Auch Microsoft schießt sich auf das iPad ein

23. Mai 2013 Kategorie: Hardware, Mobile, Windows, geschrieben von: caschy

Es ist noch nicht lange her, da machte Amazon hier in Deutschland von sich reden. Man verglich in einer TV-Werbung das Kindle Fire HD mit einem iPad. Aussage hier? Zwei grandiose Displays, das Kindle Fire HD allerdings weitaus günstiger. Und Microsoft? Die haben ganz aktuell einen Spot in ihren YouTube-Kanal hochgeladen, der in die gleiche Kerbe schlägt.

Wieder wird das iPad und dessen beschränkte Möglichkeiten gezeigt – angetreten wird natürlich gegen ein günstigeres Gerät mit Windows 8. Ja, der Spot ist witzig gemacht, kann man ja nicht anders sagen. Ich finde, Apple sollte auch einmal eine solche Werbung machen – hier könnte man zum Beispiel auf die „vielen, hochwertigen Apps“ hinweisen, die es im Windows Store so gibt. Nämlich nicht. Ich hoffe wirklich, dass es da draußen keine Konsumenten gibt, die sich von dieser Art Werbung blenden lassen.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22920 Artikel geschrieben.