Apple veröffentlicht Mac OS X 10.10.2

27. Januar 2015 Kategorie: Apple, geschrieben von:

MacBook Air

Erst haut Apple ein Update für iOS 8.1.3 raus und nun folgt Mac OS X 10.10.2. Wie auch schon bei iOS bietet das Mac OS X-Update eine Liste an Bugfixes. Diese wären unter anderem behobene Probleme bei einigen WLAN-Verbindungen, langsames Laden von Webseiten oder das bereits entfernte E-Mails aus Apples Mail-Client in Spotlight angezeigt wurden. Zudem wurde die allgemeine Performance verbessert und das Navigieren in iCloud mit Time Machine ist neu hinzugekommen. Wer mag, kann jetzt die Software-Aktualisierung im Mac App Store anwerfen und sich ans Herunterladen von Mac OS X 10.10.2 machen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Nerdlicht in einer dieser hippen Startup-Städte vor Anker. Macht was mit Medien…

Auch bei den üblichen Kandidaten des sozialen Interwebs auffindbar: Google+, Twitter, Xing,
LinkedIn und
Instagram.
PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Pascal hat bereits 940 Artikel geschrieben.