Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Archos GranitePhone soll Sicherheits-Fans locken

11. Oktober 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

granite phone secureDer französische Hersteller Archos ist in erster Linie für seine preisgünstigen Einstiegsgeräte bekannt. Wer auf den Preis achtet, wird hingegen am kommenden GranitePhone für 850 US-Dollar wenig Freude haben. Interessanter ist das Smartphone für Anwender, die ihr Augenmerk auf die Datensicherheit legen. So hat Archos für dieses Modell mit SIKUR zusammengearbeitet, einem Anbieter, der Geschäftskunden durch seine Kommunikations-Apps mit Verschlüsselung ein Begriff sein könnte.

Google Play: Zwei neue Film-Aktionen zum Leihen und Kaufen

11. Oktober 2015 Kategorie: Android, Google, Mobile, geschrieben von: André Westphal

google play storeGoogle veranstaltet in seinem offiziellen Play Store aktuell gleich zwei Film-Aktionen. Man will dabei offenbar sowohl Kunden ins Boot holen, die gerne günstig Blockbuster ausleihen als auch diejenigen, die gerne dauerhaft im Besitz eines Streifens sind. Die Aktion „15 Tage, 15 Filme“ ist bereits gültig: Wie der Name schon verrät, sind 15 Filme innerhalb des Zeitraumes von 15 Tagen im Kaufpreis reduziert. Beispielsweise ist Christopher Nolans „Interstellar“ statt für 9,99 für 5,99 Euro zu haben. Für das sehr empfehlenswerte „Inherent Vice“ mit Joaquin Phoenix fallen 3,99 Euro beim Ausleihen und 5,99 Euro beim Kauf an. Und die Komödie „They Came Together“ in der OmU-Version mit Ant-Man-Star Paul Rudd kann für 1,99 Euro geliehen und 4,99 Euro gekauft werden.

OnePlus One X: FCC-Dokumente bestätigen neues Smartphone

10. Oktober 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

one plus one x teaserDank der amerikanischen Zertifizierungsstelle FCC sind bereits Dokumente ins Netz gelangt, welche zahlreiche Informationen zum kommenden Smartphone OnePlus One X bestätigen. Die offizielle Vorstellung des Geräts soll am Montag im Rahmen eines Presse-Events erfolgen. Die FCC führt das Gadget jedenfalls als OnePlus One E1005 auf und nennt gar bereits die Maße von 140 (Länge) x 69 (Breite) x 6,9 (Höhe) mm. Somit weisen die Maße auf ein Gerät mit 5 Zoll Diagonale hin. Fast alle anderen Daten sind leider noch inoffiziell. So rechnet man beispielsweise mit einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten.

Paranoid Android wird nicht mehr weiterentwickelt

10. Oktober 2015 Kategorie: Android, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

paranoid androidParanoid Android ist nicht nur ein genialer Song der Band Radiohead, sondern auch eine Android-Mod. Allerdings muss man mittlerweile leider „war“ sagen: Das Projekt ist tot und wird leider nicht mehr weitergeführt. Dies hat Andre Saddler, einer der federführenden Köpfe von Paranoid offiziell via Google+ mitgeteilt. Der wichtigste Grund für die Einstellung der Mod dürfte die Abwanderung zahlreicher Programmierer zum Hersteller OnePlus gewesen sein. Jener hatte sich die Mitarbeiter erst „ausgeliehen“ und dann bereits Anfang des Jahres fest an sich gebunden. Im Juli 2015 kam allerdings beispielsweise noch ein Build des ROMs für Nexus-Geräte.

Samsung bereitet Android 6.0 für Galaxy S6 und Co. vor

10. Oktober 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

marshmallow small android googleSeitdem Google Android 6.0 vorgestellt hat, will jeder Nutzer gerne ein Stück vom Kuchen oder besser gesagt vom Marshmallow abhaben. Zu Motorola, LG und Sony liegen schon Informationen bzgl. der Gadgets vor, welche bald ein Upgrade erhalten sollen. Jetzt gibt es auch inoffizielle Angaben, zu Samsungs gigantomanischer Riege an Android-Geräten. Zu bedenken ist jedoch, dass die erste Liste vorläufig ist und sich sicherlich im Laufe der Zeit noch erweitern wird. Überraschungen gibt es dabei keine: Denn dass beispielsweise die Samsung Galaxy S6 und S6 Edge die ersten Kandidaten für Android 6.0 sein würden, dürfte jedem klar gewesen sein.

