ARD kündigt „Das-Erste“ – App an

5. Februar 2013 Kategorie: Internet, Mobile, geschrieben von:

Heute haben die Intendanten der ARD auf einer Pressekonferenz in Hamburg verkündet, dass man in wenigen Wochen eine „Das-Erste“-App veröffentlichen will, die einen komfortablen Direktzugriff auf den mobilen Programmführer sowie auf Videos und den Livestream des Ersten ermöglichen soll. Ebenfalls wird es eine Erinnerungsfunktion für verschiedene Sendungen geben.

Bereits seit Anfang des Jahres kann man den ARD-Livestream am PC oder am Mobilgerät im Webbrowser abrufen und soll aktuell mehr als 400.000 Zugriffe die Woche über haben. Die App soll für alle drei großen Plattformen in ca. 4 Wochen in den bekannten Stores eingestellt werden.

Nachdem man bereits Apps für die Tagesschau und die Sportschau veröffentlicht hat, ergänzt dies das insgesamt gute mobile Angebot der ARD. Ob man sich hier allerdings nicht wieder einmal Ärger mit Verlegern und Privatsendern einhandelt, wie man das bei der Tagesschau bereits erlebt hat, bleibt erstmal abzuwarten. [via]


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1477 Artikel geschrieben.