Apple MacBook mit neuer Hardware vorgestellt

19. April 2016 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: caschy

Apple_logo_black.svgDas kommt plötzlich! Apple aktualisiert das 12 Zoll MacBook. Neue Prozessoren, neue Farbe und auch eine längere Akkulaufzeit stehen auf der Liste. Aber der Reihe nach: Apple hat heute das MacBook mit neuesten Intel-Prozessoren, verbesserter Grafikleistung, schnellerem Flash-Speicher und einer zusätzlichen Stunde Batterielaufzeit aktualisiert. In seinem Unibody-Gehäuse komplett aus Metall ist das MacBook nun in vier Aluminium-Finishes in Gold, Silber, Space Grau und zum ersten Mal bei einem Mac auch in Roségold erhältlich. Das wird sicherlich einigen gefallen, meiner Meinung nach darf da noch viel mehr Farbe auf die MacBooks oder iPhones. Schönes Rot oder Blau…. das wäre ja mal was.

Bildschirmfoto 2016-04-19 um 14.44.56

Das aktualisierte MacBook verfügt über Dual-Core Intel Core M-Prozessoren der sechsten Generation bis zu 1,3 GHz, mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,1 GHz und schnellerem 1866 MHz Arbeitsspeicher. Die neuen Intel HD Graphics 515 liefern laut Apple eine bis zu 25 Prozent schnellere Grafikleistung und mit dem schnelleren PCIe-basierten Flash-Speicher kann man vielleicht auch das Starten von Apps und Öffnen von Dateien schneller wahrnehmen.

Wobei das eigentlich kaum der Rede wert ist, das ist mittlerweile alles so flott mit dem richtigen Speicher…. Ebenfalls gibt es mehr Akkulaufzeit, bis zu 10 Stunden Surfen und 11 Stunden Filmwiedergabe via iTunes sind machbar. Die Realität ist natürlich eine andere, wenn man in Sachen Arbeit auf dem MacBook unterwegs ist…

Bildschirmfoto 2016-04-19 um 14.44.48

Preise? Das MacBook ist ab heute online und ab morgen über die Apple Retail Stores und ausgewählte autorisierte Apple Händler verfügbar. Das MacBook mit 1,1 GHz Dual-Core Intel Core m3 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten von bis zu 2,2 GHz, 8 GB Arbeitsspeicher und 256 GB Flash-Speicher ist ab 1.449 Euro und mit 1,2 GHz Dual-Core Intel Core m5 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 2,7 GHz, 8GB Arbeitsspeicher und 512 GB Flash-Speicher ab 1.799 Euro erhältlich.

Bildschirmfoto 2016-04-19 um 14.52.46

Weitere Konfigurationsmöglichkeiten beinhalten einen 1,3 GHz Dual-Core Intel Core m7 Prozessor mit Turbo Boost-Geschwindigkeiten bis zu 3,1 GHz. Ziemlich nett, aber auch ziemlich teuer – zudem sorgt der Core M bei „echten“ Arbeitern nicht für die größte Freude. Videoschnitt und mehrere virtuelle Maschinen machen keinen Spaß, da bleibt nur der Griff zum großen MacBook Pro.

Weitere Neuerung außerhalb der 12 Zoll MacBook-Blase: Apple hat heute außerdem 8 GB Arbeitsspeicher zum Standard bei allen Konfigurationen des 13-Zoll MacBook Air gemacht.


 

Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23578 Artikel geschrieben.