Apple: 13 Zoll MacBook Pro mit Retina-Display für Apple-Event bestätigt

15. Oktober 2012 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Gastautor

Gestern haben wir euch darauf hingewiesen, dass es bei dem ein oder anderen Apple MacBook Pro zu Problemen mit der Seagate-Festplatte kommen kann. Gleichzeitig hatten wir den Hinweis für euch, dass neue Geräte am Horizont auftauchen und mitunter schon bei dem Event vorgestellt werden könnten, wenn wir mit der Präsentation des iPad mini rechnen.

Die Jungs  von 9to5mac haben nun eine Quelle ausgemacht, die für dieses Event jetzt bestätigt, dass wir dort den kleinen 13 Zoll-Bruder des MacBook Pro zu sehen bekommen. Verantwortlich für die Info ist ein hochrangiger – und natürlich vertrauenswürdiger – Mitarbeiter eines großen US-Retailers, der logischerweise nicht genannt werden möchte.

Nach seinen Aussagen werden dort zwei 13 Zoll-Modelle des MacBook Pro vorgestellt, die sich sowohl beim Prozessor als auch in der Speichergröße unterscheiden werden. Preise sind hier noch nicht bekannt, dafür wissen wir aber, dass es – wie auch das Update beim 15-Zöller – ein Retina-Display spendiert bekommen wird. Dafür jedoch dürft ihr natürlich auch damit rechnen, dass es preislich ein wenig höher angesiedelt sein wird. Vom Design her wird man auf das gleiche schlanke Design setzen wie bei den Modellen, die im Sommer vorgestellt wurden, das gilt natürlich sowohl für das kleine als auch das größere Gerät. Für wen von euch ist ein 13 Zoll MacBook Pro spannend?

Quelle: 9to5mac


Über den Autor: Gastautor

Der Gastautor ist ein toller Autor. Denn er ist das Alter Ego derjenigen, die hier ab und zu für frischen Wind sorgen. Unregelmäßig, oftmals nur 1x. Der Gastautor eben.

Der hat bereits 1427 Artikel geschrieben.