Apple Watch: Einblicke ins Fitness-Labor

20. März 2015 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von:

Ein knapper Monat noch, dann geht Apples Smartwatch, die Apple Watch, in den Verkauf. Die Marketingmaschine läuft auf vollen Touren und so gibt Apple den ABC News Einblicke in ein „geheimes Testlabor“. Hier zeigt man ein wenig, wie Apples Mitarbeiter trainieren müssen und wie Fitnessdaten protokolliert werden. Ob Laufen, Rudern, Klimakammer oder Yoga – Apples Probanden mussten sporteln – und wissen witzigerweise nicht einmal genau, um was es geht. So teilt man mit, dass die Tester zwar wussten, dass sie für ein Produkt ihren Sport betreiben, was es allerdings genau war, das wurde den Testern nicht mitteilt. Apple scheint nicht nur im Luxus-Bereich Fuß fassen zu wollen, sondern auch im Bereich der Tracker. Ich bin noch sehr skeptisch, inwiefern das Ganze einschlägt – schon Android Wear war etwas, was mich persönlich nicht zu 100 Prozent überzeugen konnte (Stand heute, mit den jetzigen Technologien).


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25450 Artikel geschrieben.