Apple Trade-In-Programm für Smartphones von anderen Herstellern auch in Deutschland

31. März 2015 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Apple erweiterte gestern in den USA und einigen europäischen Ländern das Wiederverwendungs- und Recyclingprogramm. So kann man nun nicht mehr nur sein altes iPhone bei einem Neukauf in Zahlung geben, sondern auch ausgewählte Modelle anderer Hersteller. Zu sehen ist diese Änderung auf den Store-Seiten der 14 deutschen Apple Stores. Dort liest man aktuell: „Hol dir eine Gutschrift, wenn du ein qualifiziertes iPhone, iPad oder ein ausgewähltes Smartphone eines anderen Herstellers recycelst.“

Apple

Es ist jedoch unklar, welche Smartphones zum Kreis der Auserwählten gehören. Da man das Angebot nur offline nutzen kann, ist man bei Interesse also gezwungen, einen Apple Store aufzusuchen. Sollte sich ein Gerät nicht für eine Anzahlung eignen, kann das Gerät dennoch kostenlos recycelt werden. Erhaltenes Guthaben für ein eingetauschtes Gerät kann zudem nur auf den Kauf eines iPhones oder iPads genutzt werden.

Über den Autor: Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Sascha hat bereits 6737 Artikel geschrieben.