Apple iPhone X soll bei 999 Dollar starten

24. August 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Apple werden für den nächsten Monat drei neue iPhones angedichtet. Einmal das iPhone 7s, das iPhone 7s Plus und das iPhone X. Nun berichtet die New York Times, dass das iPhone X, also das fast rahmenlose Gerät, bei 999 Dollar starten soll. Das ist natürlich ein höherer Einstiegspreis als bei den bisherigen Geräten und in Euro dürfte das Ganze noch eine Ecke teurer sein. Gerüchte dieser Art gab es schon des Öfteren, vor allem weil klar war, dass das iPhone X durch Apple über dem iPhone 7s Plus positioniert werden müsse.

Die s-Klasse wird kleine Verbesserungen in den Spezifikationen bekommen, während das iPhone X neue Maßstäbe setzen soll – angeblich sind auch Speichergrößen bis 512 GB im Gespräch. Dann wiederum dürfte das Gerät noch eine Ecke teurer werden. Was die neuen iPhones können sollen, wie sie aussehen – darüber gab es schon zahlreiche Gerüchte. Was wahr ist, werden wir dann sicher im September sehen.

iPhone 8: UI-Mockups, SmartCam und Gesichtserkennung für Apple Pay

iPhone 8: Besseres Display, Tap to Wake und kein Leser unter dem Display?

Apple iPhone 8 könnte auf den Fingerabdruckscanner verzichten

iPhone 8: Video zeigt CNC-Dummy

iPhone 7s Plus: Dummy mit Glasrückseite bekräftigt Gerüchte zu induktiver Ladefunktion

Neues iPhone: HomePod-Firmware verrät Details

Apple: Taiwanischer Fertiger bestätigt drahtloses Laden und Wasserdichtigkeit für kommende iPhone-Generation


Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25300 Artikel geschrieben.