Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Humble Wild Frontier Bundle haut sieben Games raus

23. April 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

Eine neue Woche und in diesem Fall auch ein neues Bundle: Das Humble Wild Frontier Bumdle mit sieben Games ist da. Wie immer bestimmt ihr den Einstiegspreis selbst und erhaltet auf der ersten Stufe die Titel „Gods Will Be Watching“, „Ice Lakes“ und „Frontiers“. Lustigerweise hat besonders die Angler-Simulation „Ice Lakes“ bei Steam viele positive Rezensionen einsammeln können. Lässt sich sogar online im Multiplayer zocken.

Immer wieder sonntags KW16

23. April 2017 Kategorie: Internet, geschrieben von: André Westphal

Der April neigt sich bereits dem Ende zu und der Mai steht vor der Tür: Viel ist diesen Monat, denn unter anderem hat das Samsung Galaxy S8 seine Premiere gefeiert. Sascha hatte ja hier im Blog die Ehre sich dem Test des S8 bzw. S8+ zu widmen. Habt ihr an dem neuen Smartphone-Flaggschiff von Samsung Interesse oder wäre eher das Honor 8 Pro euer Ding, das ich wiederum genauer begutachten durfte? Speziell diese Woche war aber in der großen, weiten Welt der Smartphones noch deutlich mehr los.

Google bereitet bereits „Copyless Paste“ für Chrome vor

22. April 2017 Kategorie: Google, Internet, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Google plant für Chrome unter Android die Einführung eines neuen Features: „Copyless Paste“ soll sich das Ganze nennen. Wer sich nun fragt, wie denn bitte Einfügen ohne vorheriges Kopieren funktionieren solle: Es werden automatisch Daten und Eingaben aus Chrome lokal gespeichert und dann für andere Apps eingespannt. Beispielsweise sucht ihr in Chrome nach einem Hotel und in Google Maps erscheint dann ohne Eingabe eurerseits direkt als Vorschlag ebenfalls besagtes Hotel in der Suche.

„Akte X“ gibt sich auch in einer elften Staffel mysteriös

22. April 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

In den 1990er-Jahren war „Akte X“ eine der erfolgreichsten Serien überhaupt. Die Mystery-Serie um die Agenten Mulder und Scully hat die TV-Landschaft außerdem nachhaltig geprägt, denn der Einfluss war auch in anderen Formaten wie „Fringe“ deutlich spürbar. Letztes Jahr kehrte „Akte X“ mit einer zehnten Staffel für sechs neue Folgen auf die Bildschirme zurück. Jetzt hat der US-Sender Fox bestätigt, dass es mit einer elften Runde nochmals Nachschlag geben wird.

Humble Mobile Bundle Great Adventures mit „Grim Fandango Remastered“

22. April 2017 Kategorie: Games, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Für die Android-Gamer unter euch gibt es ein neues Humble Mobile Bundle, das zahlreiche Adventures vereint: Unter dem Motto „Great Adventures“ findet ihr über drei Stufen verteilt insgesamt acht Spiele vor. Bereits ab eurem Wunschpreis sind die Games „Machinarium“, „Grim Fandango Remastered“ und „Kathy Rain“ enthalten. Im offiziellen Play Store von Google kostet allein „Kathy Rain“ immer noch 5,49 Euro, so dass sich das Bundle für euch bereits lohnt, wenn ihr nur an diesem Titel Interesse habt.

HTC Ocean soll letzten Endes als HTC U 11 den Markt aufmischen

21. April 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

HTC ist in den vergangenen Jahren immer weiter von Glanz und Gloria entrückt. So rangiert der Hersteller heute sicherlich bei den meisten Kunden eher unter „ferner liefen“. Das sah vor einigen Jahren noch anders aus und HTC war im Android-Bereich etwa 2011 noch die wichtigste Alternative zu Samsung. Den Status würde das Unternehmen aus Taiwan nur allzu gerne wieder erreichen. Da soll dann auch das nächste Smartphone-Flaggschiff dazu beitragen, welches laut neuesten Informationen die offizielle Bezeichnung HTC U 11 tragen wird.

Amazon plant angeblich einen wasserdichten Kindle

21. April 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Amazon plant eventuell eine neue Kindle-Generation mit wasserdichten Gehäusen. Wer also mit seinem E-Book-Reader gerne mal am Strand, in der Badewanne oder im Plantschbecken hantiert, könnte jetzt hellhörig werden. Leider ist die Informationslage aktuell aber noch ein wenig dünn: So basieren die Gerüchte auf durchgesickerten Fotos aus China. Dort hat man einen neuen Kindle erspäht, der vermeintlich als frische Paperwhite- oder Voyage-Generation auf den Markt kommen könnte.

Amazon Prime Video: Das sind die Highlights im Mai beim Streaming-Anbieter

21. April 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Amazon hat die Highlights für Prime Video im Mai herausgerückt. Wie immer gibt es reichlich Neuzugänge beim Streaming-Anbieter im nächsten Monat. Unter anderem wird die Serie „American Gods“ ihren Einstand geben – war hier im Blog ja auch schon Thema. Außerdem werdet ihr in den Genuss der deutschen Variante von „American Playboy: The Hugh Hefner Story“ kommen. Das Pendant ohne deutsche Untertitel steht schon jetzt stramm.

Google schließt in Chrome 58 zahlreiche Sicherheitslücken

20. April 2017 Kategorie: Google, Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Google verteilt Chrome in der Version 58 jetzt über den Stable-Channel und schließt damit in erster Linie eine ganze Reihe gefährlicher Sicherheitslücken. Das Update soll laut Google ab sofort Windows, macOS und Linux erreichen und nach und nach bei allen Usern eintrudeln. Zumindest die neue Windows-Version kann ich aus erster Hand bestätigen, denn sie kam bei mir heute morgen an. Zwölf Sicherheitslücken wurden geschlossen, drei davon setzten Nutzer zuvor einem hohen Risiko aus.

Samsung und Amazon wollen Dolby Vision mit HDR10+ Paroli bieten

20. April 2017 Kategorie: Hardware, Streaming, geschrieben von: André Westphal

Samsung und Amazon wollen in Zukunft gemeinsam HDR10+ verwenden, was die Anfang Januar angekündigten, dynamischen Metadaten in den offenen Standard einbezieht. Ursprünglich wurde diese Technik damals unter der Bezeichnung Dynamic HDR in Verbindung mit HDMI 2.1 vom HDMI-Forum angekündigt. Samsung will dynamische Metadaten aber offenbar auch ohne HDMI 2.1 integrieren und wirbt auch für das neue, dynamische Tone Mapping, das für noch bessere Kontraste sorgen soll.



Fatal error: Call to undefined function wp_pagenavi() in /var/www/stadt-bremerhaven.de/wp-content/themes/Caschy2017/author.php on line 50