Apple: so viele Geräte verkaufte man in Q2/2014

23. April 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Neue Quartalszahlen aus dem Hause Apple. Die aktuellen Zahlen spiegeln das zweite Quartal im Fiskaljahr 2014 wider, welches am 29. März endete. Man erwirtschaftete 10,2 Milliarden US-Dollar Gewinn – bei 45,6 Milliarden US-Dollar Umsatz. Im Vergleich zum letzten Jahr hat man in Sachen Umsatz etwas Boden gutgemacht, da hatte man 43,6 Milliarden US-Dollar Umsatz bei 9,5 Milliarden US-Dollar Gewinn vermelden können.

macbook

Man verkaufte 43,7 Millionen iPhones, im letzten Jahr waren es im gleichen Zeitraum 37,4 Millionen iPhones. 4,13 Millionen Macs setzte man  ab, 3,95 Millionen im Vergleichsquartal im letzten Jahr. Auch iPads brachte man an den Mann, 16,35 Millionen Stück, im Vergleich zum Vorjahresquartal ein Minus, in Q2/13 setzte man 19,47 Millionen ab. Abwärts geht es auch mit dem klassischen iPod, 2,76 Millionen verkaufte man in Q2/14, vor einem Jahr waren es noch 5,63 Millionen.

Bildschirmfoto 2014-04-23 um 22.36.53

Apple CEO Tim Cook dazu:

„We’re very proud of our quarterly results, especially our strong iPhone sales and record revenue from services. We’re eagerly looking forward to introducing more new products and services that only Apple could bring to market.”

Wir sind gespannt.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.