Aus der Werbewelt der Technik: Nokia und Samsung

22. Dezember 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Wearables, Windows Phone, geschrieben von: caschy

Gleich zwei neue Werbespots machen die Runde, Nokia und Samsung haben wieder einmal aufgelegt. Während Nokia etwas sparsamer in Sachen Werbung ist, haut uns Samsung bekanntlich häufiger mal Produktinformationen auf den Markt.

Der aktuelle Spot hat die Smartwatch Samsung Galaxy Gear im Fokus und der Spot möchte Menschen wohl etwas vorgaukeln, was die Galaxy Gear nicht ist: ein Ersatz für ein Smartphone, wenn dieses nicht zur Hand ist. In satten zweieinhalb Minuten wird die Smartwatch mit ihren Funktionen vorgestellt – Uhr, Kamera und Telefon – das dazugehörige Smartphone muss man ja nicht zeigen. Und die Moral von der Geschicht? Ohne Smartwatch bekommst du die Frau nicht. Seltsamer Spot…

Anders ist Nokia unterwegs. Im animierten Video sind Tablet-Benutzer zu sehen – man könnte vielleicht auf ein iPad schließen. Diese sollten im Sommer auf jeden Fall unbedingt ein schattiges Plätzchen aufsuchen, denn laut Nokia ist das Displays schlecht lesbar – zumindest schlechter, als das des Nokia Lumia 2520, Nokias Windows RT-Tablet.

werbung

Mit diesem soll es sich auch gut in der Sonne arbeiten lassen. Neben dem vergleichenden Aspekt hat Nokia noch etwas anderes in seinem Spot einfließen lassen: den Dackel. Mit dem will nämlich keiner spielen. Weil iPad-Benutzer sicherlich immer das Gerät dabeihaben, wenn der Bello mal sein Geschäft im Park verrichten muss.

Man spricht eben drüber. Über vergleichende Werbung – oder über plumpe Werbung. Und was sagt ihr? Beide Spots schlecht oder habt ihr einen Favoriten?



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22517 Artikel geschrieben.