Apps zum Start der neuen Bundesliga-Saison

24. August 2012 Kategorie: Android, iOS, Mobile, geschrieben von:

Heute beginnt sie also. Saison Nummer 50 der Bundesliga. Und sie startet wie die erste: mit einem Spiel von Borussia Dortmund gegen die Bremer. Damals verlor Dortmund, heute wird dies hoffentlich anders sein.

Fußball-Apps für unsere Smartphones gibt es wie Sand am Meer, ob das nun 90elf, Kicker, Fotmob, iLiga und die gefühlten hundert anderen Apps sind, die es so gibt. Zum Start der neuen Saison habe ich noch mal ein paar für euch rausgekramt, vielleicht ist ja für den einen oder anderen etwas dabei.

Android, kostenlos: Live Score Addicts

400 Ligen und Tuniere soll die App verarbeiten, die ich beim Leif gefunden habe. Hatte ich installiert und da dürfte der Hardcore-Fan auf seine Kosten kommen, da wird wirklich jedes Spiel, jede Liga und Co angezeigt. Die Bedienung ist ein Selbstgänger und auch die Optik finde ich unverschämt klasse. Initial nach der Installation gibt es einen Assistenten, der euch durch die ersten Einstellungen manövriert.

Wie auch Leif habe ich auch den Zugriff auf die Tabelle zu bemängeln: „Hier wird vom User verlangt zunächst ein Spiel aus der entsprechenden Liga zu öffnen um dann über einige Wischgesten zum entsprechenden Reiter zu gelangen. Wenn man nur wenige Ligen verfolgt ist dies sicher kein Problem, aber wenn es mehrere sein sollen könnte ich mir schon vorstellen dass es etwas nervig werden könnte“. Keine abschließende Wertung meinerseits, muss sich im Liga-Alltag bewähren.

Android, kostenlos: Fotmob

FotMob heißt die kostenlose App für euer Android-Handy und ist momentan in Version 7.1.2 zu haben. Für mich ist FotMob immer unterwegs wichtig, wenn ich mal nicht Fußball schauen oder live dabei sein kann. Fotmob prüft automatisch in Intervallen, ob irgendwo Tore in den Stadien gefallen sind.

Natürlich können sich nicht nur Fans von ausgezeichneten deutschen Erstligisten wie Borussia Dortmund informieren lassen: FotMob bietet alle möglichen Ligen. Neben den Ergebnissen bekommt ihr auch News, Tabellen, Torschützen und und und. Eine echte Must Have App auf dem Androiden, ein treuer Begleiter!

Android, iOS (kostenlos, 2,99,-) 90elf

Die Jungs und Mädels bei 90elf machen da einen fantastischen Job und bringen mehr Pfeffer in ihre Berichterstattungen, als die gute, alte Konferenzschaltung im Radio.Wer Fußball in der Konferenz oder im Einzelspiel hören will, der greift definitiv zu 90elf. Von daher der Tipp: unbedingt zuschlagen, die App für die startende Saison ist bei Google Play zu finden. Android kostenlos und für iOS-Neukunden 2,99 Euro – wer bereits 90elf auf iOS nutzt, bekam neulich die App noch kostenlos.

Android, iOS, kostenlos: Pocket Liga

Sowohl unter iOS als auch unter Android zuhause ist Pocket Liga von Freenet. Gehört nicht zu meinen persönlichen Favoriten, im Freundeskreis nutzen allerdings einige Pocket Liga, welches auch mit Live Ticker, Nachrichten, Tabellen aufwartet. Klaro, auch Push-Benachrichtigung bei Toren.

Pocket Liga - Fussball Live
Pocket Liga - Fussball Live
Entwickler: freenet.de GmbH
Preis: Kostenlos+
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot
  • Pocket Liga - Fussball Live Screenshot

Android, iOS, kostenlos: Fußball Live Ticker: Herzrasen (Android-Link)

Gab die Tage erst ein Update für die App, mit der man auch Tipps über Spiele abgeben kann, die man dann mit Freunden auf Facebook teilen kann. Auch hier findet sich ein Konferenz-Ticker und Pushmöglichkeit bei gefallenen Toren. Beide Versionen sind kostenlos und glänzen mit gewollter Social Network-Integration.

Android, iOS, kostenlos: iLiga

Als sechste und letzte App hier kurz der Hinweis auf iLage, falls nicht bekannt. Sicherlich hätte ich noch mindestens 20 Apps hier vorstellen können, schließlich haben Kicker, ran und Co – ja selbst Borussia Dortmund – Apps im Angebot, aber viele Fans möchten ja eher umfassend und schnell informiert sein, das funktioniert mit den bereits genannten Apps hervorragend. iLiga liegt nicht nur in einer kostenlosen Android-Variante vor, auch iOS und eine HD-Version für das iPad sind kostenlos.

Onefootball
Onefootball
Entwickler: Onefootball GmbH
Preis: Kostenlos+
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot
  • Onefootball Screenshot

Abgebildet in der App werden alle Topligen inkl. Bundesliga, 2. Bundesliga, 3. Liga, DFB Pokal, Primera Division, Süper Lig, Premier League und die gesamte Football League, FA Cup, Serie A, Ligue 1, Eredivisie, Schweizer Super League, Österreichische Bundesliga uvm. Dazu kannst du die UEFA Champions League und Europa League und große internationale Turniere live verfolgen

Wie erwähnt, viele Wege führen nach Rom – beziehungsweise viele Apps bringen Fußballspaß. Vielleicht ist für den einen oder anderen etwas dabei. Heute Abend beginnt die neue Saison, ich drücke natürlich meiner Borussia die Daumen und werde das Spiel, wenn auch nicht im Stadion, wenigstens mit vielen Freunden vor der Glotze verfolgen können.

Ich wünsche euch eine geilen Spieltag und ein fantastisches Wochenende!


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25483 Artikel geschrieben.