Apple veröffentlicht iOS 10.2

12. Dezember 2016 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow

ios 10Es ist wieder einmal soweit. Apple veröffentlichte soeben Version 10.2 seines mobilen Betriebssystems iOS. Neben über 100 neuen Emojis und ebenso neuen Bildschirmhintergründen (nur für iPhone 7 und 7 Plus) gibt es auch überarbeitete Multimedia-Anzeigen zu verzeichnen. Außerdem spricht Apple wiedermal von  Verbesserungen der Stabilität und den üblichen Fehlerbehebungen. Die Bedienungshilfe VoiceOver scheint unter anderem mit Vorrang überarbeitet worden zu sein. So heißt es zum Beispiel, dass man ein Problem mit der Verfügbarkeit der verbesserten Siri-Stimmen in VoiceOver behoben habe, aber eben auch zahlreiche weitere Änderungen.

Zu den anderen Fehlerbehebungen zählen unter anderem die bessere und erweiterte Unterstützung von Mitteilungen verschiedener HomeKit-Geräte und eine verbesserte Bluetooth-Leistung bei der Verwendung von Drittanbieter-Geräten zusammen mit dem iOS. Das komplette Changelog könnt Ihr hier lesen:

ios10-2

Parallel zu iOS 10.2 wurde im Übrigen ebenso watchOS 3.1.1 und tvOS 10.1 released. Happy updating also 😉


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: Benjamin Mamerow

Blogger, stolzer Ehemann und passionierter Dad aus dem Geestland. Quasi-Nachbar vom Caschy (ob er mag oder nicht ;D ), mit iOS und Android gleichermaßen glücklich und außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Benjamin hat bereits 650 Artikel geschrieben.