ARCHOS 45 Helium 4G und ARCHOS 50 Helium 4G: zwei Budget-Androiden

2. Januar 2014 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Der französische Hersteller ARCHOS hat am heutigen Donnerstag zwei Android-Smartphones vorgestellt, die beide LTE-fähig sind und im Bereich Budget einzusortieren sind. So soll das ARCHOS 45 Helium 4G 199,99 Euro kosten und das ARCHOS 50 Helium 4G 249,99 Euro. Beide Android-Smartphones von ARCHOS werden auf der Consumer Electronics Show (CES) 2014 in Las Vegas gezeigt.

archos

Technische Spezifikationen ARCHOS 45 Helium 4G:

Android 4.3 Jelly Bean mit angekündigtem Update auf Android 4.4.2 KitKat. Qualcomm MSM8926 / Quad Core Cortex A7 mit 1.4 GHz, 4.5 Zoll, 854 x 480 (FWVGA) Display, 1 GB RAM, 4 GB Speicher – mittels microSD-Karte erweiterbar, 8 MP (Autofokus mit LED-Blitz), Front VGA-Cam, Bluetooth: 3.0 + A2DP + HFP + EDR, A-GPS mit Glonass-Unterstützung und ein 1700 mAh starker Akku.

Technische Spezifikationen ARCHOS 50 Helium 4G:

Android 4.3 Jelly Bean mit angekündigtem Update auf Android 4.4.2 KitKat. Qualcomm MSM8926 / Quad Core Cortex A7 mit 1.4 GHz, 5 Zoll, 1280 x 720 (HD) Display, 1 GB RAM, 8 GB Speicher – mittels microSD-Karte erweiterbar, 8 MP (Autofokus mit LED-Blitz), Front Cam mit 2,1 MP, Bluetooth: 3.0 + A2DP + HFP + EDR, A-GPS mit Glonass-Unterstützung und ein 2000 mAh starker Akku.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: archos |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25442 Artikel geschrieben.