Apple kauft Beats Music & Beats Electronics für 3 Milliarden US-Dollar

28. Mai 2014 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Erst Gerücht, nun bestätigt: Apple kauft Beats Music & Beats Electronics. Beats ist Hersteller von diversen Lautsprechern und Kopfhörern, zudem hat man einen Streaming-Dienst für Musik in petto. Die Co-Founder von Beats, Jimmy Iovine und Dr. Dre werden zu Apple stoßen und für die Firma aus Cupertino „arbeiten“. Apple erwirbt beide Firmen für 3 Milliarden US-Dollar, 400 Millionen Dollar werden später gezahlt, 2,6 Milliarden Dollar direkt. Apple CEO Tim Cook dazu: (…) wir werden diese beiden außergewöhnlichen Teams zusammen bringen, sodass wir weiterhin daran arbeiten können, die innovativsten Musik-Produkte und -Dienste  zu kreieren. Nun muss der Kauf noch durch die Behörden abgenickt werden, Apple rechnet damit, in Q4 alles über die Bühne gebracht zu haben. Tja, ich bin mal gespannt, was da nun passiert. Streaming-Dienst von Apple? Lange ein Gerücht gewesen, vielleicht hat man sich hier einen Kundenstamm und eine Marke eingekauft – die Technik dürfte eine Firma wie Apple auch ohne Beats realisieren können.Beats


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Quelle: apple |

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25464 Artikel geschrieben.