Apple Watch 2 soll nicht vor Herbst 2016 vorgestellt werden

23. Januar 2016 Kategorie: Apple, Wearables, geschrieben von: Pascal Wuttke

artikel_applewatchIm letzten Jahr rappelte es ordentlich in der Apfelkiste. Apple hat eine Armada an neuen Produkten auf den Markt gebracht und mit der Apple Watch sogar das erste neue Produkt im Portfolio seit der Einführung des iPads. Nun nähert sich die Apple Smartwatch dem ersten Geburtstag und die Massen blicken schon langsam erwartungsvoll in Richtung Cupertino bezüglich des Nachfolgers. Doch wenn wir eines im letzten Jahr gesehen haben, dann das Apple gerne auch Erwartungen und Traditionen bricht.

Die ersten drei iPad-Generationen wurden im Frühjahr vorgestellt, ehe man sich beim iPad der vierten Generation dazu entschied, den Release in den Herbst zu schieben. Wenn die Gerüchteküche aktuell recht behält, könnten wir solch eine Verschiebung nun auch mit der Apple Watch 2 erleben.

So will 9to5Mac erfahren haben, dass Apple zwar in der Tat im März über ein Update der Apple Watch sprechen möchte, jedoch lediglich in Bezug auf Drittanbieter-Accessoires sowie einer formellen Vorstellung von WatchOS 2.2. Apple will angeblich seine Zusammenarbeit mit weiteren Armband-Herstellern ausweiten, so wie man es zuletzt mit neuen Armbändern der Marke Hermes tat. Eine nagelneue Apple Watch soll dann erst im Herbst – womöglich mit dem iPhone 7 und eventuell einem iPad Pro 2 – vorgestellt werden.

hermes apple

Was bleibt also im März? Eine Menge, zumindest wenn man den Gerüchten glauben schenken darf. So hat Apple angeblich eine Reinkarnation des iPhone 5 in Petto, welches im Kern ein aufgewärmtes iPhone 6 in der Form eines iPhone 5 mit 4 Zoll Display sein soll und auf den Namen iPhone 5SE hört.

Zudem haben wir seit Ende 2014 kein neues iPad Air mehr zu sehen bekommen. Ich wage zu bezweifeln, dass Apple den 10 Zoll-Formfaktor vernachlässigen wird. Sollte ein neues iPad Air 3 im März vorgestellt werden, hätten wir einen erneuten Umschwung im traditionellen Veröffentlichungszyklus von Apple. Es bleibt abzuwarten, was Apple präsentiert, lange müssen wir wohl nicht mehr warten, denn ein Event wird in der Woche um den 14. März erwartet.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Pascal Wuttke

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien... Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing, LinkedIn und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.