Apple Watch: Nächste Generation mit LTE

5. August 2017 Kategorie: Apple, iOS, Wearables, geschrieben von: caschy

Apple-Interessierte schauen interessanten Zeiten entgegen. Neue MacBooks und iPads hat man hinter sich gelassen, nun sollen neue iPhones folgen, von denen man immer wieder mal was hört. Apple TV mit 4K? Sicher, könnte auch mal kommen, so wie ich denke. Aber: Es soll eine neue Apple Watch auf den Markt kommen. Hört man normalerweise davon, dass Apple dahingehend optimieren will, die Akkulaufzeit noch zu verbessern, soll eine neue Generation nicht nur besser durchhalten.

Die neue Apple Watch soll mit LTE auf den Markt kommen und so völlig autark von iPhone und WLAN arbeiten können. Was nicht klar ist: Was genau dem Nutzer durch das Vorhandensein dieser Konnektivitäts-Geschichte möglich ist.

Man könnte aber sagen, dass es an der Zeit ist, schaut man sich Samsung oder auch LG an, die LTE-Unterstützung in ihre Smartwatches schon vor langer Zeit einbauten. Durch die Maße der Apple Watch wird Apple sicher nicht auf eine klassische SIM mit Schacht setzen, stattdessen wird man bestimmt auf eine eSIM setzen.

Mal schauen, was da in den nächsten Monaten folgt, in Sachen Apple Watch war es ja ein bisschen ruhiger, obwohl man im Earning Call zu den aktuellen Quartalszahlen verraten hat, dass die Apple Watch ein Wachstum von 50 Prozent im Vergleich zum Vorjahr hingelegt hat. Dennoch scheint es aber ein Geheimnis zu bleiben, wie viele Geräte Apple absetzte, weiterhin nannte man keine Zahlen. Nötig hat man dies nicht, gerade in Hinblick auf die Verbreitung von Android Wear.

(via Bloomberg)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25078 Artikel geschrieben.