Apple verliert gegen VirnetX: 370 Millionen Dollar Strafe wegen Facetime

7. November 2012 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Casi

Langsam bekomme ich ein Bild davon, wieso Apple so viele Anwälte beschäftigt: neben den auch von uns aufmerksam verfolgten Prozessen, die man mit Motorola, Samsung und Co führt, ist man auch immer wieder selbst Angriff von Klagen. Das sind zumeist Unternehmen wie iFone oder jetzt VirnetX, von denen zumindest ich vorher niemals gehört habe und die sich deswegen nicht auf meinem Schirm befinden. Apple jedenfalls wird den Namen VirnetX nicht so schnell vergessen, denn knapp 370 Millionen Dollar Schadenersatz muss man jetzt an das Unternehmen überweisen.

VirnetX besitzt ein recht ansehnliches Patent-Portfolio, welches man selbst eifrig nutzt – also keine Patenttroll-Gefahr. Allerdings hat man festgestellt, dass einige dieser Patente in Facetime von Apple Verwendung finden und dementsprechend ungehalten war man da natürlich. Apple selbst sieht das wie so oft anders und hat erklärt, dass man a) keine Patente verletzt habe und b) diese darüber hinaus sowieso nicht gültig wären.

Das sah man  in der Jury jedoch anders und verhängte somit eine Strafe von 368,2 Millionen Dollar gegen Apple. VirnetX wollte ursprünglich über 700 Millionen – im Vergleich dazu ist Apple also noch gut bedient. VirnetX, die übrigens auch noch gegen Unternehmen wie Cisco und Siemens aktiv werden, gibt sich damit aber noch nicht zufrieden. So möchte man Apple untersagen, dass besagte Technik weiterhin Verwendung findet in Facetime – ein Statement Apples dazu steht noch aus. Ob das nun weitere Scharmützel vor Gericht nach sich zieht oder ob man sich außergerichtlich einigt, vermag ich nicht abzusehen. Sicher ist jedoch, dass wir sowohl von dieser als auch anderen Patentstreits-Fronten weiterhin stets mit neuen Geschichten versorgt werden.

Quelle: Bloomberg


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch den HP Konfigurator an, welcher auf einer separaten Unterseite geschaltet wurde: HP Konfigurator. Außerdem haben wir noch Informationen über das HP ElitePad 1000 G2 und dieses verlosen wir auch!

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Casi

Bloggen, Depeche Mode, Simpsons, Schalke 04 - Hashtags meines Lebens ;) Blogge auch bei Mobilegeeks.de und zweipunktnull.org Ihr findet mich bei Twitter, Google+ und Facebook.

Carsten hat bereits 610 Artikel geschrieben.