Amazon Kreditkarte: Bonusprogramm wird bald offiziell umgekrempelt

10. Oktober 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: André Westphal

amazon visaAmazon bietet bereits seit einigen Jahren in Kooperation mit der Landesbank Berlin die Amazon.de Visa Karte an. Gelockt wird man als Kunde aktuell mit 30 Euro Startgutschrift für Einkäufe bei Amazon.de und einem gebührenfreien, ersten Jahr. Anschließend zahlt man pro Jahr 19,99 Euro. Wie bei anderen Anbietern auch, sammelt man über die Karte Bonuspunkte. Ab 1000 Punkten erhielt man bisher einen Amazon-Gutschein über 10 Euro. Bald stellen Amazon.de und die Landesbank Berlin das Bonusprogramm aber relativ radikal um.

EU-Kommissar Oettinger: Breitbandausabau soll digitale Grenzen einreißen

10. Oktober 2015 Kategorie: Internet, geschrieben von: André Westphal

euEU-Kommissar Günther Oettinger möchte Europa im Bezug auf digitale Techniken voranbringen. Dazu gehört auch der Breitbandausbau, für den 2 Mrd. Euro durch den Bund für den Breitbandausbau im Rahmen eines Fördermittelprogramms bewilligt wurden. Dazu kommen 6 Mrd. Euro Privatinvestitionen. Laut Oettinger sei wichtiger denn je, dass man die nationalen Grenzen überwinde und international konkurrenzfähig werde. Allerdings gibt es auch lautstarke Kritik an den aktuellen Förderprogrammen, welche die Deutsche Telekom bevorzugen.

Schwiegermutter vs. HDD-Recording: TV-Aufzeichnung mit der Generation 60+

10. Oktober 2015 Kategorie: Backup & Security, Hardware, Spass muss sein, geschrieben von: André Westphal

kdl 48w605bKürzlich habe ich von meiner Schwiegermutter in spe einen Auftrag erhalten: Sie besitzt seit einigen Wochen ihren ersten HD-TV und hat mitsamt des alten Röhren-TVs auch den VHS-Rekorder entsorgt. Nun musste Ersatz her, um Sendungen wie „Deutschlands beste Bäcker“ oder „Daniela Katzenberger mit Lucas im Babyglück“ aufzunehmen. Für mich als absoluten TV-Abstinenzler begann nun ein Irrweg durch die weite Welt des Festplatten-Recordings, den ich mit euch teilen möchte.

Mozilla stellt bis Ende 2016 Unterstützung für NPAPI-Plugins ein

9. Oktober 2015 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

firefoxMozilla hat angekündigt, dass man in seinem Browser Firefox bis Ende 2016 die Unterstützung für die meisten NPAPI-Plugins (Netscape Plugin Application Programming Interface) einstellen werde. Dieser Schritt sei auch deswegen sinnvoll, weil man etliche Funktionen, die ehemals nur über die Plugins zur Verfügung standen, als native Web-APIs habe integrieren können. Dazu zählen etwa Features wie das Streamen von Videos, verbesserte Grafik und weitere Gaming-Techniken. Für Mozilla genießen mittlerweile Funktionen Priorität, die es auch Websites möglich machen auf zusätzliche Plugins zu verzichten.

PC-Auslieferungsmengen nehmen weiterhin ab

9. Oktober 2015 Kategorie: Hardware, geschrieben von: André Westphal

inspiron pcLaut den Analysten der Firma Gartner sind die Auslieferungsmengen klassischer Desktop-PCs und Notebooks im dritten Quartal 2015 gesunken. Als Ursachen macht man beispielsweise in Europa den schwachen Euro aus, welcher im Vergleich zum stabilen US-Dollar zu verhältnismäßig hohen Verkaufspreisen geführt habe. Rund 73,7 Mio. PCs wurden laut Gartner weltweit im dritten Quartal 2015 ausgeliefert. Das entspricht einem Minus von 7,7 % im direkten Vergleich mit dem dritten Quartal 2014. Dabei schwächelt der Markt für Desktop-PCs deutlich stärker als die Sparte für Notebooks – welche jedoch ebenfalls mit abnehmenden Auslieferungsmengen zu kämpfen hat.