Apple: neuer Vorbestell-Rekord durch iPhone 6 und iPhone 6 Plus

12. September 2014 Kategorie: Apple, Hardware, iOS, geschrieben von:

Auch diese Apple-News kommt nicht allzu überraschend. Überraschend vielleicht wieder für die, die Apple nach jeder Produkvorstellung den Untergang prophezeien, aber an sich nicht wirklich. In Deutschland habt Ihr es vielleicht mitbekommen, die Vorbestellseiten der Mobilfunker gingen – wie jedes Jahr – in die Knie, bei Apple selbst war es auch nicht gerade einfach, sich durch den Vorbestellprozess zu quälen. In den USA sah es nicht viel anders aus. Dort war zwar nur die Webseite des Mobilfunkanbieters Sprint kurzzeitig nicht erreichbar, aber die Lieferzeiten bei allen Anbietern schnellten in die Höhe.

iPhone6_press

Mittlerweile muss man für das iPhone 6 Plus bereits bis Oktober warten, wenn man es jetzt online bestellt. Dabei spielt es keine Rolle, ob man bei Apple direkt oder bei den Providern bestellt. Das iPhone 6 mit 4,7 Zoll Display hat aktuell eine Lieferzeit von 7 – 10 Tagen im deutschen Apple Online Store. Ob dies nun bedeutet, dass das größere Modell gefragter ist, oder einfach nur weniger Einheiten zur Verfügung standen, ist nicht bekannt.

Apple äußerte sich gegenüber Re/Code allerdings mit einem Statement zu den Vorbestellungen. Diese sind dabei, einen neuen Rekord aufzustellen: “Response to iPhone 6 and iPhone 6 Plus has been incredible with a record number of preorders overnight.” Wer hätte das gedacht.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 9407 Artikel geschrieben.