Apple Watch: Überblick über die ersten Erfahrungsberichte mit der Smartwatch

8. April 2015 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Apple Watch ist ab Freitag direkt bei Apple vorbestellbar. Bereits jetzt gibt es zahlreiche ausführliche Testberichte zu Apples Interpretation einer Smartwatch. Etwas ungewöhnlich, da wir uns noch 16 Tage vor dem Verkaufsstart befinden, aber Tim Cook kündigte ja bereits an, dass man die Uhr so bekannt wie möglich machen wollte, auch im Vorfeld des Verkaufs. Ausgewählte Medienvertreter konnten die Apple Watch so schon eine Woche lang testen und lieferten pünktlich ihre Erfahrungsberichte ab. Eine kleine Rundschau gibt es in diesem Beitrag.

apple watch

The Verge: Ein fantastischer Artikel, den Nilay Patel hier abgeliefert hat, nicht nur auf den Inhalt bezogen. Hat man diesen Artikel – der für The Verge überraschend Apple-kritisch ist – gelesen, weiß man eigentlich alles über die Apple Watch. Besonderes Lob erhalten die Taptic Engine, die Plattform und das Gesamtpaket. Kritik gibt es für die Performance, die Benachrichtigungen und den Preis. Wenn Ihr nur einen Artikel zur Apple Watch lesen wollt oder könnt, nehmt diesen, aber nehmt Euch auch Zeit.

Bild: Sven Stein hat die Apple Watch für die Bild ausprobiert. Die Funktionen sind toll, der Preis aber auch ihm zu hoch. Interessant in diesem Bericht: die Angaben zum Akku. Der hält länger als versprochen, allerdings ist in anderen Berichten auch gegenteiliges zu lesen. Logisch, hängt extrem von der Nutzung ab.

Yahoo Tech: David Pogue hat die Apple Watch für Yahoo genau unter die Lupe genommen. Sehr ausführlich beschreibt er alle Funktionen und kommt zu dem Schluss, dass die Apple Watch ein Luxusgut ist. Man braucht es nicht, es ist aber schön zu haben.

re/code: Lauren Goode hat die Apple Watch für re/code angeschaut und beschäftigt sich mit der Frage, welche Position die Uhr eigentlich einnehmen soll. Das Fazit: Die Apple Watch ist eine Erweiterung des iPhone. Die Uhr ist in der Lage die persönlichen Gewohnheiten zu ändern und Apple hat Smartwatches eine Daseinsberechtigung gegeben, auch wenn sich die Apple Watch erst noch beweisen muss.

Mashable: Lance Ulanoff hat ebenfalls einen sehr ausführlichen Test der Apple Watch veröffentlicht. Alles ist sehr detailliert erklärt, von der Einrichtung bis zur Nutzung der Apps. Sein beeindruckendstes Feature der Apple Watch: die Möglichkeit, das iPhone in der Tasche zu lassen.

Bloomberg: Kein Geringerer als Joshua Topolsky hat für Bloomberg in die Tasten gehauen und seine Eindrücke zur Apple Watch festgehalten. Sehr wohlwollend geschrieben, aber nicht nur voll Lob. Sein Fazit: Man braucht die Apple Watch nicht, aber man will sie.

Spiegel Online: Matthias Kremp ist ein weiterer deutscher Journalist, der die Apple Watch bereits ausprobieren durfte. Neben den vielen positiven Punkten zur Apple Watch, kritisiert er ebenfalls den hohen Preis und die kurze Akkulaufzeit. Aber er erwähnt auch, dass die Nutzung der Apple Watch die Akkulaufzeit des gekoppelten iPhone verkürzt.

Wall Street Journal: Geoffrey Fowler sieht die Apple Watch als den richtigen Bildschirm für bestimmte Dinge. Sie ist nicht da, um das iPhone zu ersetzen, in manchen Fällen aber praktischer. Enttäuschend findet er hingegen das aktuelle App-Angebot. Kurz vor dem Launch sind erst ein paar Dutzend Apps vorhanden. Das wird sich aber bis zum Start der Apple Watch noch ändern.

Was man aus allen Artikeln herausliest, ist die Tatsache, dass Apple die wohl beste Smartwatch abgeliefert hat. Das Display wird in höchsten Tönen gelobt, ebenso die Verarbeitung der Uhr an sich. Der Akku war bei niemandem wirklich ein Problem, auch wenn es natürlich so ist, dass die Apple Watch jeden Tag geladen werden muss. Allerdings scheint der Prozessor auch recht schwach auf der Brust zu sein, das Öffnen von Apps nimmt einige Zeit in Anspruch. Hier kann Apple mittels Software noch nachbessern. Wir werden die Apple Watch natürlich auch noch testen, allerdings erst, wenn sie dann auch verfügbar ist.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 7334 Artikel geschrieben.