Apple: Nicht stören-Funktion von iPad und iPhone bis zum 07. Januar fehlerhaft

2. Januar 2013 Kategorie: iOS, Mobile

In einem Support-Dokument hat sich Apple zum ersten Mal über den Bug mit der Nicht stören-Funktion geäußert, über den ich heute morgen berichtete. Die Nicht stören-Funktion (oder auch DND, Do not disturb) schaltete sich wie von Geisterhand auf einen standardmäßig aktiven Zustand, auch wenn ein Zeitplan eingestellt ist. So blieb das Telefon stumm, auch wenn der planmäßige Zeitpunkt des Einschaltens eigentlich vorüber war.

DND-590x523

Was Apple vorschlägt? Nach dem 07. Januar soll die Funktion wieder normal funktionieren, vorher möge man einen Zeitplan, wie in meinem Screenshot gezeigt, deaktivieren. Damit hält Apple an der Tradition fest, dass es irgendwelche Bugs in Sachen Uhrzeit und / oder Wecker gibt. (via)

 

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Dortmunder im Norden, Freund gepflegter Technik, BVB-Maniac und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin und YouTube.

Carsten hat bereits 17158 Artikel geschrieben.