Apples Wearable: angeblich ebenfalls Vorstellung am 9. September

27. August 2014 Kategorie: Apple, iOS, Wearables, geschrieben von:

Interessante Aussage drüben bei den ansonsten gut unterrichteten Menschen von re/code. Vermutete man erst zwei getrennte Events, auf denen Apple die neuen iPhones und ein Wearable Device vorstellen wollte, so soll es nun nur noch ein Event sein. Am 9. September soll – wie bereits vermutet – die Katze aus dem Sack gelassen werden: zwei neue iPhones und das, was man „die iWatch“ nennt. Letztere sicherlich mit Möglichkeiten ausgestattet, Gesundheit, Haus und Hof mittels HealthKit und HomeKit zu überwachen. Ich für meinen Teil bin enorm gespannt, ob Apple gleich einen Rekordstart mit dem Wearable hinlegt und echten Mehrwert bietet. Auch ist die Frage, wie Menschen auf die größeren iPhones reagieren, wenn sie denn kommen.

Google Play Music iPhone


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25468 Artikel geschrieben.