Apple: watchOS 2.1, tvOS 9.1 und OS X El Capitan 10.11.2 veröffentlicht

8. Dezember 2015 Kategorie: Apple, iOS, Wearables, geschrieben von: caschy

Apple_logo_black.svgOffenbar ist Update-Tag bei Apple. Nach iOS 9.2 folgt watchOS 2.1, tvOS 9.1 und OS X El Capitan 10.11.2. Jeder hat also irgendetwas zu aktualisieren und anfangen möchte ich mit dem Changelog für OS X El Capitan in Version 10.11.2, welches ab sofort im App Store zum Download zur Verfügung steht. Es soll die Stabilität, Kompatibilität und Sicherheit des Macs gewährleisten und weist neben geschlossenen Lücken auch noch Verbesserungen im Bereich WLAN, Handoff und AirDrop auf. Auch das gelegentliche Trennen von Bluetooth-Geräten soll behoben sein, wie auch das Problem, bei dem Mail keine Nachrichten aus einem Offline-Exchange-Account löschen konnte. Zu guter Letzt: die iCloud-Fotofreigabe für Live Photos soll verbessert worden sein.

apple tv

Auch der neue Apple TV hat ein Update spendiert bekommen, hier scheint jetzt Siri besser in Apple Music integriert worden zu sein, so lässt sich Musik nun direkt via Sprache finden und starten. Und besonders wichtig: Die Remote-App wird unterstützt. Koppeln funktioniert über die Einstellungen im Bereich Fernbedienung. Ihr könnt also den TV steuern und auch Texte via App eingeben!

Weitere Neuerungen konnte ich auf den ersten Blick nicht entdecken, wer etwas findet, der darf sich gerne melden. Und auch die Besitzer einer Apple Watch dürfen einmal das Update über das iPhone anwerfen. Apple gibt hier Sicherheits-Updates, Bugfixes und Unterstützung für weitere Sprachen an.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24338 Artikel geschrieben.