Apple OS X Yosemite Beta veröffentlicht

24. Juli 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Apple hat heute die erste Betaversion des kommenden Betriebssystems OS X Yosemite veröffentlicht. Nutzer, die sich zur Beta eingetragen haben, wurden per Mail informiert, in meinem Fall konnte ich direkt über die Webseite zugreifen und mir einen Code besorgen, der zum Download und der Nutzung des Systems berechtigt. Apple selber informiert auf den deutschsprachigen Seiten noch einmal über neue Funktionen wie die Kontinuität und den iCloud Drive, ebenfalls werden bekannte Probleme erwähnt.Yosemite

Vorausgesetzt wird ein Mac mit OS X 10.9 oder höher, mindestens 2 GB Arbeitsspeicher und 8 GB freier Speicher auf der Festplatte. Logischerweise solltet ihr vor der Installation ein Vollbackup machen, beziehungsweise kein Produktivsystem zum Testen nutzen. Ich selber habe eine Dualboot-Lösung, wie das Ganze funktioniert, habe ich in einem separaten Beitrag beschrieben.

Die finale Version wird im Oktober erwartet und Nutzer der Beta sollen auf die finale Version aktualisieren können. Die Betaversion wird natürlich auch Updates erhalten, allerdings nicht so häufig, wie dies bei den Entwicklern der Fall ist. Unsere Beiträge zum Thema OS X Yosemite, inklusive aller Neuerungen, sind hier zu finden.


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22535 Artikel geschrieben.