ASUS Transformer Pad 300 und 700 vor dem Start?

16. April 2012 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von:

Kurz ein Check, bevor ich hier erwähne, dass neue ASUS Tablets ranrauschen: Freut sich hier jemand darauf, dass die Geräte bald erscheinen könnten oder haben die Probleme mit der Verfügbarkeit des Vorgänger ASUS Transformer Prime euch hier diese Vorfreude verhagelt? ASUS hatte schließlich ein feines Gerät ins Rennen geschickt, irgendwie aber verpasst, die Dinger auch nur annähernd ausreichend am Start zu haben.

So oder so: ASUS kündigt jetzt zumindest schon mal für die Vereinigten Staaten den günstigeren der neuen Hybriden für den 22. April an. Leider noch ohne verbindlichen Preis, aber nachdem ein französischer Shop mit einem Preis von 500 Euro vorgeprescht ist, könnte es durchaus sein, dass sich die Kombination aus Tablet und Keyboard Dock für diese Summe zu haben sein wird. Für diese Summer erhaltet ihr eben nicht nur ein Tegra 3 Quad Core-Tablet mit 32 GB Speicher und IPS-Display, sondern eben auch die Möglichkeit, eine Tastatur anzudocken, die zudem noch einen eigenen Akku verbaut hat und aus dem Tablet somit eine Art Netbook zaubert.

Unterdessen wird wohl auch das Transformer Pad Infinity aka 700 in Europa vorbeischauen – genauer gesagt: in Italien, wo in dieser Woche die Design Week stattfindet. Hier haben wir allerdings weder Preis noch Verfügbarkeit, wäre aber schön, wenn ASUS Auch hier langsam Nägel mit Köpfen machen würde und wir somit in absehbarer Zeit – binnen des nächsten Monats – zwei neue ASUS-Devices in den Läden vorfinden sollten.

Quelle: Androidcommunity

 


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1476 Artikel geschrieben.