Apple: Neue MacBook Pro und Air beehren Geekbench

7. Juli 2016 Kategorie: Apple, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Apple_logo_black.svgOffenbar tüftelt man in Cupertino aktuell an neuen Apple MacBook Pro und eventuell sogar MacBook Air: Über die Website der Benchmark-Suite Geekbench sind jedenfalls Daten zu Notebooks aufgetaucht, die sehr darauf hindeuten. Nimmt man die Angaben für bare Münze, sollten die neuen Apple-Geräte schnellere Prozessoren und mehr RAM erhalten. Speziell zu den MacBook Pro gab es in den letzten Wochen reichlich Spekulationen: Jene rankten sich unter anderem um eine Generalüberholung des Designs und eine vermeintliche OLED-Bedienleiste über der Tastatur. Im Bezug auf die MacBook Air überraschen die Angaben aus Geekbench jedoch.

So rechnete man eigentlich damit, dass Apple die MacBook Air einstampfen würde. In Geekbench erspäht man dennoch ein neues Modell mit dem Dual-Core Intel Core i5-6267U (Skylake) sowie 8 GByte RAM. Seltsam mutet an, dass besagter Chip mit einer maximalen TDP von 28 Watt arbeitet. Bisherige MacBook Air beschränkten sich zugunsten des dünnen Gehäuses auf  maximal 17 Watt. Eventuell dient die Bezeichnung MacBook Air somit auch nur als Platzhalter. So nutzt Apple ohnehin dort noch die Modellbezeichnung MacBookAir6,2, was dem Modell von Mitte 2013 entspricht.

1-1

Auch das neue MacBook Pro wird ominös als MacBookPro11,5 erfasst, was eigentlich dem Notebook von Mitte 2015 entspricht. Die Specs sprechen allerdings eine andere Sprache und umfassen einen Intel Core i7-6700HQ mit vier Kernen und stattliche 32 GByte RAM. Sollte Apple wirklich derart beim Arbeitsspeicher in die Vollen gehen, würde das bisherigen Gerüchten Recht geben, die von einer Verdopplung gesprochen hatten. Zudem ist Apple scheinbar von DDR3 zu DDR4 gewechselt.

Darauf, dass es sich wirklich um MacBooks von Apple handelt, deuten die verwendeten, neuen BIOS-Versionen hin. Auf dem MacBook Pro soll zudem laut Geekbench eine neue Betaversion des Mac OS installiert sein. Apple selbst schweigt und genießt wie üblich, so dass alles weitere zu den neuen MacBook Pro und möglicherweise Air offen ist.

(via WinFuture)

 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

André hat bereits 1777 Artikel geschrieben.