Apple iTunes Festival London 2014 angekündigt

21. Juli 2014 Kategorie: Apple, Internet, iOS, geschrieben von:

Apple hat heute das achte iTunes Festival angekündigt, welches in London stattfindet. Seit 2007 bringt das iTunes Festival jedes Jahr einen ganzen Monat Live-Musik. Zahlreiche Weltstars und Nachwuchskünstler waren bereits auf der Festivalbühne zu hören und zu sehen, betrachtet und gehört werden kann der Musikspaß via iPhone, iPod touch und iPad, aber natürlich auch via Apple TV und iTunes.

itunes festivalWer dieses Jahr mit am Start ist? Maroon 5, Pharrell Williams, Beck, Sam Smith, Blondie, Kylie, David Guetta, 5 Seconds of Summer, Calvin Harris, Chrissie Hynde und noch viele weitere. Die Auftritte kann man live bestaunen, alternativ auch für eine begrenzte Zeit aus der Konserve schauen.

„Das iTunes Festival in London ist zurück mit einem erneut fantastischen Aufgebot an Musikern von Weltrang sowie tollen aufstrebenden Künstlern“, sagt Eddy Cue, Senior Vice President Internet Software und Services von Apple. „Diese Live-Auftritte sind das Herz und die Seele von iTunes und wir lieben es, diese sowohl unseren Kunden im Roundhouse genauso wie den Millionen von Menschen auf der ganzen Welt zu präsentieren, die diese kostenlos geniessen können.“

Musik-Enthusiasten auf der ganzen Welt können Karten für das iTunes Festival über Wettbewerbe lokaler Medienpartner gewinnen. In Großbritannien können Fans Tickets durch Abstimmung bei iTunes und über ausgewählte Medienpartner wie Global Radio und den London Evening Standard gewinnen, inwiefern deutsche Medienpartner involviert sind, erfrage ich gerade.

Weitere Informationen bekommt man innerhalb von iTunes.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.