrade spendiert. So setzt der Hersteller nun bei einigen Modellen auf die neuen Intel Core der siebten Generation. Das ist sicherlich nicht die schlechteste Idee, denn nur mit den Kaby Lake ist beispielsweise über den Browser Microsoft Edge das 4K-Streaming mit Netflix unter Windows 10 möglich. Auch falls ihr in nächster Zeit ein Laufwerk für Ultra HD Blu-ray im PC verbauen solltet, benötigt ihr wohl zur Wiedergabe der Filme einen Prozessor auf Kaby-Lake-Basis. Was seine neuen Rechner betrifft, so deckt Medion damit verschiedene Segmente ab und will auch Core-Gamer ködern.

Microsoft Windows 10 Cloud: Neue Edition unterstützt wohl nur UWP-Apps

31. Januar 2017 Kategorie: Software & Co, Windows, geschrieben von: André Westphal

Microsoft Windows 10 Cloud: Neue Edition unterstützt wohl nur UWP-AppsMicrosoft scheint eine neue Edition von Windows 10 zu planen: Windows 10 Cloud. Wer nun aber ein Betriebssystem vor Augen hat, das extrem den Fokus auf die Cloud legt oder sogar selbst in irgendeiner Weise in der Cloud beheimatet ist, der irrt. So soll es sich laut Mary Jo Foley von den normalerweise sehr gut informierten ZDNet um eine Windows-10-Variante handeln, die auf die Verwendung von Universal-Windows-Platform-Apps beschränkt sein soll.

Philips Hue mit Herstellungsfehler, Leuchten können auseinander fallen

31. Januar 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: André Westphal

Philips Hue: Die smarten Glühbirnen des Herstellers erfreuen sich großer Beliebtheit und wurden von uns auch schon des Öfteren vorgestellt. Dabei veröffentlicht Philips nicht nur regelmäßig neue Leuchten / neues Zubehör, sondern hält auch die dazugehörige App immer auf dem neuesten Stand. Zuletzt erfolgt etwa eine spezielle Anpassung für die Apple iPad. Auch bei beliebten Produkten und etablierten Herstellern kommt es jedoch ab und an zu Problemen – davon kann etwa Samsung mit seinem Galaxy Note 7 ein Liedchen singen. Nun warnt Philips davor, dass einige Leuchten der Reihen Fair, Being und Still einen Herstellungsfehler haben.